Das Lust-Stöckchen

Wieder mal ein Stöckchen bei “Hol das Stöckchen” ausgegraben… Es hörte sich so schön lustvoll an, mal sehen, ob das stimmt.

  1. Lust auf ein Eis?
    Oh jaaa, fast immer! Schokolade, Kirsch, Erdbeer, Zitrone, Himbeer, ach, es ist alles so lecker!
  2. Lust auf Grillen?
    Ich esse zwar nicht viel Fleisch, aber ab und zu ein Steak medium ist schon was sehr Leckeres…
  3. Lust auf Schwimmen?
    Nee. Wenn’s richtig warm ist, ist es überall an den Seen so voll, das brauche ich gar nicht. Und Schwimmbäder mag ich überhaupt nicht, allein schon dieser Chlorgeruch, bah, nee.
  4. Lust auf Küssen?
    Das kommt drauf an, welcher Mann es ist.
  5. Lust, nicht nur den Mund zu küssen?
    Das kommt drauf an, welcher Mann es ist. (Copy&Paste, sehr praktisch.)
  6. Lust auf Bücher?
    Ja, prima. Wobei es auch Bücher gibt, die mich das Gruseln lehren. Bohlen-Biographien und so was…
  7. Lust auf außergewöhnliches Essen?
    Meine Lieblingsgerichte sind nicht außergewöhnlich, ich bin da nicht sehr experimentierfreudig.
  8. Lust auf schnelles Autofahren?
    Nein, Lust auf Radfahren, mal ein bisschen schneller, gern aber auch so, dass man noch was von der Umgebung mitbekommt.
  9. Lust auf Träumen?
    Das ist ab und zu doch ganz okay.
  10. Lust zu tanzen?
    Höhöhö, ich und tanzen… Zum Glück für die Männer, vor allem deren Füße, habe ich mit Tanzen gar nichts im Sinn. Ich hätte aber Lust, Rahm nackt Ballett tanzen zu sehen.
  11. Lust auf andere Länder?
    Ja, aber nicht auf alle. Der asiatische Raum würde mich zum Beispiel nicht so locken. Skandinavische Länder schon eher.
  12. Lust auf Technik zuhause?
    Technik! Yeah, Technik!
  13. Lust auf Sex? Das kommt drauf an, welcher Mann es ist. (Copy&Paste, immer noch sehr praktisch.)
  14. Lust auf Frauen?
    Nein.
  15. Lust auf Männer?
    Das kommt drauf an, welcher Mann es ist. (Copy&Paste, welches Genie hat diese Funktion erfunden?)
  16. Lust auf Schubladendenken?
    Denken? Was ist denn dieses Denken bloß, von dem so oft die Rede ist? Hat übrigens jemand Lust, meine vollgekrempelten Schubladen aufzuräumen? Nicht? Dachte ich mir.
  17. Lust auf Kaffee?
    Gar nicht! Mag ich nicht! Ich bin seltsam und merkwürdig, ich weiß!
  18. Lust auf Sport?
    Fußballspielen mit der Flachlandhutze ist gut. HSV ist gut. Aber bloß nicht in übertriebene Aktivität verfallen, bitte…
  19. Lust auf Stress?
    Nee, und kommt mir nicht mit positivem Stress.
  20. Lust auf Beziehung?
    Nein, muss nicht sein. Aus Gründen. Das führt hier zu weit (= keine Lust, das näher zu erläutern).
  21. Lust auf Zukunft?
    Ja, besser, als keine zu haben, oder?

Schnappt Euch das Stöckchen, es ist doch ganz interessant.

P. S.: Ein Lust-Stöckchen, und dann nur einmal Rahm erwähnt? Das geht so nicht!! Hier also der Mann für Nr. 4, 5, 13 und 15:

Der Mann für bestimmte Nummern ;-)

About these ads

19 Kommentare zu “Das Lust-Stöckchen

  1. Ich mag auch keinen Kaffee. Und ich lerne immer mehr Leute kennen, die keinen mögen. Mir schmeckt das Zeug einfach von vorne bis hinten nicht :D

    • Juchuuh, und schon komme ich mir nicht mehr ganz so exotisch vor. :-)
      Ein paar Leute, die keinen Kaffee mögen, kenne ich ja auch, aber es sind wirklich wenige. Und wenn ich ab und zu mal bei Twitter mitlese: Fast alles Süchtige. :-)

      • Ich trete dann mal dem Club bei! Mal abgesehen von dem studentischen Lebkuchen-Latte findet die Otta Kaffee gar nicht gut. Das Problem ist nur, dass ich ja irgendwie zwei kurz aufeinander folgende Schichten wach überleben muss. Und weil ich Cola wirklich absolut nicht mag (trinke ich nur wenn mein Kreislauf im Keller ist), nehme ich dazu Kaffee. Mögen tue ich ihn jedoch nicht, (Ich brauche immer ganz viel Milch um das zu ertragen.)

        • Der “Kein-Kaffee-Club” wächst erstaunlich schnell! Um es mit Roulettchen zu sagen: “Das hätte ich nicht für möglich gehalten.”
          Ich wünsche mir allerdings speziell morgens oder mittags oder nachmittags in der Anstalt oft, dass ich Kaffee mögen würde, damit ich die Müdigkeit bekämpfen könnte.
          Cola ist ja meine Schwäche… Aber nur von Coca Cola und nur die “richtige”, also nicht Light oder so. (Wobei die Zero geht, die kann man trinken.) Aber ich trinke nur alle paar Tage mal eine 0,2 Liter-Flasche, manchmal auch 0,3. Aber ich könnte locker jeden Tag zwei Flaschen (0,3) weghauen…
          Für diese Werbung sah ich von Coca Cola keinen Cent, obwohl die mir eigentlich mindestens 1 Mio Dollar hätten zahlen können, wenn man die Berühmtheit dieses Blogs bedenkt. Wenn dadurch nur ein Leser pro Jahr zu Coca Cola bekehrt wird, würde sich diese Investition in ca. Drölfmillionen Jahren amortisieren.

  2. Pingback: zum mephistopheles - Das Lust-Stöckchen

  3. Pingback: Das Lust-Stöckchen

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s