52 Bücher, Woche 23

Wir sind schon ganz schön weit, was?

Heute haue ich mal richtig was raus. Immerhin ist Ostern, also für viele ein langes Wochenende, und manch einer soll ja sogar Urlaub haben… 2 1/2 Wochen… Aber darauf will ich ja gar nicht weiter herumreiten.

Ich stelle Euch einfach ein paar Themen zur Auswahl, da ist dann hoffentlich für jeden was dabei:

  • Eier
  • Religion
  • Hasen
  • Feuer
  • Urlaub

Wer will, kann natürlich auch alle abarbeiten. :-)

Ich nehme gleich das erste. “Eier”, ein schönes Thema. Was liegt da näher, als

“Im Land der viereckigen Eier” von Carl Barks

vorzuschlagen? Eben. Carl Barks, größter Zeichner der Entenhausener Enten überhaupt, sag ich jetzt einfach mal, auch wenn Don Rosa ebenfalls sehr gut ist, der übrigens eine Geschichte namens “Zurück ins Land der viereckigen Eier” gezeichnet und geschrieben hat.

Entstanden 1949, und meiner Ansicht nach einer der besten Carl-Barks-Storys überhaupt. Donald, dem kleinen Schusselchen (er ist ein noch größerer Tolpatsch als ich, und das soll man erst mal schaffen!) fällt im Museum ein kleiner Steinklotz herunter, nur dass es sich nicht um Stein, sondern um ein Ei handelt — nämlich ein würfelförmiges. Es folgt eine abenteuerliche Suche nach der Herkunft dieser Eier, die Donald und seine drei Neffen in die Anden und letztendlich in eine hinter dichten Nebeln versteckte Stadt führt, wo sie weitere Abenteuer erleben und natürlich in Schwierigkeiten geraten, denn das passiert Donald quasi andauernd…

Phantasievolle Story, tolle Zeichnungen, brillante Übersetzung von Dr. Erika Fuchs, was will das Donaldistenherz mehr?

Mist, schon wieder zu spät dran… Wie auch immer. Die Kritik an Disney (Heile Welt, dubioses Geschäftsgebaren etc.) ist mir natürlich bekannt. Und wisst Ihr was? Ist mir egal. :-) Ich flüchte ab und zu einfach mal in eine heile Welt, ich lese auch genug ernste Sachen, und ab und zu ist mir einfach mal nach Phantasiewelten, die einfach Spaß bringen. Dass die Welt nicht rosarotflauschigheileheilegänschen ist, weiß ich… So viel Arschlochhaftigkeit, wie ich momentan miterleben “darf”, werde ich das auch so schnell nicht vergessen… Wie unterhaltsam und ablenkend sind da ein paar schöne Comics.

Ich wünsche Euch tolle Ostern, hoffe, Ihr habt alle ein langes Wochenende oder womöglich sogar … Urlaub?! :mrgreen:

About these ads

35 Kommentare zu “52 Bücher, Woche 23

  1. Zugegeben, ich bin ja nicht so der Donald-Fan, aber so, wie du es beschreibst, muss es wirklich lesenswert sein!
    Bin mal gespannt, ob/was mir so zu dieser Themenvielfalt einfällt!
    Schöne Ostern
    Sabienes

    • Es gibt auch sehr viele schlechte Donald-Duck-Stories. Auch die Lustigen Taschenbücher, die ich eine Zeitlang gesammelt habe, wurden irgendwann so grottenschlecht, dass ich damit aufgehört habe (und das soll schon was heißen).
      Auch mit Micky Maus konnte ich nie so viel anfangen, der war mir meistens zu oberklug und spießig. Dafür mochte ich den chaotischen Goofy immer sehr gern.
      Für Dich auch schöne Ostern!

  2. Deute ich die dezenten Hinweise hier richtig, dann könntest Du Urlaub haben :-) Glückwunsch! Zum Thema “Feuer” müsste ich eigentlich was schreiben – die (Blog-)Ecke habe ich ja immer noch … man schafft so wenig ;-)
    Aber ich wünsche Die einen traumhaften Urlaub!

    • Ralph, ich bin total begeistert!!! Woher weißt Du das? Wie Du das erkannt hast mit dem Urlaub, das ist schon sherlock-holmes-miss-marple-tausend-andere-spitzendetektvive-verdächtig! Hast Du schon mal überlegt, Dich mit einer Detektei selbständig zu machen?
      Danke für die Wünsche. Ich hoffe, dass das Wetter noch einen Tick besser wird, aber auch wenn nicht, werde ich mich sicher gut erholen…
      Auf das Feuerthema bin ich gespannt… Endlich kommt mal ein bisschen Feuer in das Dampfblog. :-)

  3. Pingback: Hühner halten – Projekt 52 Bücher — wauzelwelt

  4. Ich liiiiebe diese Story von Donald! Hab auch mal die Geschichten gesammelt und weiß überhaupt nicht, wo die alle abgeblieben sind. Aber die mit den viereckigen Eiern war eine der richtig schönen!
    Nachdem Du uns in dieser Woche so großzügig mit Stichworten versehen hast, bin ich trotzdem auch gleich am ersten hängen geblieben.
    Ich wünsch Dir einen schönen, hoffentlich sonnigen Urlaub!!! :-)

    • Ja, bei der Story stimmt einfach alles. Tja, meine alte Comicsammlung, die ich als Kind hatte, gibt’s auch nicht mehr, aber vor etlichen Jahren wurde die Barks Library von Ehapa aufgelegt, damit hat man ein Fellmonster sehr, sehr glücklich gemacht. :-)

  5. erst einmal frohe ostern, liebes fellmonsterchen und ganz viele caipi-u. nugatosterueberraschungen und erholsamen urlaub und kraft+zekt fuer welteoberngsplaene :)

    auf das thema komme ich noch zurueck ;)

    und auf diesem weg: allen teilnehmern auch frohe ostern!

    • Vielen Dank. Ich wünsche Dir einen schönen Ostermontag. War heute die ganze Zeit nicht am Rechner, das Wetter war sehr schön, zwar recht kühl, aber sonnig, das musste ich ausnutzen… Hätte ansonsten Ärger mit der Flachlandhutze gegeben. :-)

  6. Pingback: 52 Bücher – Woche 23 › Buchkritik.org

  7. Pingback: Geheimnis gegen Religion | kostenlose-online-rollenspiele.de

    • Ganz großartige Leistung, alle Themen mit einem Werk zu erfüllen. Ich wollte das eigentlich bei Dir direkt kommentieren, aber der Server hat wohl schon den Weihnachtsurlaub vorgezogen und ist mit der Verwaltung der Super-X-mas-Smash-Party-Kracher-Hits-Playlist vollauf ausgelastet. Ich kann es ihm nicht verübeln.
      *summt* Jingle bells, jingle bells, jingle bells…

  8. Meine Weihnachtslied-Phase beginnt meist erst an einem Sonntag im August, nachmittags um drei bei Windstille und mopsigen 30°C im Halbschatten ….aber nu haste mich angesteckt ….dennoch der puscheligen Sängerstreit unter nem andren Beitrag hier nahm epochal bewundernswerte Ausmaße an – schön, wenn zwei darauf beharren das letzte Wort oder den letzten Summer haben zu müssen – von mir aus könnte das gern ewig so weitergehen – musste mal gesagt werden, wollte dort aber niemanden unterbrechen und mir damit womöglich weitere spektakuläre Ausartungen desselben entgehen lassen :)

    • Irgendwann hatten Rüdiger und ich uns schon mal eine Puschelbattle mit Puschelbildern und -Videos geliefert, das war auch ganz groß. Ich glaube, zum Schluss hatte er mich untergebuttert … äh… untergepuschelt. Aber alles im Dienste der Puscheligkeit, und alles war gut. :-)
      Sollten wir irgendwann mal fertig werden, werde ich das Ganze vielleicht mal kopieren und als Blogbeitrag posten.
      *summt* Stille Nacht, puschelige Nacht…

      • Ich bitte um eine solche Zusammenfassung von ….von ….ja, was ist das eigentlich – wie kann man es wortgerecht würdigen? – pushende Puschligkeit? Dies Bemühen um Einzigartigkeit und dann doch in die Zitiererei verfallen oder wie im nun folgenden Fall dieses ärgerliche Auf-den Zug-Aufgespringe, dessen ich mich dennoch nicht erwehren kann:
        *pfeift* Kling Puschel klingelingeling….

        • Die Zitiererei dient ja nur dem edlen Zweck, die Songs zu optimieren, denn ein Text, der Puscheligkeit enthält ist ein besserer Text als ein Text, der nur Herzschmerz oder so’n Gedöns enthält. Mein Deutschlehrer hätte an diesem Satz seine wahre Freude, so viele “W” für Wiederholungen hätte er an den Rand malen dürfen…
          *summ* “Ihr Puschelein kommet, oh kommet doch all…”

  9. Pingback: 52 Bücher, Woche 23 « Durch den Sucher

  10. Pingback: 53 Bücher – Woche 22 und 23 | Mestra Yllana's kleine, verrückte Welt

    • Hoppelnde Häschen gehen immer, die sind nie zu spät! Für mehr Hasenpower! :-) Ich verfüge ja übrigens auch über eine sehr effektive Hasenarmee, die quasi Australien schon erobert hat, es gibt da nur noch die Probleme mit den giftigen, hartnäckigen Agakröten…

  11. Pingback: Geheimnis versus Religion | Glotz_net

    • Ich find’s gut. :-) Ich hatte mich ja schon geärgert, dass ich das Thema “Weihnachten” zur Weihnachtszeit verbraten hatte. Jetzt im Juli wäre das viel interessanter gewesen… Da kann man das mit Ostern auch mal etwas verschieben. :-)

  12. Pingback: 52 Bücher, Woche 23 | Durch den Sucher

  13. Pingback: 52 Bücher, Woche 23 | Mottinas Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s