2 gigagute Projekte

Das Wochenende steht vor der Tür und die Menschheit langweilt sich fürchterlich, zumindest der Teil, der die nächsten 2 Tage nicht in eine Anstalt oder ähnliches rennen darf. Aber das muss nicht sein! Es gibt ja Projekte!

Moritz hat ein Fotoprojekt ins Leben gerufen. Ich wollte ja dieses Jahr eigentlich an keinen Blogprojekten teilnehmen, aber dieses hier ist insofern überschaubar, dass man nur einmal aktiv werden muss, dafür handelt es sich um eine sehr originelle Idee, die sich von den meisten anderen Fotoprojekten der Blogosphäre stark unterscheidet. Meldet Euch doch auch an, ich habe es schon getan, und Ihr solltet der künftigen Weltherrscherin einfach mal folgen. ;-)

Nun zu etwas ganz anderem, was mich als Bernd-das-Brot-Fan sehr freut: “Ein Brot geht auf Reisen” ist ein Projekt für Grundschüler, welches den Schulen nach Fertigstellung kostenlos zur Verfügung gestellt wird (vor der Fertigstellung wäre ja auch doof, nech?). Ich finde das aus zwei Gründen epochal: 1. lernen die Schüler so mit Spaß einiges über europäische Länder, weitab von Klischees wie “faule Griechen” und ähnlichen Furchtbarkeiten (ich bin mir da sicher, weil ich den Initiator des Projektes kenne — es handelt sich nämlich um meinen legendären Hasengeneral, und Ihr wisst ja, dass ich nur die Besten in meinem Elite-Team habe). 2. wird der Bekanntheitsgrad von Berndi und seinen beiden bekloppten Freunden steigen, was nötig ist, denn es gibt tatsächlich noch Kinder, die Berndi nicht kennen. Das ist ganz großer Oberdoppelriesenmist, aber leider die Wahrheit.

Wer das Projekt unterstützt, bekommt dafür auch feinen “Brotstoff”. Mehr Infos dazu gibt es nach Klick auf das Banner:

About these ads

10 Kommentare zu “2 gigagute Projekte

  1. Danke dass du deine Leser mit “sanftem Druck” auf das Fotoprojekt hinweist – vielleicht bekommt der ein oder andere ja Lust, würde mich freuen :)

    Das Bernd-Projekt klingt auch prima. Und da ich mir schon vor einem Monat vorgenommen habe, jetzt aber mal regelmäßig kleinere Beträge an Projekte/Organisationen zu spenden, wo mir das sinnvoll erscheint, fange ich jetzt mal damit an.

  2. Na dann hoffen wir mal, dass sie sich noch streut. Die Idee find ich absolut super. Sollte es klappen, werd ich es mir auf jedenfall auch anhören :)

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s