Ähm, Rudi…

 

… als Spieler fand ich Dich richtig gut. Aber jetzt hast Du echt nicht mehr alle Limetten im Glas. Ich zitiere Dich:

“Es gab nur einen Grund, wieso wir am Freitag verloren haben: Der 13. Mann des HSV war Herr Dankert. Wenn der HSV den Antrag stellt, dass Herr Dankert noch eines der letzten Spiele pfeift, werden sie definitiv nicht absteigen.”

HAAALLLLLOOOO, Rudihirnzellen, hört Ihr mich?????????? Irgendjemand?????????????? Phantomtor???????????

Und ja, mag sein, dass der HSV dieses Mal Glück mit dem Schiedsrichter hatte. Rudi, weißt Du, wie viel Pech wir in diversen Spielen mit den Referees hatten und wie sehr viel mehr das im Abstiegskampf schmerzt? Soll ich Dir mal eine Liste erstellen? Und nie hat einer der HSV-Offiziellen so dermaßen rumgepöbelt wie Du. Arm, ganz arm. Viel schwächer geht’s nicht mehr. Zu glauben, man wäre das bessere Team, hätte nur wegen des Schiris verloren, und feuert dann trotzdem seinen Trainer: Merkste selbst, ne? Nee, vermutlich nicht. Dann kann ich Dir auch nicht mehr helfen. Aber ganz in der Nähe ist doch so ein Unternehmen, das Pillen herstellt, vielleicht sind da ja auch ein paar Beruhigungstabletten für Dich über. Geh einfach mal nachfragen, die haben Dich da bestimmt ganz lieb.

Quelle der Freude.

Und das ist der Grund, warum ich bei spielentscheidenden Szenen für den Videobeweis bin. Würde auch unheimlich viel Druck von den Schiedsrichtern nehmen, die oft genug die ärmsten Leute auf dem Platz sind. (Wer erinnert sich noch an den Selbstmordversuch von Rafati? Rudi wohl eher nicht.) Statt dessen Diskussionen um die Torlinientechnik. Viel mehr Spiele werden durch ungerechtfertigte Platzverweise, falsche Abseitsentscheidungen oder dubiose Elfmeterpfiffe (oder fälschlicherweise Ausbleiben derselben) als durch “Wembleytore” entschieden.

Es wird wirklich Zeit für meine Weltherrschaft!

Warum…

… tauchen gerade mehr oder wenige alte Beiträge von mir aktuell im Feedly-Reader auf? Keine Ahnung, ich habe nichts geändert, weder an den Tags noch den Kategorien.

Na ja, wenigstens bin ich jetzt wieder da, so halbwegs. Richtig Lust zum Bloggen habe ich noch nicht, obwohl ich einen Artikel angefangen habe. Wer die Beklopptheit vermisst, kann aber ins Archiv steigen (irgendwo in der rechten Leiste zu finden), ich habe Freitag den Februar 2009 aus dem alten Blog importiert.

Hier und da habe ich auch schon wieder einen Kommentar hinterlassen, aber so richtig drin bin ich noch nicht. Zehnstundentage in der Anstalt kommen erschwerend hinzu…  Zum Ablenken sind die aber gut. Trotzdem bin ich erleichtert, dass ich bald Urlaub habe, ich bin ziemlich ausgelaugt, und als ich dann gestern endlich mal einen schönen Tag mit Frühstücken gehen und bummeln verbringen wollte, knallte prompt wieder etwas dazwischen, eigentlich eine Kleinigkeit, die aber durch ein Arschloch nun wohl wieder zehn Nummern größer als nötig wird. Willkommen in meinem Leben… Falls der HSV absteigt, liegt es vermutlich auch an mir. Ich habe da gerade eine mega Idee: Ich werde FC-Bayern-Fan! In spätestens drei Jahren sind die abgestiegen! Guter Plan, oder?

Liebe Grüße, kommt gut in die neue Woche.

 

Molly 02.10.2000 – 23.03.2014

Ich musste heute meine geliebte kleine Motte für immer gehen lassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine Sockendiebin, Kuschelhündin, Küsschengeberin, Flauschiverrückte, Brötchensüchtige, meine Seelenhündin. Danke für über 13 wunderbare, schöne Jahre. Es tut trotzdem so verdammt weh. Molly war nicht nur ein Teil von mir, sie war der beste Teil von mir.

Ich ziehe mich eine Zeitlang aus dem Onlineleben zurück, um zur Ruhe zu kommen. Also werde ich auch keine Kommentare bei Euch in den Blogs abgeben. Bitte auch hierzu keine Kommentare unter meinen anderen Beiträgen. Bei diesem Artikel habe ich Kommentare gesperrt. Ich weiß, dass die meisten von Euch mitfühlen. Danke.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Galerie

Für Leseratten / Außerdem Thema 52 Bücher… (Bitte Artikelüberschrift anklicken, um meinen Text zu sehen)

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht auf Hilfe für Miranda:
Wenn ihr neuen Stoff braucht, schaut mal bei unseren Ebay-Auktionen rein!!! Verkäufername: hilfe_fuer_miranda Es sind wieder viele tolle Bücher dabei. Von Liebe, Herz, Schmerz, über Schicksalsromane, bis hin zu Abenteuern, fremde…

Cool, ein Stöckchen!

Haben wir hier ja so selten… hüstel, räupser, ähem. Egal, dieses hier ist sogar ein Bücherstock! Tipp kam von Charisma, sie hat irgendwie mitbekommen, dass ich Stöckchen mag. Wie konnte das passieren, das fällt doch an sich gar nicht auf? ;-) Und wisst Ihr, was total bescheuert ist? Das Stöckchen ewig lange in den Entwürfen schmoren zu lassen, so dass man die Antworten, jedenfalls einige, überarbeiten muss.

Welches Buch liest du gerade? “Die Akte Vaterland” von Volker Kutscher. Ein Krimi, der in den 1930er Jahren in Berlin spielt. Ich mag ja historische Krimis.

Welches Buch möchtest du als nächstes lesen? Das entscheide ich spontan. Ich denke, ich werde zwei Werke auf meinem Kindle in Angriff nehmen: “Totenstille und andere Kurzgeschichten” von Mira Bluhm und “Überraschungspaket Hund” von Isabella Staudt-Millmann. Auf beide Werke bin ich gestoßen, weil ich die Blogs verfolge.

Ein Buch mit Buchbesonderheiten? Buchbesonderheiten? Was ist damit gemeint? Ich nehme mal “Die Stadt der Träumenden Bücher”. Bücher mit Eigenleben, das ist doch wohl eine Buchbesonderheit…

Ein Buch, das deine Lebenseinstellung änderte Hm, so einen starken Einfluss hatte bisher kein Buch auf mich. Allgemein haben viele gute Bücher meine Einstellung geändert, Schriftstellerin werden zu wollen, denn sie haben mir aufgezeigt, dass mein Können dafür nicht reicht. Gerade noch die Kurve bekommen.

Das Buch in dem du gerne der Protagonist wärst? In einem Zamonienroman von Moers, das wäre toll. Alternativ “50 Shades of Rahm”, aber das muss ich ja erst schreiben…

Das Buch, dass du deiner/deinem besten/bestem Freund/in zum Geburtstag schenken würdest? Da ginge z. B. ein spannender Island-Thriller. Guten Erfolg hatte ich auch mit “13 1/2 Leben des Käpt’n Blaubär”, dem ersten Zamonienroman. Scheibenweltwerke gingen auch. Seht Ihr, dass die Freundin einen sehr guten Geschmack hat?

Welches Buch hast du nie zu ende gelesen? Ich ziehe ja eigentlich so gut wie immer jedes Buch bis zu Ende durch, allerdings frage ich mich, ob ich “Fluss aus blauem Feuer” von Tad Williams jemals fertiglesen werde… Eigentlich bin ich schon fast durch, und der 3. und 4. Band der Otherland-Reihe sollen angeblich wieder spannender werden. Also werde ich es demnächst doch mal wieder in Angriff nehmen. (Dieses “demnächst” ist nun auch schon wieder ein paar Monate her, höhöhö…)

Welcher Autor/ Autorin sind dir als erstes in Erinnerung geblieben mit welchem Titel ? Als erstes in meinem Leben? “Die Kinder von Bullerbü” von Astrid Lindgren.

Das ekligste Buch, das du je gelesen hast? “Die Stadt der Blinden” von José Saramago.

Das schönste Buch, das du je gelesen hast? Das ist unfair, solche Frage kann ich eigentlich nicht beantworten. “Faust” von Goethe. So. Gibt aber noch so viele andere schöne Bücher mehr.

Diese Romanfigur entspricht meinem/meiner Traumpartner/in? Vergesst Romane, die Realität sagt: “The Thumpin’ — How Rahm Emanuel and the Democrats Learned to Be Ruthless and Ended the Republican Revolution”. :-) :mrgreen: Falls doch Romane: Ich habe ja leider diese Schwäche für seeehr intelligente, gebildete Männer, insofern finde ich Lord Vetinari ziemlich interessant. Vom Sympathiefaktor her wäre er sicher nicht die erste Wahl, aber sympathischen Männern möchte ich mich als Partnerin eh nicht zumuten. :twisted:

In dieser Welt würde ich gerne leben! Zamonien oder Scheibenwelt!

Welches Buch hat dich am meisten aufgeregt (egal ob positiv oder negativ)? Ich habe mich ziemlich über Sarrazins “Deutschland schafft sich ab” aufgeregt, obwohl ich nur kleine Auszüge gelesen habe, die mir aber reichten. Dass es sich um negative Aufregung handelte, muss ich glaube ich nicht sagen, oder?

Das langweiligste Buch, das Du jemals gelesen hast? Hm… Bestimmt irgendwas Romantisches. Weiß nicht mehr…

Ein Buch, das Dich an ein lustiges Erlebnis erinnert? Fällt mir spontan nichts ein. Backbücher erinnern mich daran, wie ich mal eine Fertigbackmischung ruinierte, aber ich lese eh keine Backbücher.

Welches Buch hast du als letztes verschenkt? “Die Stadt der Träumenden Bücher” von Moers.

Ein Buch, das dir so am Herzen lag, dass du es an einen geliebten Menschen weitergegeben hast? Je, klingt ein bisschen zu pathetisch für meinen Geschmack. Bin ja gern dabei, die Begeisterung für Scheibenwelt- und Zamonienromane weiterzutragen.

Ein Buch, das in deinem Lieblingsland spielt? Andersens Märchen (Dänemark)

Ein Buch über dein Hobby? Gibt ja unzählige Hundebücher, ein originelles ist “Hundeshauptstadt Berlin”, ich habe es irgendwo im Blog auch vorgestellt.

Welches Buch liest du gerade? Das hatten wir doch schon mal?

Welches Buch möchtest du als nächstes lesen? Warum habe ich gerade ein Déjà-vu?

Ein Roman bei dem man etwas lernen kann? Endlich wieder eine neue Frage. “Mara und der Feuerbringer” (und Folgebände) von Tommy Krappweis. Unterhaltsam, und nebenbei lernt man was über die Germanische Mythologie. Der Tommy Krappweis ist ein Multitalent, was er alles kann. Singen, Kastenbrote erfinden (Bernd das Brot), tolle Bücher schreiben…

Ein Buch, das dich zu weiteren Recherchen verleitet hat? “Wölfe” von Hilary Mantel, dazu habe ich mir einige Wikipedia-Artikel durchgelesen, um die Hintergründe etwas besser kennenzulernen.

Ein Buch über das Thema, über das du am liebsten liest (mit Buchbeispiel bitte)?? Ich lese ja viele verschiedene Sachen. Als geschichtsinteressierter Mensch habe ich so einiges über die Zeit des Nationalsozialismus gelesen bzw. auch über die Zeit davor. Beispiel: “Geschichte eines Deutschen” von Sebastian Haffner.

Ein Buch, das zu deiner Lebenssituation passt? “Garfield hat genug – Sein 18. Buch” (habe momentan auch von so einigem mehr als genug…)

Das älteste Buch in deiner Sammlung? Ein alter Schinken aus dem 19. Jahrhundert (oder Anfang 20. Jahrhundert? Weiß nicht so genau), ich glaube, ein Adelsroman oder so, stammt aus der Zeit, als ich alte Bücher gesammelt habe. Ist noch in Frakturschrift. Wusstet Ihr eigentlich, dass der Gröfaz die Frakturschrift nicht mochte und daran arbeitete, diese zu verbieten? Sie sollte durch Antiqua ersetzt werden. Und Neonazi-Deppen nutzen die Frakturschrift so gern, weil sie denken… ähm, halt, vergesst das mit dem Denken in diesem Zusammenhang. Das passt ja gar nicht.

Das Buch mit dem ausgefallensten Cover? Einige Scheibenwelt-Cover sind ziemlich ausgefallen.

Welches Buch musstest du in einem Rutsch lesen? In einem Rutsch klappt bei mir meistens nicht, ich habe ja noch andere Verpflichtungen (mit den Hunden raus, die Welt erobern, so was halt…), aber “Die Toten, die niemand vermisst” von Hjorth und Rosenfeldt habe ich ziemlich schnell gelesen.

Das grausamste Buch, das du gelesen hast? “Das Tagebuch der Anne Frank”. Das ganze Grauen dargestellt anhand einer Familie. Und diverse Sachbücher, die die Zustände in den KZ schildern.

Gute Idee – schlechte Umsetzung? “Backen mit Obst” — zu meiner Verteidigung, das habe ich geschenkt bekommen. Schlechte Umsetzung insofern, dass es doch schön wäre, wenn die fertigen Obstkuchen gleich aus dem Buch purzeln könnten? Statt dessen soll man alles selbst machen, und ganz ohne Fertigbackmischung, wobei das in MEINEM Fall eh egal wäre, käme alles auf das gleiche hinaus, nicht essbare Kuchen, die man aber ganz hervorragend als Wurfgeschosse verwenden kann. (Meine Güte, ich besitze ein Backbuch, nun ist es raus! Hier erfahrt Ihr wirklich alles über mich! Ganz ohne NSA!)

Apropos Literatur, lest hier ALLES über die gemeingefährlichen Blobfische! Dagegen ist der Krötengeneral ein Chorknabe!

Neulich in der Anstalt…

… in der Warteschleife eines Lieferanten (kein Witz):

https://app.box.com/s/5pumrtt87i3o4fbge6gb

Ihr habt es alle erkannt, das berühmte Meisterwerk von Beuys, 1968 in die Welt gesetzt:

Ja ja ja ja ja, nee nee nee nee nee!

Inspiriert zu dieser akustischen Skulptur wurde Beuys durch einen Leichenschmaus, bei dem die Gäste solcherlei Äußerungen vor sich hinmurmelten, aber wem erzähle ich das, Ihr wisst darüber sowieso bestimmt schon Bescheid, so wie auch ich seit langem (genauer gesagt, seitdem ich nach dem Hören der Warteschleife Recherchen startete, also seit ein paar Tagen).

Ist Euch das Kichern in meinem Mitschnitt aufgefallen? Das ist von mir. Seid Ihr nicht auch der Meinung, dass das Kunstwerk durch diese akustische Ergänzung veredelt wird? Ich sage: ja ja ja ja ja!

Kunst und Klassik — in diesem Blog immer wieder gern zu Hause und heimisch, wenn nicht sogar und überhaupt als Keimzelle aller Großartigkeiten hier startend über die Menschheit gebracht, ja ja ja ja ja.

Das Foto zum Wochenende

 

Stillleben mit Erdnussdose:

Bonjour_Tristesse

Allerliebst. Hier liegen normalerweise die Nervennahrungsvorräte des Fellmonsters, sprich: Nougat- und Noisetteschokolade. Als ich vor einiger Zeit mal sagte, dass ich eher auf Schokolade verzichten würde, als dass es Hutze & Hursch an etwas mangeln solle, hätte ich nicht gedacht, dass ich wirklich jemals finanziell so abgebrannt sein würde, dieses Szenario Wirklichkeit werden zu lassen. Aber immerhin habe ich keine 27 Millionen Steuerschulden und muss auch nicht in den Knast. Soll ja vorkommen, so was… Ich erfreue mich lieber daran, dass Molly in der Futterecke “randaliert”, um darauf hinzuweisen, dass es noch einen Nachnachnachnachtisch geben müsse. ♥♥♥♥♥

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

PS: Links oben in dem Tütchen befinden sich noch 2 Limetten, diese durften aber nicht das Stillleben ergänzen, weil sie die Tristesse entscheidend gestört hätten! Das kann mein Künstlerherz natürlich nicht zulassen.

“Kennen Sie die 5 dümmsten Lügen über Geld?”

Mit dieser hochinteressanten Frage im Betreff erreichte mich neulich eine Mail. Da ich schon immer die 5 dümmsten Lügen über Geld kennenlernen wollte, klickte ich begierig, um den Mailtext in mich einzusaugen und an Weisheit zu gewinnen.

Aber wie so oft, alles reine Verhohnepiepelung. Lest selbst. Ich war so frei, direkt zu antworten, s. fettgedruckte charmante Anmerkungen , aber da wärt Ihr sicher auch selbst draufgekommen, richtig? Richtig?

Hallo,
Hallo Wurstgesicht!
Spaß bei Seite – Wollen Sie ernsthaft mehr Geld verdienen?
Ich verstehe bei so was keinen Spaß! Erzähle gefälligst alles über die dummen Lügen, Du Fleischnacken!
Kein DVD-Set und kein Webinar oder E-Buch für 97,- Euro.
Schluss mit geheimen Codes, faulen Tricks und leeren MLM Versprechen!
Jaja, sondern was????
Machen Sie doch endlich das, was dir Reichen der Welt machen!
In Champagner baden? Bei Partys das Gehirn wegkoksen? Einen Fußballverein kaufen?
Sehen Sie sich das Video an:

[Och nö... Linklöscher geht um!]

Reiche gucken sich Videos an? Hätte ich jetzt nicht gedacht. Womöglich noch bei YouTube? Dann sind die uns armen Schluckern ja ähnlicher, als man gemeinhin so denkt — wenn man das Denken nicht eh schon aufgegeben hat.

SOFORT und 100% Gratis testen und überzeugen!
Dass Reiche hinter Gratisangeboten her sind, habe ich mir schon beinahe gedacht. Meine Erfahrung ist, dass Leute mit viel Geld häufig am geizigsten sind. Nicht immer, aber schon oft genug erlebt!
Tausende erfolgreiche Anwender weltweit sind begeistert
und es werden jeden Tag mehr!
SAP-Anwender sind das dann wohl eher nicht, oder?
NUR noch kurze Zeit Gratis verfügbar – dann kostet
der Zugang wieder bis zu 47.997,- Euro pro Jahr!
Bis zu 47.997,- Euro pro Jahr? Das geht gerade noch. 48.000 Euro hätte ich nicht mehr im Budget gehabt, aber so? Dann muss ich mich ja nicht abhetzen, wie schön!

Schöne Grüße
Adam und Simon
Ihr mich auch, Furunkelhirne! Wo sind eigentlich die Eva und der Garfunkel? Durchgebrannt, weil sie Euch nicht mehr ertragen konnten?

Schön war auch neulich eine Spam-Mail, die so anfing:

Guten Tag,

ich habe Sie wieder versucht telefonisch zu kontaktieren. Leider ohne Erfolg
Stirnrunzelnd
Ich schreibe Ihnen auch nicht, wenn es nicht so wichtig wäre!

……………………………………….

Ich mag dieses “Stirnrunzelnd”. Der Versuch, mich telefonisch zu erreichen, ohne meine Telefonnummer zu kennen, ist auch allerliebst. Vermutlich gehen die einfach das ganze Telefonbuch durch und sind einfach noch nicht auf meine Nummer gestoßen, ganz klar und so glaubhaft. Was danach in der Mail kam, war der übliche Grind, man kann ganz viel Geld verdienen mit einer ganz tollen Software, die nun noch achtmal besser arbeitet, dieses superduper Angebot ist aber nur für 29 Anwender erhältlich, blabla-laber-sülz-spammy… Diese Stirnrunzelmail bekam ich mittlerweile auch von Jana König und Michael Komer. Den ersten Absender habe ich mir leider nicht gemerkt. Bin ganz begeistert, wie viele Leute sich Sorgen um mich machen! Herzallerknuffigst!

Moment, da erreicht mich noch eine Mail von Dr. Schockenbecker. Ein Doktor, dann muss das ja was Seriöses sein!

Guten Tag,

leider haben Sie in meiner letzten Mail dieses super Angebot noch nicht wahrgenommen!
Das ist eigentlich sehr schade, weil ich möchte, dass Sie diese Chance nutzen! Sie weren mir dafür sehr lange dankbar sein ;-) Sie wissen ganz genau, dass ich Ihnen noch NIE etwas empfohlen habe, dass nicht gut war!
Ja, weil Sie mir noch nie was empfohlen haben. Unverschämtheit, dass Sie sich jetzt erst melden. Was liegt denn an?

Ich habe dieses Angebot mehrfach mit meinem Team überprüft
! 7 Tests waren erfolgreich und wir haben IMMER Geld damit verdient.
In einer Woche haben wir 1864,59 Euro verdient! Und es läuft genauso weiter! Und das nicht nur bei mir, sondern bei meinem ganzen Team!
Ich weiß 1864,59 Euro pro Woche sind nicht so viel wie auf der Seite versprochen wird, aber es ist trotzdem sehr gut! Vor allem, weil dieses System kostenlos für Sie ist!
Na ja, das ist wirklich nicht viel. Sie scheinen keinen Plan davon zu haben, was so eine Welteroberung kostet, und dann kommen Sie mit so was, das hätte ja nicht mal Ulichen H. hinterm Ofen hervorgelockt.

Ich möchte nochmals erwähnen: Ich würde Ihnen NIEMALS etwas anbieten, wenn ich es nicht selber getestet habe! Auch stehe ich hinter diesem System und könnte momentan auch meine Hand dafür ins Feuer legen! Als Rechtsanwalt muss ich mit diesen Aussagen auch sehr vorsichtig umgehen. Das hat dann also schon was zu heißen!
Auch noch Rechtsanwalt, das wird immer großartiger, ja, ich glaube auch, dass das was zu heißen hat! Ich werde Ihnen mein vollstes Vertrauen entgegenbringen, so wie Merkel das immer tut, kurz, bevor sie Minister rauswirft. Also kommen Sie vorbei, ich helfe Ihnen dabei, Ihre Hand ins Feuer zu legen.

Schauen Sie sich hier das kostenlose Video an: [uppsi, aus Versehen gelöscht, sind Sie mir jetzt doll böse?]
Sie können aber auch nochmals den unten beigefügten Newsletter lesen.

Hochachtungsvoll

Rechtsanwalt Peter Maiers

Moment mal bitte, wieso Peter Maiers, in der Mailadresse steht aber Dr. Schockenbecker, und, bitte erlauben Sie mir diesen dezenten Hinweis, der Name ist viel schöner und vertrauenserweckender. Ich meine, Peter Maiers, hallo? Hat es zu einem guten Meier oder Maier oder Meyer oder Mayer nicht mehr gereicht, musste da noch so ein s hintendran? Na gut, zeigen’s halt mal den Newsletter.

Hier der Newsletter, der momentan die Runden macht: ZDF EILMELDUNG JETZT IM LIVE TV: Neue Software verdient für Sie 143,54 Euro pro Stunde!

Erst seit HEUTE auf dem Markt!

Guten Tag,

Lassen Sie alles liegen und schalten Sie JETZT schnell auf den deutschen TV Sender ZDF!

Sogar die Reporter sind begeistert und verblüfft wie einfach es ist!

Ich eile, ich eile! Aha. Da läuft gerade was über traditionelle chinesische Medizin. Haben Sie davon vielleicht zu viel genommen? Jetzt erzählt gerade ein Pharmazeut was. In die Apotheke zu gehen, ist gut und sicher. Im Asialaden haben Sie nur Nahrungsmittel, die sind fast nie geprüft. Auch nicht irgendwo im Internet bestellen, woll? Soll ich jetzt im Internet mit chinesischen Arzneien handeln oder worauf wollen Sie hinaus?

Im Live-Test wurden schon gute Gewinne erzielt!
Bei dieser Gelddruckmaschine gibt es aber einen Hacken!
Dass es bei Ihnen hackt, dämmert mir auch so langsam.
Der Anbieter ist daran interessiert dieses System an nur 1000 Anwender weiterzugeben!
Wieso? Warum? Weshalb?

Sie gehören zu den Ersten, die davon mitbekommen!
Blutegel, Aderlass, schröpfen. Das erzählen gerade die total begeisterten und verblüfften ZDF-Reporter. Vielleicht wollen Sie einfach Konten schröpfen?

Dieses System ist 100% KOSTENLOS.
Bei der kostenlosen Anmeldung bekommen Sie 500 Euro für den Testmodus!
Hau bloß ab mit Testen! Ich muss bei uns zurzeit ein neues Tool testen, das ist so eine verdammte Sch***-Dr***-Ka**. Da testet man das Demosystem rauf und runter, um dann festzustellen, dass im Livesystem sowieso wieder alles anders — natürlich falsch — ist! Und nun soll ich Ihren Grützkram auch noch testen? Sach mal, Junge, geht’s noch??? Ich lass Dich gleich zur Ader!
Überzeugen Sie sich selbst!
Schauen Sie sich jetzt hier das Video an: [Ja, wo ist denn das kleine Video, putt-putt-putt, ja, wo isses denn, das kleene? Komm zu Mami, na, komm, wo versteckst Du Dich schon wieder? Du Lümmel, Du Balg, Du undankbares Gör! Solange Du Deine Füße noch unter meinem Tisch... also auf meine Festplatte... ah, geh doch fort!]

Da spielt gerade eine Frau eine Gelenkerkrankung vor, und jeder Heilpraktiker hat die einzig wahre Methode im Programm! Wie ein großer Philosoph sagte: “Mag sein, mag nicht sein.” (So sprach ein wirrer Kollege in der Anstalt.) Fakt ist: Ich bin die einzig wahre Weltherrscherin! Klicken Sie hierzu auf diesen Link: Lalalala-ich-bin-ein-toller-Link-der-dem-Linkklau-entkam!

Und immer dran denken: Viele Pflanzennamen haben sich geändert. Der Ingwer kam schon im frühen Mittelalter nach Europa. Prima. Ich gehe jetzt, am frühen Abend, mit den Hunden raus. Auch in Europa. Gute Nacht.