Ein Määääädchenstöckchen

Eigentlich sollte ich schon längst an meinem NaNoWriMo-Roman arbeiten, aber ich hatte vor kurzem ein Stöckchen bei Sema entdeckt und dachte so bei mir: Oh. Ein Stöckchen. Hattest Du schon lange nicht mehr. Wird mal wieder Zeit. Und dann noch so ein Määääädchenstöckchen, das ist ja meine Welt! Klamotten, Jungs und so. Schauen wir mal, was mir zu den Fragen so einfällt:

1. Ist es niedlich, wenn dich ein Junge auf die Stirn küsst?

Nein. Kleine Kätzchen und Hundewelpen sind aber niedlich.

2. Ein großes, weites Kleid oder ein kurzes Party-Kleid?

Kleider? Geh mir wech damit.

3. Würdest du dich über einen Liebesbrief freuen?

Generell könnte ich mir vorstellen, so einem Schreiben positive Gefühle entgegenzubringen, es kommt allerdings auch auf den Absender an.

4. Gruppendates oder Einzeldates?

Einzeldates — das wäre dann mit mir allein, weil da ja „Einzel“ steht, richtig?

5. Hasst du es, wenn sich Männer in Gegenwart ihrer Freunde anders verhalten?

Hassen ist übertrieben, sympathisch ist mir das aber nicht.

6. Sind Diamanten die besten Freunde der Frauen?

Nein, viel zu unpuschelig, die Dinger.

7. Trägst du dein Haar offen oder zusammen?

Offen.

8. Glättest du deine Haare?

Die sind glatt. Aber ich bürste die tatsächlich manchmal, zählt das auch?

9. Welches ist dein Lieblingsfrauenmagazin?

Ach jeh… Mir wurde mal eine Gala geschenkt, als ich im Krankenhaus lag, zählt das?

10. Welche ist deine Lieblingsmascara?

Was für’n Driss? Ach so, das sollte bestimmt „Lieblingsmannschaft“ heißen: Klarer Fall: NUR DER HSV!!!

11. Lässt du deine Fingernägel machen?

Die müssen nicht mehr gemacht werden, die sind schon da.

12. Große oder kleine Taschen?

Rucksack in normaler Größe. Wobei ich auch zwei extrem epochale Taschen besitze, die werde ich bei Gelegenheit mal fotografisch vorstellen, damit hier endlich mal wieder ein bisschen Fashion Blogging geboten wird.

13. Was sind deine Must-Haves in der Handtasche?

Lektüre (Zeitung, Zeitschrift oder Buch), was zu trinken, in diesem Fall Wasser, denn XXL-Caipi lässt sich schlecht im Rucksack transportieren, Kopfschmerztabletten für den Notfall in der Anstalt (brauche ich zum Glück selten, aber wenn, ist es gut, sie griffbereit zu haben), Kugelschreiber.

14. Jeans oder Röcke?

Jeans.

15. Trägst du Klamotten/ Schmuck oder Schuhe, die unbequem sind?

Manchmal, wenn ich z. B. zu einer Hochzeit eingeladen bin, muss ich mich ja halbwegs ordentlich anziehen, und die Schuhe sind schon etwas unbequem, weil ich Quadratlatschenfüße habe, beinahe schon yetimäßig. 

16. Schreibst du viele SMS?

Nein, nicht allzu viel, ich mag am liebsten Mails. Ich kann Zehnfingerblindsystem, dagegen ist das Gefrickel auf dem Handydisplay nervtötend langsam.

17. Was würdest du tun, wenn du schwanger werden würdest?

Vermutlich würde ich nach so ca. 9 Monaten ein Monster zur Welt bringen…

18. Was ist deine Lieblingsfarbe?

Orange, rot, grün, schwarz-weiß-blau!

19. High-Heels oder flache Schuhe?

Flache Schuhe. Mein Interesse an gebrochenen Knochen ist so was von gering, das glaubt Ihr gar nicht.

20. Hast du jemals bei einem romantischem Film geweint?

Wann habe ich zuletzt einen romantischen Film gesehen? Hm… Vermutlich sind die Monsteräuglein ein bisschen feucht geworden, aber weinen tu ich eigentlich nur bei traurigen Filmen/Büchern ein bisschen. Nicht so schloßhundmäßig, man hat ja Selbstbeherrschung als Weltherrscherin, ist aber nicht gefühllos.

21. Würdest du das Haus ohne Make-up verlassen?

Ja. Ratet mal ,was ich jedes Mal, wenn ich vor die Tür trete, tue.

22. Walmart oder Target?

Walmart ist böse. Target kenne ich nicht. Also da, wo es die besseren Limetten gibt.

23. Trägst du Hemden/ Blusen mit Kragen?

Ja. Huch, wie exotisch!

24. Magst du Schönlinge?

Wenn hiermit gemeint ist, schön, aber oberflächlich, dann bleib mir wech damit. Wobei es ja auch gut aussehende Männer mit vernünftigem Charakter gibt…

25. Bist du verdorben?

Ich bin doch kein zu lange liegengelassenes Obst! Jetzt hackt es aber!

26. Denkst du Lipgloss ist das Beste?

Caipi ist doch schon das Beste…

27. Hast du große Sonnenbrillen?

Ich habe eine normal große Sonnenbrille, die meine Äuglein beim Fahrradfahren schützt.

28. Wie lang brauchst du um dich morgens fertig zu machen?

Ca. 35 bis 40 Minuten, da ist aber auch schon z. B. das Tablettengeben für den Hursch und so was mit eingerechnet. 

29. Magst du es Verbände/Pflaster zu tragen?

Ich hatte mal irgendwann nach Blutabzapfen so ein tolles Monsterpflaster bekommen, weil die „Erwachsenen“-Pflaster alle waren. Das war toll! 🙂

30. Magst du Skaterboys?

Ich kenne gar keinen Skaterboy. Oh, nein! Mein Leben ist die Hölle! Zählt es, wenn ich Rahm auf ein Skateboard stelle?

31. Gold oder Silber?

Nougat.

32. Magst du es Blumen zu bekommen?

Ich mag Blumen, also warum nicht?

33. Magst du Surfer?

Oh, nein, es wird immer schlimmer: Ich kenne auch keinen Surfer! Und wenn ich Rahm auf ein Surfbrett stelle, zählt das?

34. Machst du dich auch im Urlaub hübsch?

Generell gehe ich im Urlaub keine unmöglich zu realisierenden Projekte an.

35. Magst du es Kleider zu tragen?

Ich habe ein Dirndl-Trauma! Und alle Kleider sind Verwandte von Dirndln. Die sollen weggehen.

36. Auf einer Scala von 1-10, wie sehr verwirren dich Jungs?

Null. Rahm verwirrt mich manchmal ein kleines bisschen, aber generell bin ich natürlich immer die alles souverän überblickende Weltherrscherin.

37. Hast du in den letzten 48 Stunden mit einem Jungen rum gehangen?

Ich hänge nicht rum, so eine Frage verbitte ich mir!

38. Trägst du Lippenstift?

Nein, aber neulich habe ich ein paar Limetten vom Einkauf nach Hause getragen. Zählt das auch?

39. Würdest du einen Jungen daten, der kleiner ist als du?

Punkt 1: Ich würde überhaupt keinen Jungen, sondern nur einen Mann daten. Punkt 2: Die Größe ist mir wurscht. Ich habe noch nie verstanden und werde auch nie verstehen, warum es so vielen Männern wichtig ist, dass ihre Partnerin kleiner als sie ist. Genauso wenig kann ich nachvollziehen, wenn Frauen unbedingt möchten, dass ihr Partner größer ist. Ist das wirklich noch dieses „Zu jemandem aufblicken können“-Ding? Das möchte ich einfach nicht glauben!

Durchsage an Herrn Berlusconi: Es geht hier um die Körpergröße! Machen Sie sich also keine allzu großen Hoffnungen, dass den Frauen auch Ihre 3,5 cm völlig egal sein werden!

40. Magst du Händchenhalten?

Kann man machen, muss ich aber nicht unbedingt haben.

41. Was wäre das jüngste Alter eines Jungen, den du daten würdest? & 42. Was wäre das älteste Alter eines Jungen, den du daten würdest?

Hm, jüngstes vielleicht so ca. 25, das ist aber schon arg an der Grenze. Ältestes: Hm, vielleicht so bis 55? Ohne, dass das nun in Marmortafeln gemeißelt ist…

43. Auf was achtest du als Erstes, wenn du einen Jungen triffst?

Wenn es sich um einen MANN handelt, achte ich auf die Stimme. Bei einem Jungen achte ich darauf, dass er wieder nach Hause zu Mutti kommt.

44. Ist es sexy, wenn Jungs schwitzen?

Nein, wobei es natürlich Männer gibt, bei denen das auch nicht schadet.

45. Was ist das Beste, was ein Mann haben kann?

Intelligenz, gepaart mit einem anständigen Charakter. Und ein Schuss Irrsinn…

46. Magst du es, Blickkontakt zu haben?

Wäre mal eine Abwechslung zu dem üblichen „Aaaah, ein Monster schnell weg!!!“-Gebrülle, das ich normalerweise zu hören bekomme, gepaart mit dem Anblick eines schnell laufenden Wesens… Die haben hinten alle keine Augen, also hat sich was mit Blickkontakt.

47. Hast du dir jemals dein Hochzeitskleid oder deine Hochzeit vorgestellt?

Heilige Limette, nein. So viel Phantasie besitze ich nicht.

48. Würdest du für Schokolade töten?

… Ähm … Nein. Aus dieser etwas zögerlichen Antwort zieht jetzt bitte nicht die falschen Schlüsse. 😉

49. Versuchst du den ganzen Tag/ Nacht für einen Mann toll auszusehen?

Noch so ein Projekt aus der Rubrik „absolut unmöglich“, welches ein Realist wie ich also gar nicht erst anfängt.

50. Auf einer Scala 1-10, wie viel Spaß ist Shopping?

Minus 50? Außer, es geht um Bücher. Dann 87 Millionen.

51. Flippst du aus, wenn du eine deiner Lieblings-TV-Sendungen verpasst?

Erst mal eine haben… Nee, wegen so was würde ich nicht ausflippen, ich doch nicht, die souveräne Weltherrscherin. Fernsehen, als ob ich Zeit für so was hätte.

52. Schreist du viel?

Von dem täglichen Schrei „Wer hat schon wieder die Limetten genommen und den ganzen Cachaca aufgebraucht???“ abgesehen: So gut wie gar nicht.

53. Trägst du Jogginghosen oder Pyjamas zur Arbeit?

Ich geh zwar im Schluffilook zur Arbeit, aber das dann doch nicht. Pyjama? Was für ein Job ist denn das? Bettentester?

54. Hast du dich schon einmal untypisch für dich gekleidet, nur um einen Jungen zu beeindrucken?

Nein. 

55. Schreibst du viele schnulzige Liebesgedichte?

Nein, nicht mal wenige, sondern gar keine. Ich schreibe nur Romane von epischer Bedeutung.

56. Ohne welches Make-up Produkt könntest du nicht leben?

Ich finde schon ganz praktisch, dass es so was wie Deos… aber die gehören gar nicht zur Kategorie Make-up, oder? Hm, ja, dann… Die nächste Frage, bitte.

57. Verliebst du dich schnell?

Nein, definitiv nicht.

58. Hast du Krämpfe im Moment?

Nein, sollte ich? Einen Krampf in der Hand, weil das Stöckchen noch nicht zu Ende ist?

59. Findest du dich schön?

Höchstens schön bekloppt.

 

Ich schmeiße das Stöckchen an alle Mädchen, die hier mitlesen…

Girliepower!!!

 

Advertisements

33 Kommentare zu “Ein Määääädchenstöckchen

  1. Oh weh – ich glaube, so ungefähr bei Gold oder Silber? – Nougat! Kam der Junge ähm Mann, der nicht mehr ganz so junge Mann reingestürmt und fragte, ob irgendwas kaputt sei. ich habe scheinbar eine unheimlich Mädchentaugliche Lache (in diesem Falle eher Brülle) …irgendwann konnte ich sogar atmen und erklären und vorlesen. Krämpfe hab ich nun auch, scheint ne weitverbreitete Nebenwirkung. Da nehm ich mir doch glatt mal das erste Stöckchen meines Lebens mit, schließlich behaupten manche Menschen, ich würde zu dieser Kategorie Wesen gehören… also morgen – jetz jibbet Zombies und auch wenn ich keine Anfälle beim Serien verpassen bekomme, ich bekomme Anfälle, wenn ich sie doch mal nicht verpasse. Daher nun Zombies und dann ab ins Bett.

    • Sind Zombies nicht ziemlich unmädchenhaft? Oder ist das der neuest Shice in der Girlie-Szene und ich habe das wieder verpasst, weil ich mir stundenlang die ganzen süüüüüßen Jungs in der Bravo angeguckt habe und jeden Tag den Justin Bieber wegen eines Duo-Dates anmaile? Das Leben eines Määääääääädchens ist nicht einfach! Soll man nicht unterschätzen.
      Ich freue mich jedenfalls, dass Du nun auch in die Welt des Stöckchens eintauchen wirst und bin bannig gespannt, welche Määäääädchenerfahrungen Du uns präsentieren wirst. Davon können andere Määääääääädchen ja auch lernen, welche Boys sind noch süß und so was alles. Und Make-up!

      • Zombies sind toll, weil die bringen ja quasi das männliche und weibliche Prinzip wieder an ihrem Ursprung zusammen, oder vereinen es außerhalb dieser elendigen zwiegespaltenen Reproduktion. Bei Zombies sorgen einfach beide für Nachwuchs. beißen und gut. Damit sind Zombies streng genommen ja eigentlich alle irgendwie weiblich, wegen dieses Fruchtbarkeitsdingens ….oder männlich wegen des Potenzgedöhns? Na, jedenfalls attraktiver als Justin Bieber und für Massendates bestimmt viiieeel aufgeschlossener.
        Ich glaub die Lernkurve mit süßen Boys und Make-up Tipps hab ich versaut ….da bin ich die Imkompetenz in Person …Mein Männergeschmack ist laut der wenigen weiblichen Freundinnen desaströs und schminken hab ich im Theater gelernt (O-Ton: mein bester Kumpel, nachdem ich ihn, nach eigener Wahrnehmung phänomenal, in eine flotte Diva verwandelt habe ….Undank ist der Weltenlohn…)

        • Und ich habe diese Lernphase ausgelassen. Bestimmt leide ich deswegen unter diesen Spätfolgen: Kaum Promis kennen, im Büro bei bestimmten Weiber… äh… Frauengruppen nicht mitreden können. Und überhaupt. Alles, was jetzt zählt: DREI WOCHEN URLAUB!!!!

  2. Wie schade, dass ich ein Hund bin, ausserdem steht auf meinem Blog:
    „Bitte keine Awards und Stöckchen“ Ich muss aber zugeben, dass Heidi bei Sema, und hier bei dir, ausführlich gelesen hat, und jetzt noch auf dem Sofa liegt und sich vor Lachen den Bauch hält 🙂
    Liebes Wuffi Isi, die beim Video mitgebellt hat!!

    • Durch Dein Mitbellen hat das Video bestimmt an Qualität gewonnen. Vielleicht machst Du nun nicht nur als Schauspielerin, sondern auch noch als Sängerin Karriere.
      Liebe Grüße an Euch alle

    • Steckt auch in Dir ein Määääääääääääädchen? Dann greif Dir das Stöckchen, damit wir weitere EINblicke in andere Määäääääädchenseelen erhalten. Dienst alles der Fortbildung. 🙂

      • Mal angenommen ich hätte so was wie eine weibliche Seite, dann wäre die sicher nicht 13 und jämmerlich.

        Ach ja Punkt 58 ist lustig was komm dann als 58a ovulierst du gerade :/ also manchmal gibt es auch einfach zu viel Information.

        22. häääää Walmart-Deutschland wurde vor ca 7 Jahren von Real übernommen und das andere kenne ich nicht.

        27. Also mal ehrlich was hässlicheres als diese übergroßen Sonnenbrillen gibt es wohl nicht, als Steigerung geht da höchstens noch ein Integralhelm oder eine getöntes Goldfischglas.

        • Integralhelm kenn ich net, stell ich mir jedoch ähnlich kleidsam vor, wie das Nudelsieb in dieser Pastafari-Religion, aber ’n getöntes Goldfischglas is bestimmt übelst stylisch (verdammt, ich habe leider nur aussortierte Riesenaquarien, die machen sich blöd als Kopfbedeckung in überfüllten U-Bahnen und sind sicherlich nicht nackenfreundlich….jedoch fiel mir bei meinem spontan einsetzenden Enthusiasmus ein Spruch ein, der angeblich Marx‘ oder Engels‘ Feder entsprungen sein soll: „Wenn’s modern wird, sich die Nägel blau zu haun, tun’s die Frau’n“ oder so ähnlich).
          So wie du moserst und lamentierst, steckt aber eindeutig eine kleine Zicke in dir, die uuunbedingt raus will/ muss/ sollte (biiiiitte :p)

          • Vermutlich ist dieses Stöckchen auf Beraterinnen von amerikanischen Bürgermeistern zugeschnitten, in den USA gibt es ja Wal Mart.
            Pro getöntes Goldfischglas für den Krötenkopf. Pro Määääädchenstock für kleine Krötenzicke im großen Krötengeneral.

            • Heute meine ich gar nichts mehr, mich hat eine Müdigkeit übermannt, vermutlich, weil jetzt so langsam der Stress abfällt. Normalerweise bin ich nämlich um diese Zeit noch nicht müde. Da das heute aber anders ist, lege ich das Thema „inneres Krötengirlie“ für heute mal zu den Akten und wende mich meinem Bett zu.
              „Gute Nacht, Ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland!“
              (Stand NaNoWriMo: Soll: 50.000 Wörter. Ist: 0 Wörter. Läuft. Nur noch 50.000 Wörter vom Ziel entfernt.)

  3. Bäh! So bin ich nicht und so war ich nie. Ich möchte bitte sofort den Amtsmensch ausfindig gemacht bekommen, der mir in der Miststadt immer Post an Herr Carl-Otto … geschickt hat. Ein Pass auf diesen Namen lässt sich vielleicht noch brauchen.

    Hier stand letztens in der Zeitung, dass ein Paar, der Vater Dr. irgendwas, mit urdeutschem Nachnamen seinem SOHN meinen zweiten Vornamen verpasst hat. Ich und Ethel Merman und sonstige weibliche Ethels „bedanken“ uns. Allerdings ist das ja leider gängig, dass die Namen, die also sooo bildungsfern verschrien sind verschärft bei Lehrer-, Arzt-, Anwaltskindern auftreten. Kennen wir ja schon… Siehe „Alles-Scheiße“ bei den Kindern, die nicht um sieben pennen. Die Juristeneltern geifern immer noch weil wir ganz normal „Alice“, wie zB bei Alice Kessler, sagen.

    • Carl-Otto… 😀
      Ich war auch nie so, und ich bin ja so froh, dass ich nicht mehr 14 oder so bin. Ich habe zwar die Pubertät beinahe vollständig übersprungen (überspringen müssen), aber ich hatte ja diese nervigen Klassenkameradinnen, bei denen sich alles nur um Klamotten, Schminke und Jungs drehte, und welche Clique denn die richtige ist. Das war recht öde. Da blieb als Ausweg quasi nur, sich in den Pausen mit einem Buch zurückzuziehen.

  4. Pingback: Mädchen-Stöckchen | Glotz_net

    • Ich bin mir da nicht sicher. Weder möchte ich Friseurin werden noch träume ich von einem eigenen Nagelstudio. Immer diese Ungewissheiten. Mein Leben ist die Hölle. 🙂
      Dir auch ein schönes Wochenende!

  5. Ich hab grad statt Bettentester Bettnässer gelesen…

    Kommentar vom Wolf: wos lochstn du so bled???
    Ich wusste nicht wie ich es ihm erklären sollte…. du bist einfach verrückt! Her mit ein paar Scheißherzchen, alle nur für dich!!! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

    • Manche Sachen bleiben einfach unerklärbar, damit muss der Wolf leben lernen. 😉
      DANKE für die vielen kleinen scheiß Herzchen! Sie werden ein Platz in meinem Herzen bekommen, denn Herz und Herz gesellt sich gern.

      • Nun, er ist es gewohnt, dass ich für ihn unverständliche Dinge tue (vor 3 Stunden stand ich mitten auf einer stark befahrenen Straße und sprang wie ein Sprungfedermännchen rum – Bon Jovi kommen nämlich nächstes Jahr wieder nach Österreich, ein Grund also, mitten auf einer Hauptstraße in der Stadt eine Party zu feiern).
        Schön, dass die Herzchen in dein Herz Einzug halten durften! Da werden sie sich bald vermehren!!!

        • Seltsam, dass manche Menschen ein völlig normales Vehalten wie z. B. auf der Hauptstraße herumzuspringen nicht verstehen. Eine Runde scheiß Herzchen für Bon Jovi, dass er wieder nach Österreich kommt, er wird wissen, warum. (Dass er von einem grünen Fellmonster bedroht wurde, dieses zu tun, ist nur ein Gerücht, welches vielleicht gar nicht stimmt…)
          ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

  6. Ich bewundere deine Kraft. Wie du diese, von politischer und gesellschaftskritischer Brisanz provozierenden, 59 Fragen so gnadenlos ehrlich reflektiert und erschreckend real beantwortet hast. Respekt!

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s