52 Bücher, Woche 3

Moinsen, Ihr Bücherverrückten da draußen! 🙂

Das Motto letzte Woche war gar nicht so einfach, oder? Ich habe dieses Mal glaube ich etwas leichteres rausgesucht, ganz sicher bin ich mir aber nicht. Mal sehen, was Ihr zu Kerrys Idee sagt:

Das nächste MUST-HAVE-Buch.

Da kann es für mich nur eins geben. :mrgreen:

hachzzzzz_Rahm

Erscheint leider erst im März, wie soll ich das so lange aushalten??? In der Mitte ist natürlich Rahm, der supersahnigste Mann der Welt. Rechts ist Ezekiel, auch ein sehr guter Typ (Krebsforscher). Links ist der jüngste der Emanuelbrüder, ein Hollywoodtypie, uninteressant.

Ich muss mal eben abschweifen. Lest doch mal diesen Artikel hier. Ist das epochal? Ja! Das Blog solltet Ihr eh abonnieren bzw. in die Lesezeichen packen, wenn Ihr mich fragt. Und dann dieses Bild von Rahm, wie er sich das Telefon der Dame schnappt und in das Bewerbungsgespräch einmischt, das ist er, wie er leibt und lebt. Damals, als er Kongressabgeordneter war, hatte er immer „Congress On Your Corner“ in Supermärkten abgehalten, welcher deutsche Politiker würde das… ähm, Moment mal eben. Ja, Ralphsroteslieblingsmonster, was meinst Du? Ob das hier „52 Bücher“ oder „52 Shades of Rahm“ ist? Ja, schon gut, ich habe den Hinweis verstanden. *grummel* So ein Projekt „52 Shades of Rahm“ wäre natürlich auch mal eine epochale Idee, aber da wäre ich wohl der einzige Teilnehmer.

Okay, dann also ernsthaft: Ich warte sehnsüchtig auf die nächste Besprechung mit Rahm Fortsetzung vom „Labyrinth der Träumenden Bücher“ von Hildegunst von Mythenmetz, Übersetzer: Walter Moers. Weiß jemand, wann das endlich erscheinen wird? Bei Amazon gibt’s ja noch nicht mal einen Eintrag dafür. Dabei ist dieses Buch eins, das ich unbedingt haben will und muss.

Jedenfalls: Lest DillEmmas Blog, das ist ein super Blog von einer xxl-sympathischen Bloggerin.

Wie immer findet Ihr alle Projektbeiträge hier und die Teilnehmer hier. Ein Einstieg ins Projekt ist immer noch möglich, und immer dran denken, es kommt nicht drauf an, wann Ihr die Artikel zu den Mottos schreibt und Ihr müsst auch nicht alle erfüllen. Flauschigkeit ist oberstes Gebot bei den 52 Büchern. 🙂 Mal sehen, welche Bücher Ihr unbedingt haben müsst.

Advertisements

73 Kommentare zu “52 Bücher, Woche 3

  1. Hehehe,
    du hast Rahm gleich zweimal verlinkt, das heisst, du bist hin und weg 🙂 Wo bleibt der Verstand der Weltherrscherin?
    Puscheligkeit ist angesagt, doch es wird diese Woche wieder nix bei mir mit der Buchvorstellung 😦 Aber wir haben ja noch ein paar Wochen – gell?
    Die im Kreis laufenden Scottie’s bekommen ja einen Drehwurm, ICH hätte die Futterschüssel nicht auf Fliesen gestellt…
    Aber Hunde ticken eben anders, als Zweibeiner 🙂
    Liebes Wuffi Isi

    • Rahm kann man gar nicht oft genug verlinken. 🙂 Mein Verstand ist trotzdem noch da, nichts kann mich von klaren Gedankengängen… oh, ein flauschiges Kätzchen, hachzzz… Wo war ich?
      Wir haben noch ganz viele Projektwochen, es gibt also keinen Grund für Panik. Außerdem können nach Lust und Laune auch noch alte Mottos nachgeholt werden.
      Ganz viele Knuddeleinheiten und Schlabberküsschen von Raspu und Molly

  2. Pingback: thatblog.de » Blog Archive » 52 Bücher, Woche 3

  3. Passiert mir ja überaus selten, aber ich bin janz rot und freudestrahlig. Das schreit ganz eindeutig nach? Genau! Herzchenalarm:
    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    Ein unbedingtes Must-Have hast du ja schon genannt, bei anderen muss ich glatt noch grübeln (also nicht, dass ich nichts hätte, aber Priorisierung und so :p) Gerüchten zufolge soll die Fortsetzung ja übrigens im Herbst erscheinen. Bin arg gespannt, ob dem auch so ist…

    • Oja, kleine Herzchen! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
      Herbst? Das wäre ja prima, ich hatte kaum zu hoffen gewagt, dass es noch dieses Jahr so weit sein würde…

      • Ich beziehe mich da auf ein Interwiev, dass ich etwa Oktober November 2012 irgendwo erstöberte, also so zu der Zeit, in der ich das Labyrinth etwa durchquert hatte und entsetzt nach Anhaltspunkten für eine Fortsetzung forschte. Viel weiter, als über dieses Zamonien-Must-Have bin ich dann nun auch nicht gekommen, vor Weihnachten war es noch „Dietmar – Das Buch“ aber nun ist es wieder unanfechtbar auf der eins… hachz…
        Aber der Sonntag ist widererwartend doch ein toller Projekttag (auch wenn ich an diesem Freitag kurz verwirrt war :P)

        • Mir gefällt der Sonntag auch gut, das war die beste Änderung, die ich vornehmen konnte. Samstags schön entspannt und ausgeschlafen die Projektartikel zu schreiben, ist viel angenehmer als wenn man abgeschlafft aus der Anstalt gekrochen kommt und dann noch drei zusammenhängende Wörter in die Tastatur kloppen soll…

  4. Pingback: 52.2, 2: Ein Must-Have « Sema IV

  5. Gut, dass Dich Meinroteslieblingsmonster immerhin ein klein wenig in die Schranken weisen kann 🙂 Und mal sehen, ob ich mit dem „Labyrinth der Träumenden Bücher“ warm werden kann. Ich sollte also mal ein Buch dieser Reihe lesen, denke ich – so wie ich das von Dir wärmstens empfohlene Blog längs auf´m Kieker habe, wa? 😉

    • Was für ein Zufall, dass ich die Ankündigung zum Rahmbuch vor einigen Tagen entdeckte. Nicht, dass ich daraufhin das eigentlich noch gar nicht geplante Motto vorgezogen hätte, weil es nun gerade so schön passt. Nein, ich doch nicht…

  6. Pingback: Literarisches Must-HaveGlotz_net | Glotz_net

  7. Pingback: Nochmal 52 Bücher (3) – “The Secrets of Pain” von Phil Rickman « Grenzwanderer

    • Das mit dem einfachen Thema, das dann doch schwierig ist, könnte wieder so ein Running Gag werden. Das nächste Thema wird bestimmt gaaaanz einfach — vielleicht aber auch nicht. 😉

  8. Pingback: 52 Bücher 3/2013 › Buchkritik.org

  9. Pingback: Saphira's World

    • Meinst Du Rahm? Ja, puschelig, zumindest kann man ihm die Haare gut verpuscheln-wuscheln. 🙂 Auch sonst ein seeeehr interessanter Mann, auch wenn einige das hier nicht so zu würdigen wissen. 😉
      LG

  10. Ein Rahm-Buch, sieh an, sieh an… verständlich, dass das das nächste Must Have ist! Ich bin spät dran, aber ich hatte gestern (eig. die letzten Tage) Blog-Hass und hab nur Sachen von den Entwürfen hervorgezogen… aber ich verspreche, ich setze mich gleich daran und reiche nach! =P

  11. Pingback: Buchprojekt 2013: 52 Bücher, Woche 3 | Mestra Yllana's kleine, verrückte Welt

  12. Pingback: Projekt 52 Bücher (3) « überschaubare Relevanz

    • Ja, zu viele gute Bücher, zu wenig Zeit, ich kenne das. 🙂
      Ja, mal sehen, was mir einfällt, bisher habe ich mich noch nicht entschieden, welches von den vielen epochalen Mottos ich Euch das nächste Mal kredenzen werde…

  13. Pingback: 52 Bücher Woche #3: Das Buch, das ich haben muss – Sofort und am Besten gleich! | Sandra-Maria Erdmann

  14. Pingback: 52 Bücher Woche 3

    • Doppelt, ich seh nur einen? Egal, besser doppelt als gar nicht, denn ich habe festgestellt, dass der Feed, den der Googlereader gegriffen hat, nicht mehr aktualisiert wird und habe schnell den richtigen Feed abonniert. 🙂 Ich glaube, ich muss mal alle Feeds der Teilnehmer überprüfen, nicht, dass mir noch was durchflutscht…

  15. Pingback: Must Have Buch [52 Bücher] › Sabienes TraumBilder › 52 Bücher, Literatur, SchönGeist › deutsch, kabarett, sprache

  16. Pingback: [Projekt 52] Woche 3 – Das nächste Must-Have-Buch | mem-o-ries.de

    • Sehr schön. Ja, wenn es nach den Wulis geht, ist das ein schwieriges Thema, aber wir Leseverrückten kennen ja die Qual der Wahl… „Was lese ich als nächstes?“ Insofern wuppen wir natürlich auch so ein Motto mit links. 🙂

    • Daran erkennt man, dass Du noch nicht lange in diesem Blog mitliest. 🙂 Hin und wieder gab es hier schon mal Rahmfotos, natürlich ganz vereinzelt, nicht so häufig, wie manche Leser behaupten… 😉 Rahm und Sahne könnte man auch gut kombinieren, aber bevor ich hier zu sehr abschweife, gehe ich mal ein bisschen Fußball gucken…

  17. Pingback: 52 Bücher, Teil 3 | Gedankensprünge

    • ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
      Die meisten fanden das Thema schwierig… Wie fast immer, wenn ich denke, dass etwas einfach ist. 🙂

    • Gerade schon zu Mareike gesagt, dass heute der 100. Beitrag geschrieben wurde — und er ist von Dir. Ist das nicht irre, wir haben erst drei Wochen rum und schon 100 Beiträge. Ihr seid echt fleißig!
      LG

  18. Pingback: Daggis Welt » Blog Archive » 52 Bücher #3

  19. Pingback: 52 Bücher 2013 – 3 « kyramae

  20. Pingback: Alle Jahre wieder: Die Fastenzeit beginnt für mich schon am Montag | Sandra-Maria Erdmann

    • Fanden die meisten dieses Mal schwierig. Ich bin noch am Überlegen, ob ich heute was ganz Einfaches oder doch ein Motto nehme, nach dem mir heute aus Gründen sehr wäre, das aber nicht ganz einfach wäre. 🙂 Mal sehen…

  21. Pingback: Buchprojekt 2013: 52 Bücher, Woche 3 – Must have | Mestra Yllana's kleine, verrückte Welt

    • Das ist aber ein tolles Motto, wäre doch mal interessant zu wissen, auf was die anderen Teilnehmer stolz sind. Ich habe mir das jetzt einfach notiert, aber vielleicht warte ich damit bis zur 3. Saison, dann kannst Du den Bud noch mal vorstellen. 🙂

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s