Dieses Blog ist ja angeblich…

… zu männerlastig mit dem vielen Rahm- und Eric-Bana-Gedöns, das höre ich ja immer wieder, so ca. alle halbe Jahre, vom Krötengeneral, also quasi ständig.

Das stimmt mich sehr traurig, aber zum Glück fand ich heute in meiner Mail etwas, das ich den männlichen Lesern dieses Blogs widme.

Der Betreff ist schon sehr vielversprechend:

+++Pornoindustrie packt aus! So bekommen Sie JEDE Frau ins Bett+++
Die Pornoindustrie, wer, wenn nicht die, muss es wissen?

Titan_im_BettDas Bildchen war dabei, ich sehe aber nirgends Olli Kahn. Widmen wir uns nun dem Inhalt.

Somit bekommen Sie ganz sicher JEDE Frau ins Bett! Das sind die Geheimnisse der Frauenhelden!
Ein realistisches Versprechen. Endlich mal eine Spamwerbung, die nicht so dick aufträgt und behauptet, dass man JEDE Frau… oh. Egal, weiter im Text.

Hi,

Mal ganz ehrlich und vorab, ich hab es mir ein paar mal durch den Kopf gehen lassen ob ich überhaupt diese E-Mail raus schicke. Den wenn diese Informationen einmal in die falsche Hände gelangen, dann könnte es verheerende Folgen geben.
Ich glaube Ihnen ja auf Anhieb, dass man ganz wunderbar durch Ihren Kopf gehen kann, da ist bestimmt massig Platz, alles voller Leere. Aber wer wären denn die falschen Hände? Berlusconi? Brüderle? Ja, okay, das könnte in der Tat verheerende Folgen haben, da bin ich ganz Ihrer Meinung. Gut, dass Sie mitdenken.

Ich habe mich letztens mit einen Type unterhalten, der mir halb angetrunken von seinem System erzählte. Ein System, welches die Techniken von Therapeuten benutzt.
…Um Frauen abzuschleppen!
Hölle, noch mal! Ich bin neulich auch von einem halb angetrunkenen Typen angesprochen worden!
Vielleicht aber auch von einem doppelt volltrunkenen Typen, das scheint mir sogar plausibler, denn es gehört mehr dazu, als nur halb angetrunken zu sein, um mich anzusprechen. Aber nun erzählen Sie mal mehr von den Therapeutenmethoden.

Ich weiß, hört sich schon fast frech und unverschämt an, nicht war?!
Ja. Bin mir ziemlich sicher, dass Männer eigentlich nie über das Thema „Frauen abschleppen“ reden, schon gar nicht halb angetrunken.

Er hat die Techniken, die der Therapeut anwendet (um Patienten von Angst und Phobien zu befreien), so benutzt und manipuliert, dass das Gehirn einer Frau den Mann (Dich) mit dem besten Erlebnis und Orgasmus ihres Leben assoziiert (auch wenn sie ihn gerade eben kennen gelernt hat).
Zwischenfrage: Sie sind sich aber schon ganz sicher, dass Sie nicht in einem Raum mit sehr weichen Wänden sitzen und der halb angetrunkene Typ in Wirklichkeit Ihr Therapeut ist? Okay, dann erzählen Sie mal weiter. Die männlichen Leser lauschen Ihnen bestimmt ganz gebannt.
(Memo an mich: Rahm fragen, ob er jemals ein bestimmtes Gespräch mit einem halb angetrunkenen Typen geführt hat…)

Durch einfache Fragen, dringt er tief in die Vergangenheit ihrer Gedanken ein. Im gleichen Moment , läst ihr Untergewissen eine Flut von Glücksgefühle aus. Sie fühlt sich großartig und weiß nicht einmal wieso. Und weil sie sich gut in seiner Gegenwart gut fühlt findet sie in sehr Attraktiv.
Bitte keine „Duden! Duden!“-Rufe. Wir sind hier nicht in der Deutschstunde. Bitte konzentrieren Sie sich, falls Sie männlich sind, auf das Untergewissen der Frauen! Mit einer einfachen Frage wie z. B. „Mist Wetter heute, oder?“ erforschen Sie die Vergangenheit der weiblichen Gedanken. Ja, auch Gedanken haben eine Vergangenheit, und das Untergewissen sowieso. Jetzt weiß ich zumindest, was vor sich geht, wenn Rahm fragt, ob wir mal wieder eine vierstündige Besprechung abhalten wollen. Das ist ja alles Tiefenpsychologie, er wühlt in meinem Untergewissen rum, während mein Obergewissen anscheinend total abschaltet. Was treibt eigentlich das Mittelgewissen währenddessen?

Ziemlich geschickt, nicht?! Dann passe mal auf, es wird noch besser…
Die Männer sind ganz Auge und Ohr.

Es ist machbar für jeden Mann. Egal wie er aussieht. Denn es basiert auf Psychologie und wie das menschliche Gehirn funktioniert. Aus diesem Grund war ich mir nicht sicher überhaupt diese E-Mail raus zuschicken.
Psychologie, sag ich doch! Haben Sie diese Mail eigentlich auch an van der Vaart geschickt? Ich glaube das beinahe… Aber mal gaaanz ehrlich: Bei JEDEM Mann? Auch, wenn man Berlusconi zu den Männern zählen würde, was einige ja tun? Sind Sie sich da ganz sicher?

Wenn du ein verantwortlicher Mann bist und Frauen respektierst, dann klick auf den Link und schau dir das Kostenlose Video an. In dem Video wird dir in größeren Details diese Technik erklärt. Es ist eine faszinierende und aufregende Weise Frauen zu Verführen.
Oje, den Link kann ich hier aber leider nicht reinsetzen, weil ja auch der Berlusconi mitliest, und Ihr seht ja, da steht was von verantwortlichen Männern, die Frauen respektieren.

ABER, wenn du der Macho bist dem die Gefühle einer Frau gleichgültig sind, dann ist das Video eher nichts für dich. Es hat eine viel zu große Schlagkraft für Leute wie dich.
Es ist so schön, lieblicher Spammer, wie Du darauf Rücksicht nimmst, dass nur verantwortliche Männer (verantwortlich wofür?) diese Techniken kennenlernen. Die Machos lassen sich von Deiner Warnung bestimmt beeindrucken und fürchten die große Schlagkraft! Außer, es sind Ruderer.

P.S. Das Video ist sehr umstritten und es kann sein das es schon gar nicht mehr online ist. Ich habe von Gerüchten gehöt, dass es bald zensiert oder sogar ganz entfernt wird. Also, hier ist Eile geboten. Wenn du lernen willst wie du in die Gedanken einer Frau eindringst und ihr Gehirn neu Verkabelst, dann klick auf den Link!
Das glaube ich. Da ist bestimmt schon das FBI dran, zusammen mit dem Mossad, ich habe sogar gehört, dass Kim Jong Un in diesem speziellen Fall bereit ist, sich mit der Polizei von Bielefeld zu verbünden, um dieses brisante Video zensieren oder sogar entfernen zu lassen, weil die Schlagkraft die seiner Raketen übertrifft. Bleibt die Frage, was in Ihr Gehirn eingedrungen ist? Nichts Gutes, das steht fest. Bitte setzen Sie sich umgehend mit Ihrem besoffenen Therapeuten in Verbindung, er wird Ihnen helfen oder zumindest eine Ich-hab-mich-lieb-Jacke anziehen lassen. Vielen Dank, auch im Namen der Frauenwelt.

So, damit habe ich so ca. 10 Gigabyte Rahm-Content ausgeglichen. Mindestens. Ich bin einfach eine ganz Liebe!

Advertisements

29 Kommentare zu “Dieses Blog ist ja angeblich…

    • Hunde brauchen so was zum Glück nicht.
      Momentan landest Du immer wieder im Spam. *grummel* Lernfähig ist Akismet ja nicht gerade, sonst hätte es durch die Freigaben schon lernen können, dass Deine Kommentare kein Spam sind. Wenn es schon die berühmte Schauspielerin nicht kennt. Akismet, das Kulturbanausendings…
      Liebe Grüße und viele Knuddels

    • So was hatte ich bisher leider noch nicht im Spamordner und auch keine Schneckenhausververgrößerungstipps. Aber sobald etwas bei mir auftaucht, werde ich es hier sofort veröffentlichen, damit auch die Schnecken in diesem Blog nicht zu kurz kommen… (Warum musste ich jetzt gerade an Berlusconi denken? Egal. :-))

  1. Gibt es keinen Link zu einer Seite, wo coole Frauen erfahren, wie sie fesche Boys abschleppen – und sie hinterher möglichst schnell wieder loswerden…?

    • Leider nicht, an die Frauen wurde hier mal wieder gar nicht gedacht, aber vielleicht geht das auch mit Tiefenpsychologie, die tief in die Vergangenheit des männlichen Untergewissens geht?

  2. LoooooooL noch so ein Buch, das behauptet, so kannst DU alle Frauen abschleppen, dummerweise hat das den Frauen noch niemand, erklärt, das sie gefälligst wie die Frauen in dem Buch reagieren sollen.

    Ich dachte schon, das jetzt ein paar Möpse beim Monstele zu sehen sind, aber nein … ach auch egal … dann sorgen wir halt selber dafür.

  3. Nun ist mir klar, warum ich in meinem Leben wenig bis gar keinen Sex hatte: Ich wollte nie IN DIE GEDANKEN der Frau eindringen, sondern immer … naja, egal :mrgreen: Danke, liebes Fellmonsterchen. Endlich weiß ich, woran ich bisher stets gescheitert bin … danke, liebe Pornoindustrie, danke an Euch alle. Ich bin so glücklich 😀

    • Gib’s zu, Dir war nicht mal klar, dass wir Frauen ein Untergewissen haben! 😈 Aber jetzt, wo Du im Thema bist, dürfte Deinem Erfolg bei Frauen, also der Schlagkraft, nichts mehr im Wege stehen. Viel Erfolg!
      Die stets gern helfende Weltherrscherin

      • Untergweissen, Obergewissen – bisher kam ich tatsächlich nicht in die Verlegenheit, Gewissen und Frau als Einheit zu assoziieren :mrgreen: Aber beim Über-Ich seid ihr dafür voll dabei … Nebenbei: meine Schlagkraft würde ich NIEMALS nicht an Frauen auslassen 😉 Gut, von leichten Schlägen auf den Pöter mal abgesehen 😀

        • Dann gehörst Du zu den verantwortungsvollen Männern, denen man den Link bedenkenlos anvertrauen könnte. Das war mir natürlich von Anfang an klar, nur leider ist der Link nun gelöscht. (Oder auch nicht, aber die Spammail wurde von mir ins ewige Vergessen geschickt. :-))

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s