Waaaaaaaaah!

Fink beurlaubt — und soll durch Babbel ersetzt werden? Ja, ergibt Sinn. Nicht, dass wir aus Versehen mal einen Erfolgstrainer anheuern. Arnesen, oh, Arnesen, warum hast Du damals nicht Huub Stevens unter Vertrag genommen, als die Chance da war?

Vorstand raus, Aufsichtsrat raus! Und von unserem der Presse gegenüber sehr redseligem Sportchef bin ich auch nicht gerade überzeugt, auch was den Umgang mit Spielern betrifft, Stichwort Abschieben zur U23. (Nein, ich bin kein Fink-Fan, aber mit diesem Umfeld ist das Finden eines wirklich guten Trainers schwierig!)

Sorry, das musste mal raus. Mein armes Fanherz.

Mit diesem Verein macht man was mit…

HSV_geradejetzt Kopie

Advertisements

10 Kommentare zu “Waaaaaaaaah!

  1. Huhu Fellmonsterchen,
    auch wenn es dem Verein grad nicht so prickelnd geht, grad DA muss man TREU sein 🙂
    Liebes Wuffi Isi, mit vielen Schlabberbussis für Molly!!
    Nachti !!!!

    • Ich bin ja auch treu, es geht mir auch nicht um die verlorenen Spiele, obwohl solche Klatschen nicht schön sind. Aber:
      Wir haben einen FDP-Vorstandsvorsitzenden, der vorher in der Statt-Partei war.
      Wir haben einen überdimensionierten AR mit 11 Leuten, von denen einige brillant sind — leider nur im Wichtigtun. Und der AR-Vorsitzende postet bei facebook einen Hoeneß-Witz. Ich mag den Hoeneß auch nicht, aber es ist ein himmelweiter Unterschied, ob ich hier als Privatperson in meinem Blog über ihn lästere oder ob ich das als AR-Vorsitzender eines Fußballbundesligisten tue.
      Die ganzen Strukturen sind nicht mehr zeitgemäß. Fußballromantik hin oder her.
      Bei uns scheitern seit Jahren alle möglichen Trainer oder die Guten hauen ab (Stevens). Das liegt auch mit an diesen Strukturen. Der Sportchef muss sich jeden Transfer über 500.000 EUR vom AR absegnen lassen.
      Es fehlt bei den Entscheidern der Mumm, einen wirklich guten, starken Trainer einzustellen und dafür auch mal ordentlich Geld in die Hand zu nehmen. Das amortisiert sich -zigfach, wenn man dem Trainer ein GUTES Umfeld bietet.
      Und so weiter, und so fort. Und die Behandlung einiger Spieler hab ich noch vergessen. Und ein paar andere Sachen.
      Zeit ins Bett zu gehen. Gute Nacht und viele Knuddeleinheiten. 🙂

  2. Es ist natürlich einerseits tragisch, denn als norddeutsche Seele hänge ich ja auch ein wenig am HSV. Also dem aus Hamburg. Andererseits bleibt so natürlich der HSV von 1896 die klare #1 im Norden. Und eventuell muss der Hamburger SV nun sogar die Hähnchen-Bratlinge in die zweite Liga begleiten; also, wenn der Babbel wirklich kommt :mrgreen: Was mich aber umtreibt: wählen die St.-Pauli-Fans nun aus Dankbarkeit FDP und verhelfen ihr so in den Bundestag? 😉
    Trotzdem sende ich Dir viele Trostknuddler und wünsche viel Glück. Werdet endlich diesen unsäglichen „Präsidenten“ los – dann geht es auch wieder aufwärts. Ach ja, und werft die „Supporter“ gleich mit raus …

    • Wir steigen nicht ab. Das schafft selbst Babbel-Gebrabbel nicht.
      Ja, weg mit dem Präsidenten und dem Teil der Supporters, der im totalen Ignoranzmodus unterwegs ist. Aber auch die Aufsichtsräte müssen weg. Alle. Vorneweg Ertl und Hunke.

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s