Guckt mal, eine knallpinke Nacktschnecke!

Auch in der Tierwelt gibt es Modefarben, dieses wollen wir in der Fellmonster-Fashion-Week nicht außer acht lassen!

Wir alle kennen die Vorliebe des Krötengenerals für rosa und pink. Außerdem ist uns bekannt, dass Agakröten in Australien ihr Unwesen treiben. Nun enthülle ich das Geheimnis, warum das so ist!

http://www.whitewolfpack.com/2013/05/giant-fluorescent-pink-slugs-found.html

Großartig, sensationell, epochal! 😀 Diese modisch auf der Höhe der Zeit kriechenden Schnecken sind also der Grund für die hohe Anzahl der Agakröten in Australien. Fashion bewegt nicht nur Menschen, sondern auch Kröten. Und Schnecken, wenn diese sicher auch um einiges langsamer…

Pink ist die Farbe der Saison, auch wenn das nicht jedem gefällt. Wisst Ihr Bescheid. Da Ihr aber nicht von Natur aus mit so einer Hautfarbe gesegnet seid (vermute ich mal, es sei denn, Ihr habt Euch großflächig in pink tätowieren lassen), habe ich hier das Fashion-Must-Have der Saison:

Muahahahahahaha!!!!!

 

Advertisements

30 Kommentare zu “Guckt mal, eine knallpinke Nacktschnecke!

      • Jaaa, sind schon lange und ziemlich ausdauernd Modehunde. Das schadet einer Rasse sehr, das stimmt! Anfang der 70er Jahre waren es die Bassets, nur Mist und Krankheit auf Krankheit „vermehrt“…
        Liebes Wuffi Isi mit Küsschen für ALLE

    • Wobei so ein leuchtendes Pink für mich auch okay ist, ich mag bloß dieses blasse Rosa nicht gern leiden… Wie könnte ich auch leuchtendes Pink nicht mögen, ist es doch die Farbe von Professor Lovebrain? ♥♥♥♥

    • So, das glaube ich auf Anhieb! Wie viele müsste man davon essen, gibt es da schon Forschungen? Falls noch Versuchspersonen gesucht werden, hätte ich da einen Freiwilligen. Moment mal eben.
      („Herr Berlusconi? Ah, schön, dass ich Sie gleich erwische, kein Wunder, wenn Sie immer vor meiner Praxistür herumlungern, aber egal! Ich habe eine gute Nachricht für Sie! Durch den Verzehr von pinken Nacktschnecken wird eine signifikante Penisvergrößerung erreicht, Sie müssen dazu allerdings nach Australien auswandern!“)
      Könnte sein, dass die armen Schnecken bald auf der Roten Liste landen, aber irgendwas ist ja immer…

  1. Ich hätte da noch eine Frage an das Fashionmonster. Brauch ich dann zwei Shirts für die Möpse – chrchrchr

    Lässt sich doch bestimmt bei 181 cm auch bauchfrei tragen – oder?

    • Das Fashionmonster hat sich mit seinem Fashionteam beraten, wir sind übereinstimmend zu folgendem Ergebnis gekommen: Zwei Shirts sind richtig, eines davon kann ggf. dem Berlusconi übern Kopf gezogen werden, falls er frech wird. Hier könnte man aber zusätzlich auch einen stabilen Knüppel oder ein Modell des Mailänder Doms bei sich tragen.
      Und bauchfrei geht ja immer, ob Sommer, ob Winter… Schreien auch die Nieren, den Fashionaspekt darf man nie aus den Augen verlieren.

      • Ich weiß gar nicht so genau, was an Schnecken bei uns lebt. Wenn ich die sehe, sind die nämlich meistens schon zermanscht. Dann muss ich auch ständig meinen Mann am T-Shirt zerren, damit er brav Zickzackkurs macht, weil er sonst der nächste Kandidat ist, der in die Mansche läuft. Ein Kindergartenfreund von mir hat den Ekelfaktor von Schnecken am Schuh aber noch getoppt, der hat die mit den Fingern eingesammelt, in einen Sandspielkübel gepackt und draufgepinkelt. Wirkt übrigens wie Salz, nur langsamer.

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s