52 Bücher, Woche 43

 

Hallo Leseverrückte,

das letzte Motto war entweder ziemlich schwierig oder viele sind schon im Vorweihnachtsstress… Hachz, bin ich froh, dass ich mich durch Weihnachten nicht stressen lasse.

Heute habe ich ein passendes Thema, es stammt von Silke:

„Buch für einen fiesen kalten Winterabend ohne Heizung“

Wobei es jetzt in Hamburg wieder etwas wärmer geworden ist, aber egal. Ohne Heizung wäre trotzdem fies.

Hmm… Nimmt man nun etwas Sonniges, damit einem warm ums Gemüt wird, oder lieber einen richtig dicken Wälzer, mit dem man anschließend ein Feuer entfachen kann?

Weder noch. Ich präsentiere Euch heute: 111 Gründe, den Hamburger SV zu lieben. ♥♥♥♥♥ Die scheiß Herzchen gehören nicht zum Buchtitel, sondern wurden von mir ergänzt, denn es gilt ja: Immer an die scheiß Herzchen denken. Allein beim Gedanken an den HSV wird mir warm ums Herz. Außerdem sind die Spiele oft nervenaufreibend und blutdruckerhöhend, so dass man sich selbst bei Kälte den Angstschweiß von der Stirn wischen muss. (Ili, ach Ili… Das nächste Mal triffst Du!) Und in dem Buch wird sogar „Faust“ zitiert:

„Nenn es dann, wie Du willst.
Nenn’s Glück! Herz! Liebe! Gott! Ich habe keinen Namen
Dafür! Gefühl ist alles;
Name ist Schall und Rauch,
Umnebelnd Himmelsglut.“

Epochal, oder?

Und jetzt dürft Ihr. 🙂 Ich wünsche Euch einen tollen 1. Advent!

Advertisements

22 Kommentare zu “52 Bücher, Woche 43

  1. Liebes Fellmonsterchen,
    Winterabende OHNE Heizung gibt es hier zum Glück nicht!! Wenn ALLES ausfällt, die Propanflasche, und das aufsetzbare Heizgerät stehen immer parat !! Es kann schliesslich nicht angehen, dass eine so große Berühmtheit, wie ich es bin, fieren muss 🙂 Schliesslich bin ich FAST so bekannt wie DU !!
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Molly einen Koffer Schlabber Küsschen hier lässt

    • Hallo Isi,
      dass Du frieren musst, geht wirklich nicht! Ich bin beruhigt, dass alle denkbaren Vorkehrungen getroffen wurden, dass das nicht passieren wird.
      Ich weiß nicht, ob Silke das vielleicht mal erlebt hat? Jedenfalls bin ich gespannt, welche Bücher vorgestellt werden.
      Liebe Grüße und 87 Millionen Schlabberbussis von Molly 🙂

  2. Also ich wüsste sehr viele Bücher für einen fiesen kalten Winterabend ohne Heizung… Die ganzen bekloppten Biografien von noch bekloppteren Möchtegernpromis! Nein – natürlich nicht zum Lesen, aber im Kamin geben die ein schönes, wärmendes Feuer ab. Und wenn man Biografien verheizt, dann hat man/frau sogar irgendwie Bio-Energie… 🙂

    • Am besten alle Exemplare des Bobbelebuches… Der Typ dreht ja jetzt wohl total durch. Problem ist bloß: Ich würde dafür kein Geld ausgeben, daher bin ich dafür, das gesetzlich zu regeln. Das geht ja auch als Müllbeseitigung durch.

      • Wenn ich erst mal Kriechsminister bin, werde ich die alte Tradition der Bücherverbrennung wieder aufleben lassen… MUAHAHAHA… ich habe große Pläne 😛

  3. Pingback: Buchprojekt 2013: 52 Bücher, Woche 42 und 43 | Mestra Yllanas kleine, verrückte Welt

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s