Das Foto zum Wochenende

 

Stillleben mit Erdnussdose:

Bonjour_Tristesse

Allerliebst. Hier liegen normalerweise die Nervennahrungsvorräte des Fellmonsters, sprich: Nougat- und Noisetteschokolade. Als ich vor einiger Zeit mal sagte, dass ich eher auf Schokolade verzichten würde, als dass es Hutze & Hursch an etwas mangeln solle, hätte ich nicht gedacht, dass ich wirklich jemals finanziell so abgebrannt sein würde, dieses Szenario Wirklichkeit werden zu lassen. Aber immerhin habe ich keine 27 Millionen Steuerschulden und muss auch nicht in den Knast. Soll ja vorkommen, so was… Ich erfreue mich lieber daran, dass Molly in der Futterecke „randaliert“, um darauf hinzuweisen, dass es noch einen Nachnachnachnachtisch geben müsse. ♥♥♥♥♥

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

PS: Links oben in dem Tütchen befinden sich noch 2 Limetten, diese durften aber nicht das Stillleben ergänzen, weil sie die Tristesse entscheidend gestört hätten! Das kann mein Künstlerherz natürlich nicht zulassen.

Advertisements

8 Kommentare zu “Das Foto zum Wochenende

    • Das wäre schön, aber der arme Schäuble, wo er doch so stolz auf seine schwarze Null ist. Dass die hauptsächlich von den nicht so Wohlhabenden finanziert wird, ist ja egal… Oh, oh, schnell Themenwechsel, ich soll mich ja nicht mehr so oft aufregen. Da ist Politik kein gutes Thema…

  1. Wie jetzt, du hast keine Nugatvorräte mehr? DAS geht ja gar nicht!!!
    Gehaltserhöhung ist das Zauberwort 🙂
    Ich weiss nicht, ob es dich tröstet, hier ist auch 0 Nugat vorhanden, aber das ist Absicht, weil ich 3 kg zugenommen habe 😦
    Ich hab nichtmal Erdnüsse 🙂
    Liebe Grüße Heidi,
    die von Isi für Molly „Bestärkungsküsschen“ schicken soll, damit sie weiterhin in der Futterecke randalieren kann.

    • Ja, alles futsch… In der Anstalt komme ich schon seit einer Woche ohne Nervennahrung aus, immerhin habe ich noch ein Paket Knäckebrot. Knäckebrot ist gesund, Knäckebrot ist knäckig!
      Die Erdnüsse sind nun auch Geschichte, so wie auch die beiden Limetten, die einer heiligen Zeremonie zugeführt wurden (Stichwort: Cocktail), so wie es meine Religion verlangt.
      Das mit der Gehaltserhöhung kann ich zwar mal versuchen, ist schon lange her seit der letzten, aber ob das so erfolgversprechend ist? Weil ich wohl anscheinend schon relativ gut eingestuft bin, wie ein Gespräch mit einer Kollegin, der ich vertraue, ergeben hat. (An sich redet man ja in D nicht über sein Gehalt, darüber freuen sich bestimmt vor allem die Arbeitgeber, damit Ungerechtigkeiten schön unter der Decke bleiben.)
      Liebe Grüße und von Molly viele, viele Dankesschlabberküsschen für die Stärkungsbussis

  2. Ich schicke dir seelische Unterstützung und folgenden Trost:
    Bei mir gibt es nicht einmal so eine trostlose Dose Erdnüsse, denn ich habe beschlossen, jeglichen Süßkram vorerst zu verbannen, weil ich sonst bald ende wie ein grenzenlos zerfließender Blob!^^

    • Oh, Leidensgenossin und Seelengefährtin! Nicht, dass Du zum Blob mutierst und mit einem Blobfisch verwechselt wirst, denn Blobfische sind BÖSE!
      In meinem Kopf regieren nun diverse „Ich hätte so Appetit auf die Schokoladensorte und die und vielleicht noch auf ein paar leckere Chips…“-Gedanken. Daran sind bestimmt auch die Blobfische schuld.

  3. Oh je oh je oh je du arme … .
    Wenn du schon den Boden des Limettenbehälters siehst ist es wirklich ernst und da wir alle Wissen das Monster nur mit Nougat und Schokolade funktionieren bist du ja gerade auf 0 Diät … .

    • Ja, quasi Nulldiät. Heute mit Käse und Brot an den Löffeleiern von der lila Firma vorbeifahren zu müssen, war schon eine Herausforderung. Es gibt die nun auch mit Haselnusscreme!!! Wie toll ist das denn? (Oder wäre es, wenn… aber egal, Hauptsache, die Hunde haben alles, was sie brauchen.)

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s