Neue Seite im Monsterblog!

Lange geplant, endlich zumindest mal angefangen:

Inside Monsterblog

Hier möchte ich die Insidergags erklären, die vor allem neue Leser überhaupt nicht verstehen können. Angefangen bin ich mit den scheiß Herzchen.

Als weitere Punkte fallen mir spontan ein:

  • Wer ist eigentlich dieser Rahm, der hier immer wieder erwähnt wird?
  • Was hat es mit Rouletti-Sprüchen auf sich?
  • Berlusconi in jeder Sprechstunde — wie kam es dazu und woher weiß ich von seinem kurzen Dödel?

Jetzt seid Ihr dran. Welche rätselhaften Dinge auf diesem Blog bedürfen der Erklärung? Liebe Leser, die Ihr noch nicht so lange dabei seid, was ist Euch hier ein absolutes Rätsel? (Bitte nicht meinen Geisteszustand erwähnen — den kann ich selbst nicht erklären!)

Ich bin gespannt auf Eure Anregungen.

Advertisements

27 Kommentare zu “Neue Seite im Monsterblog!

  1. Liebes Fellmonsterchen,
    DAS mit Berlusconi muss ich nicht wissen, ich mag ihn eh nicht leiden, und Heidi auch nicht. Mich würde interessieren:
    Was hat es mit Rouletti-Sprüchen auf sich hat, den Rest weiss ich 🙂
    Eine gute Idee so eine Aufklärung !!
    Ich hoffe, du musst morgen nicht in die Anstalt?!
    Liebes Wuffi Isi, die für Raspu Schlabberbussis schickt.

    • Juchuuuh, ich habe morgen frei! Danach noch zwei Wochen arbeiten, dann ist der heiß ersehnte WM-Urlaub da!
      Ich mag Berlusconi auch nicht, aber er taucht hier halt immer in den Sprechstunden auf, was soll man machen? (Ich habe schon alle möglichen Therapien versucht. Krokodilgraben: Die Krokodile haben ihn angewidert wieder rausgeworfen. Sondermülldeponie: Annahme verweigert. Mit Mafiasandalen in die Elbe — die Grünen haben ihn wieder rausgefischt: Umweltverschmutzung! Usw.)
      Liebe Grüße und vom Raspu höllisch gute Bussis 🙂

  2. Öh… ich bräuchte eine Erklärung, was denn der SAP-Zen-Puscheligkeits-Buddhismus ist.
    Dann wie schon erwähnt, über Knäcke IV. Gibt es denn Caipirinha auf Knäcke IV?
    Rouletti Sprüche??????
    Vielleicht fällt mir bald noch was ein…

    • Sehr schön, ist notiert.
      Auf Knäcke IV werden kleine Monster sogar mit Caipi großgezogen, aber das sollten Menschen auf keinen Fall nachmachen. 🙂 Es erklärt jedenfalls einiges…

      • In Österreich gabs etliche Gegenden, da wars bis vor 60, 70 Jahren üblich, Babys Mostzuzel oder Schnapszuzel zu geben, um sie ruhigzustellen. Das waren Tücher, die in Apfelmost oder Schnaps getaucht und dann den Babys zum Nuckeln in den Mund gesteckt wurden. Dagegen ist das mit dem Caipi ja noch fast harmlos 😉

        • Ob die Menschen, die als Baby an so einem Alkoholzuzel nuckeln mussten, später eher Alkoholiker wurden? Das würde mich mal interessieren, gibt es dazu Untersuchungen?
          Der Organismus eines Fellmonsters ist natürlich sowieso völlig anders als der eines Menschen, insofern ist das Caipiverabreichen bei Babyfellmonstern schon okay. 🙂

          • Früher sagte man, bei jedem Hof ein Idiot … Ist teilweise bestimmt auf den Inzest zurückzuführen (ne, das ist nicht sarkastisch gemeint – wenn du zu Fuß mal eben schnell 2 Stunden bis zum Nachbardorf läufst, mindestens, hält sich die Auswahl an potentiellen Partnern in Grenzen), so genau kann man dann nicht nachvollziehen, worans lag. Aber teilweise waren bestimmt auch die Schnapszuzeln schuld. Und Alkoholiker gabs mehr als genug. Viele haben dann ja auch gegen den Durst ausschließlich Most getrunken. Ich weiß, ich zieh über mein eigenes Volk her, aber das waren zu 80 % besoffene Idioten damals. Aber die Schweizer sind schlimmer *gg*

  3. Endlich ziehst Du mal neue Seiten auf, toll!!!

    LG Andrea und Linda, die nun endlich aufatmen, weil sie Rahm noch nie ganz verstanden haben… *gg*

    • Das war einfach mal nötig. So viele Leser, millionenfach, die verzweifelt fragen, was der ganze Irrsinn hier zu bedeuten habe… Dass es überhaupt eine Bedeutung gibt, war mir vorher gar nicht so bewusst.
      Eine Erklärung bzgl. Rahm scheint wirklich nötig zu sein, die dürfte allerdings recht lang werden…
      LG und Knuddeleinheiten für die weltbeste Pinscherette

  4. Kann mich noch an den ersten Artikel erinnern, den ich bei dir gelesen habe. Es war ein Stöckchen und in fast jeder Antwort kam „Rahm“ vor. Mann, bis ich raushatte, was es damit auf sich hatte… 😉

  5. Ha, ha, ha….Ich werde Fragen stellen, gaaanz viele Fragen. nicht, dass Du noch diese neue Seite bereuen wirst…;o) jetzt ist es schon sooo spät. Aber ich komme mit meinem Fragenkatalog.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Sehr schön, ich bin schon gespannt, was da so auf mich zukommt. 🙂 Wird mich aber schon nicht umhauen, so schnell geht das nicht.
      Liebe Grüße und Knuddeleinheiten für Socke

  6. Mich nennt man nicht unsonst die Welt des Wissens, dennoch fuege ich ganz selbstlos noch hinzu: Die Kunstaktionen auf dem Klo könnten Sie erläutern, das Eliteteam, den Kroetengeneral, die Anstalt… ach, das Bärchenpärchenstöckchen, jede Zelle Ihres Koerpers… es gibt so viele wundervolle Geheimnisse hier, die wir Stammleserinnen natuerlich lieben ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

    • Vielen Dank, das sind alles sehr wichtige Themen, die auch mir am ❤ liegen! Gut, dass ich Sie habe, ich selbst hätte gar nicht gemerkt, dass diese Themen erklärungswürdig sind, weil ich schon total betriebsblind bin. 🙂

  7. Dazu sag ich nur dass es genau diese tausend Fragezeichen ob dieser „bekloppten“ Mysteriösitäten waren, die mich zu einem faszinierten Leser der Monsterwelt werden ließen… 😉
    Aber trotzdem nett, endlich mal über die Scheißherzchensache aufgeklärt zu werden – auch wenn ihre puschelige Kultigkeit außer Frage steht, selbstverfreilich ❤

    • Mir wird jetzt erst bewusst, dass ich die geheimnisvolle Aura des Monsterblogs zerstöre. Au-weiha! Aber es wird dauern, und vermutlich habe ich bis dahin schon wieder neue geheimnisvolle Beklopptheiten ausgebrütet…
      Darauf eine Runde scheiß Herzchen: ❤ ❤ ❤ ❤

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s