Heute…

 

… hat das kleine Monsterblögchen Geburtstag, es wird schon 6 Jahre alt. Da sollte ich doch zumindest kurz was bloggen, sonst ist das Geburtstagskind traurig. Puscheligkeit geht ja immer!

 

PS: Danke an Katja, dass sie mich an den Bloggeburtstag erinnert hat! ♥♥♥♥♥♥ Ich hätte ihn vergessen…

Advertisements

42 Kommentare zu “Heute…

  1. Liebes Fellmonsterchen,
    es ist zwar nicht mehr „heute“ aber Glückwünsche kommen ja bekanntlich NIE zu spät !! Alles Gute zum 6 jährigem Monster Blog!
    Das Video ist soooo süß.
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Raspu Schlabber Küsschen schickt.

    • Liebe Isi,
      danke schön! Ich habe den Beitrag ja auch wirklich erst kurz vor Geburtstagsende reingesetzt… Aber ich dachte, dieses Mal muss es sein, wenn Katja mich schon dran erinnert. 🙂
      Ja, das Video ist so puschelig, vor allem zum Schluss. Hunde sind so wunderbare Wesen.
      Liebe Grüße und von Raspu viele Schlabberküsschen

  2. Wow, sechs Jahre?! Da ist dein Blog ja älter als ich. Natürlich gratulieren wir da gaaaanz herzlich zu diesem Ehrentag. Nur solche Videos, die darfst du nicht zu oft einstellen, das Frauchen ist da immer so am Quietschen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Danke schön, lieber Chris! Wow, Du bist ja ein junger Hüpfer.
      Das stimmt, solche Videos dürfen nicht zu hoch dosiert werden, denn nicht nur Dein Frauchen kommt bei so was ins Quietschen. 🙂
      Viele Knuddeleinheiten schickt Dir die ganze Monstermeute

  3. So – jetzt ist nimmer heute, sondern schon gestern und ich muss dem Geburtstagskind nachträglich gratulieren… herzlichen Glückwunsch, du püschliger, verrückter, abgedrehter Blog du! ❤

    • Danke schön! Raspu hat sich sehr über die Bauchkraulis und Bussis gefreut und wir schicken ebenfalls viele Knuddeleinheiten (von mir) und Schlabberküsschen (von Raspu) an Nera und Lila

  4. Auch von uns noch monstermäßig verspätete, aber in Gedanken ganz puschelige Glückwünsche zum 6. Blog-Geburtstag. Dir liebe Katrin eine Umarmung von mir und Bussis für Raspu von den Überraschungspaketen 🙂

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    • Danke! Umarmungen und Bussis nehmen wir gern entgegen. 🙂 So viele Bussis auf einmal, da staunt das Knuddelchen…
      Liebe Grüße und viele Knuddeleinheiten für Damon und Cara

    • Danke schön, das Monsterblog freut sich, dass Du es toll findest. Von mir wird es ja immer nur beleidigt („bekloppt“), da ist das mal eine schöne Abwechslung.
      Warum ich jetzt an den Ex-Kollegen denken muss, der grundsätzlich „sechs“ wie „Sex“ ausgesprochen hat (und das oft, denn im Einkauf wird ja viel mit Zahlen hantiert), weiß ich nicht, wie komme ich bloß drauf? 😈

    • Danke! Oja, 60 Jahre Monsterblog, das wäre was. Meine Regentschaft wird ja sicher auch entsprechend lange dauern. 😀
      Liebe Grüße und viele Knuddeleinheiten für die Sieger-Socke

  5. hiho – wir sollten den Blog-Geburtstagen auch so Namen geben wie die Hochzeiten haben, also hölzerne, eiserne, güldene und so weiter.

    Wie könnte man 6 Jahre nennen? puschelig. genau. Glückwunsch.

    • Danke schön! ♥♥♥♥ Ja, das Video ist puschelig. Als ich wg. Molly oft traurig war, hat Raspu sich manchmal auch so an mich gekuschelt, um mich zu trösten — und das, obwohl er eigentlich nicht so ein großer Rankuschler ist.

      • Schnief… Das ist süß aber auch traurig. Hunde können übrigens auch um gestorbene Kumpels trauern. Als meine Deutsche Dogge Francis starb, gingen die Zuckerwerte bei der Chihuahua-Mix-Hündin Emily so was in die Höhe. Der Zucker war kaum noch in den Griff zu bekommen. Sie trauerte und hatte dadurch Stress. Du weißt ja selbst, dass Hunde mit Diabetes möglichst keinen Stress haben sollen. Da dann die Zuckerwerte steigen. Und da glauben immer noch Menschen Tiere hätten keine Gefühle. In diesem Fall konnte man das sogar an den Blutwerten erkennen.

        • Raspu hat auch einige Tage lang immer nach Molly gesucht. Danach kam und kommt er aber als Einzelhund sehr gut zurecht, vielleicht auch, weil es davor mit Mollys Krankheit alles sehr anstrengend war. Danach dann alle Aufmerksamkeit für ihn… Während z. B. Damon von Isabella ganz froh ist, nun wieder eine Kumpeline zu haben…
          Nur Schwachmaten glauben, dass Tiere keine Gefühle haben… Die haben mehr als so mancher Mensch.

  6. Oh, wie schön, dann ist dein Blog ja schulreif, lach.
    Meine Glückwünsche, du bist ja schon richtig alt, blogmäßig gesehen.
    und du wirkst immer noch taufrisch.
    Weiter alles Gute für dich und deinen Blog.
    Bärbel

    • Vielen Dank! Ja, das Blog sollte sich mal einschulen lassen, bisschen schreiben und rechnen lernen könnte ihm nicht schaden. 🙂
      Ja, 6 Jahre ist für ein Blog schon ein gutes Alter, gibt viele Blogs, die vorher schlappmachen, leider, leider… Ich importiere ja zurzeit meine alten Artikel und „falle“ so auch über einige Kommentare von Menschen, die leider nicht mehr bloggen.
      Mal sehen, ob ich die 10 Jahre schaffe…

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s