Sommer!

20140719-114320-42200658.jpg

Da macht man als Höllenhund-Titan was?

Genau!

20140719-114445-42285542.jpg

Alles Irre und Bekloppte hier.

Advertisements

12 Kommentare zu “Sommer!

  1. „Sorry, this comment could not be posted. “ Das hatte ich kopiert, um es Dir mal zu zeigen. Und vorher meinen Kommentar, weil ich ja eigentlich schlau bin … finde den Fehler 👿

    Also nochmal: Hey, es ist Sommer – da wird es auch schon mal warm! Der Höllenhund macht das genau richtig; Ballspielen geht immer 😀 Und (noch) haben wir doch auch reichlich Wasser, um uns wieder abzukühlen. Also genießen wir einfach die Sonne und unser Dasein …

    • Und zu allem Überfluss landete dieser auch noch im Spam. Irgendwie hakt das momentan an allen Ecken und Enden. Schon der 2. Kommentar innerhalb von 2 Tagen, der nicht in den Spamordner gehört. 😦
      Ball gespielt hat der Höllenhund erst, nachdem ich eine Wasserschlacht mit ihm veranstaltet hatte. 🙂 Davor ist er rausgerannt und hat sich sofort in die pralle Sonne gelegt. Man muss es nicht verstehen…
      Ja, Sommer, warm… oder auch heiß. Mir würde Wärme bis 25 Grad reichen, wobei es heute geht, zwar heiß, aber trockene Luft, aber jede Wette, dass es spätestens Montag wieder drückend-schwül ist, und das kann mir keiner schönreden, das mag ich einfach nicht. 🙂 Andere jammern dafür rum, wenn es 2 Tage am Stück regnet, ich jammere bei Hitze. Gleiches Recht für alle. 😉
      Zu dem Kommentarproblem hatte ich schon in dem anderen Thread geantwortet… Hoffe, dass WordPress das bald in Ordnung bringt. Sonst muss ich Rahm oder Xynthilia drauf ansetzen…

  2. Wo ist das Bad? Wo ist das Wasser? Das Meer? Der See? Einfach nur rum liegen, das macht man doch nicht als Höllenhund…

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Bad (Planschbecken oder ähnliches) goutiert der Herr nicht. Es muss schon ein Fluss oder das Meer oder ein großer See sein… Und da ist es entweder zu voll oder es ist zu weit weg (Meer)… Allerdings findet er Wasserschlachten mit dem Gartenschlauch toll. 🙂
      Wir schicken Dir noch mehr Knuddeleinheiten

  3. Hm, Raspu, Hund muss nehmen, was er kriegen kann. Wobei, ich hab die Wasserschüssel auf dem Balkon auch nie zum Planschen genutzt, sondern immer als riesigen, wohltemperierten Trinknapf angesehen.

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Bei Wärme kann der Trinknapf auch nicht groß genug sein.
      Viele Hunde planschen ja auch in diesen Wassermuscheln (ich weiß nicht, wie die korrekte Bezeichnung ist), das ist Raspu aber alles wohl zu klein. Einfach mal Pfoten zu kühlen, ist ihm wohl zu langweilig. Dann lieber den Wasserschlauch…
      Viele Knuddelgrüße

      • So eine Wassermuschel können wir nicht testen, der Balkon ist zu klein und meist schon mit dem Wäscheständer überfüllt. Aber ich weiß auch nicht, ob mir das reichen würde. Doch, Pfoten kühlen ist so zwischen 15 und 20 Grad ausreichend, zwischen 20 und 30 Grad reicht es, Bauch zu kühlen, aber ab 30 Grad aufwärts, muss es das Schwimmen sein, und zwar ohne Ende…

        Wuff-Wuff dein Chris

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s