That’s what the internet was made for!

Katja hat noch was Lustiges zur Nacht für Euch gefunden. Herrlicher Cat Content!

Gedankensprünge

Sound ist hier obligatorisch!

‚Wir sind Katzen!‘

Prustend unterm Schreibtisch,

Katja

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

12 Kommentare zu “That’s what the internet was made for!

  1. *lach* Ein geniales Video! Katzen backen Kuchen – da würde ich gerne mal in natura Mäuschen spielen, ob sie dann immer noch backen würden?

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Sie würden bestimmt sagen: „Oh, ein toller Terrier. Jetzt bin ich total nervös! Hilf mir, sonst verhaspele ich mich mit meinen Pfoten.“
      Ich habe mir das gestern mehrmals angeguckt, ich finde das so lustig und niedlich.

    • Mir ist auch irgendwie so, als hätte ich was in der Art schon vor Jahren mal gesehen. Aber das wollte ich unbedingt in meinem Blog gespeichert haben (ich gucke mir ja durchaus ab und zu auch mal alte Artikel an). Für so was liebe ich die Rebloggenfunktion von WordPress. Katja erledigt die Arbeit, ich drücke nur faul auf einen Button. 🙂

  2. Haha, wie gut ^^ Da kann der Tag ja nur noch gut werden 😉
    Ich glaube, damit „nerve“ ich heute sämtliche Kollegen, Kinder, Freunde… 😛
    Katzen rocken!!!
    Danke fürs Einstellen ^^

    • Das ist wirklich ein 100 %ig gelungenes Video. Ich habe es mir dann heute, nach der französischen „Wir wollen eine SAP-Schulung“-Mail auch noch ein paar Mal angeguckt, um wieder gute Laune zu kriegen…

    • Bei dem Video passt wirklich alles. 🙂 Ich habe es mir gestern und heute auch schon mehrmals angeguckt, das ist wirklich ein Stimmungsaufheller.
      LG und Knuddeleinheiten für Nera und Lila

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s