Schilliger Nachschlag …

… zum Artikel von gestern!

Achtung, dieses Werk ist nicht von mir, sondern von Schnecken-Uli! 1000 Dank dafür!

schillbook

Gnihihihi…

Advertisements

15 Kommentare zu “Schilliger Nachschlag …

  1. Grrr, zum Glück schaue ich kein TV, solange mein Freund Chester bei mir ist!
    Liebes Wuffi Isi,
    Schlabberbussis für Raspu

    • Das Original von Schill? Oder „50 Shades of Grey“? Vom letzteren habe ich immerhin die Leseprobe bei Amazon gelesen. Auf den paar Seiten wurde ungefähr 87 Trilliarden Mal erwähnt, wie unheimlich umwerfend Grey (Vornamen vergessen) aussieht.
      Erwartet meine Biographie „50.000 Shades of Caipi“ und erfahrt alles über einen wirklich umwerfenden Mann (natürlich Rahm)… 😈

      • Das Shades-Original mit dem Mr. Grey (dessen Vornamen ich allerdings auch vergessen habe, auch egal), das meinte ich.. =P
        Wir erwarten deine Biographie „50.000 Shades of Caipi“ schon jede Minute, aber du tust ja net weiter! =P

        • Kann das sein, dass er Christian hieß? Wie können wir bloß den Vornamen eines so göttlichen Mannes vergessen??? Wir sind böööse und seiner nicht würdig!
          Vorfreude ist die schönste Freude, deswegen lasse ich mir viel Zeit mit meiner Autobiographie, Teil 1.

  2. Ich war gestern wieder arbeiten und erfuhr nur deswegen, was es mit dem Schill auf sich hat, aber ich werde meinen TV Konsum trotzdem nicht erhöhen … .

    Konsumreduktion ist schon was feines, leider werde ich immer von meiner Kollegin über DSDS, BigBrother etc. zwangsinformiert ;/ .

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s