Könntet Ihr bitte mal eben…

 

… alle Eure Backöfen vorheizen? Ich möchte mir nämlich eine Pizza machen, und in der Anleitung steht, dass alle Backöfen vorgeheizt werden sollen:

2014-10-19 18.36.17

Was für ein Glück, dass hier die gesamte Welt mitliest, denn „alle“ ist eine deutliche Anweisung. Den Sinn verstehe ich allerdings nicht, vielleicht eine Maßnahme für notleidende Energieunternehmen?

Und wo ich gerade beim Thema bin:

Cookingspam

Johna möchte also mehr Rezepte in diesem Blog, um mehr über das Kochen zu lernen. Da ist er/sie/es bei mir genau richtig! Ich kann immerhin einen Herd von einem XXL-Caipi-Glas unterscheiden. Leider kann ich heute mal keinen Film anbieten, Rübenbrei TV verfilmt gerade das Leben einer Gummigurke und hat für nix anderes Zeit. Musst Du wohl oder übel lesen, Johna. Lesen, so was Ätzendes, ja, ich weiß, aber das Leben ist nun mal kein Puschelhort. Hier also mein Rezept für Fertigpizza:

In ein Geschäft gehen, welches Fertigpizzen (Pizzas gehen auch) anbietet, mindestens zehn käuflich erwerben (warum so viele? Erklärung folgt weiter unten). Klauen ginge zwar auch, ist aber nicht nett dem Geschäftsinhaber gegenüber, und falls jener bloggt, würdet Ihr als Dieb in seinen Beiträgen auftauchen, und das wollt Ihr nicht.

Zuhause Euren Ofen vorheizen. Vielleicht auch alle, das hängt von der Pizza ab. Warten, bis die Temperatur erreicht ist. Das sagt Euch der Ofen blöderweise nicht, also müsst Ihr auf irgendwelche Lichtsignale achten. Wann wird endlich ein Ofen erfunden, der nach Erreichen der Temperatur lautstark „HSV Forever and ever“ spielt? Ich muss hier jetzt andauernd zwischen Büro und Caipilounge hin und her pendeln. Wo war ich? Egal. Pizzakarton aufreißen. Folie entfernen! Ganz wichtig! Das ist beides nicht essbar. (Nelly widerspricht, sie sagt, zumindest Pappe könne man wunderbar essen…) Alles andere ist individuell. Die eine Pizza braucht länger, die andere kürzer, und dann gibt es noch verschiedene Arten des Backens. Umluft, Unter- und Oberhitze, meine Güte… Das ist alles viel zu verwirrend. Schmeißt sie in den Ofen und testet aus, was die beste Zeit ist. Ich denke, Ihr braucht nur ca. 10 Versuche, und genau deswegen solltet Ihr bei Eurem ersten Fertigpizzaversuch mindestens 10 Stück kaufen, wie bereits weiter oben erwähnt. Ihr könnt übrigens auch noch mit der Höhe des Backbleches experimentieren, das ist nämlich auch irgendwie wichtig.

So, Johna, ich hoffe, Du bist nun wieder etwas schlauer, was die wunderbare Welt der Kochkunst* betrifft… Meine Pizza ist nun jedenfalls gleich fertig, und darum verlasse ich das Büro kurzfristig, damit die ganze Arbeit nicht umsonst war. Das nächste Mal lernt Ihr, wie man den Frischhaltealudeckel, der den Inhalt von Joghurt- und Puddingbechern vor Alienstrahlen schützt, erfolgreich entfernt. Bitte haltet dafür Hammer und Meißel oder alternativ eine Mini-Atombombe (erhaltet Ihr bei gut sortierten korrupten Atomwissenschaftlern) bereit.

_________________________
*Die arme Katja wird sich nun vermutlich jedes Haar einzeln rausreißen, wenn sie diesen Artikel liest. Wer wirklich gute Rezepte haben möchte, klickt sich bitte zu ihr.

Advertisements

55 Kommentare zu “Könntet Ihr bitte mal eben…

  1. Pizza kurz antauen lassen, dann normal backen, da brauchte es keine Vorhitze und auch sonst nicht 🙂
    Esse ja keine Pizza, aber mein Gatte hat das mal getestet…alles ohne Vorheizen 🙂

    • Habe ich auch schon ab und zu gemacht, klappt gut, aber da es sich hier wohl um eine besondere Pizza handelt, die die moralische Unterstützung aller Backöfen braucht, wollte ich mich dem nicht widersetzen. 😉

  2. So ein Glück, dass ich nicht daheim war, inzwischen hast du sicher schon gefuttert!
    Ich hoffe, dass Raspu & Nelly vom Rand WAS abbekommen haben.
    Liebes Wuffi Isi,
    die für die Beiden Schlabberbussi’s hierlässt

    • Raspu und Nelly haben noch was viel Leckereres (klingt seltsam) bekommen. Lecker Dörrfleisch, knabber-knabber-mjam-mjam. Gut, dass ich die Pizza vor dem Polizeiruf gegessen habe. Der war so schlecht. Eigentlich gucke ich den ja nicht, aber das Thema hörte sich interessant an. Aber das Ding hat mir überhaupt nicht gefallen. Ist Nuscheln eigentlich eine neue Kunstform? Und gibt es einen Wettbewerb, wer den brutalsten Mist möglichst lang in die Länge zieht?
      Aber vermutlich war der Film in Wirklichkeit richtig gut, weil er von Dominik Graf, dem Hochgelobten, stammt. Hab vorher nie was von ihm gesehen und habe auch kein Interesse mehr, daran etwas zu ändern…
      Liebe Grüße und viele Schlabberbussis von den beiden WEZ-Wölfen

  3. Ich habe hier eine Edelstahl Microwelle mit Grill und Umluft.
    Die sagt Bescheid wenn sie 160°C oder 250°C oder welche Temperatur du auch immer eingestellt hast, erreicht ist. OOOooooooder du packst die einfach rein und Stellst die Uhr bei der Unvorgeheizt einfach 3 Min Länger oder du kommst bei mir vorbei, das Schätzchen hat auch ein Pizza/Pasta Programm, da stellst du n ur noch 125/200/300g ein und das Meldet sich wenn es fertig ist.

    • Ach wozu man dann noch einen Minibackofen oder einen Pizzaofen bracht verstehe ich nicht, das Schätzelein hat vor 5 Jahren 99€uronen gekostet und ähnlich Geräte stehen stehen auch immer in den Elektromärkten zu ähnlichen Preisen herum.

      Mein Kollegin meinte damals, warum ich mir so eine Microwelle geholt hätte, die Dinger seinen ja schäääääädlich und ein Minibackofen wäre ja viel billiger. Nachdem ich das erste mal einen Quarkkuchen und auch Pläzchen mitgebracht habe, hat sie mir endlich geglaubt, das man die auch wie einen Umluftherd nutzen kann. 😀

  4. wir hatten Samstag Mittag Pizza, also solange ich den Ofen aber nicht vorheizen bis du endlich mit deiner Pizza kommst 😉

  5. Okay, Ofen ist an, falls du nochmal Hunger auf Pizza hast 🙂 Aber ist schon echt schwierig, wenn man keinen Blog hat, der von allen gelesen wird, was zu futtern zu bekommen, oder?

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Danke schön! Um die Uhrzeit habe ich allerdings noch gar keinen Hunger, egal, auf was… 🙂
      Also, wer einen Blog hat, der nicht von allen gelesen wird, der muss eine normale Pizza nehmen, nicht so eine Spezialpizza. Vorm Kauf unbedingt die Zubereitungsrichtlinien studieren. 🙂

  6. Ha, ha, ha….

    Ich werde im Supermarkt mal in der Tiefkühltruhe suchen, ob alle Pizzen eine ganze Nation von vorgeheizten Backöfen brauchen. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Das ist richtig. Außerdem, und das erschwert die Sache ein klein wenig, müssen auch alle Backöfen auf dem Mars vorgeheizt werden. Ja, da gibt es welche, die sind allerdings sehr klein, deswegen weiß die NASA von nix. Aber ich kenne mich ja bekanntlich im Weltall aus…

  7. Ich hab das Haareausraufen mal auf die paar grauen beschränkt. :mrgreen: Ansonsten bin ich ja überaus tolerant, möge jede so kochen, wie es ihr am besten passt/gefällt/Spaß macht/schmeckt. 🙂

    Danke übrigens für das kollektive Ofenvorheizen! Wir hatten echtes Spitzenwetter in Spanien und so hohe Temeraturen wie noch nie im Oktober. Ich ahne jetzt, wie es dazu kam. 😀
    Vielleicht könnten wir im nächsten Herbst (so wir wieder nach Spanien reisen) deine Pizzatermine direkt mit unseren Reisedaten abstimmen, nein? 😀

  8. Und wieder hat Eure geliebte Weltherrscherin ein Problem gelöst. 😀
    Pflanzen reinbringen, da sagst Du was, da bin ich momentan auch dabei, hoffentlich bleibt es noch ein paar Nächte frostfrei, ich hinke zeitlich hinterher…

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s