Weihnachtsgrüße auch hier

 

Hat ja fast jedes Blog, also möchte auch ich mir nicht nehmen lassen, Euch frohe Weihnachten zu wünschen. Einige kennen ja schon meinen tollen tanzenden Weihnachtsbaum, alle anderen müssen ihn unbedingt kennenlernen. Besser als der Körperzellensong. Bitte sehr:

Meine Güte, da knackt das morsche Holz aber schon ganz schön laut…

Und wer noch nicht genug hat, kann ja noch diese äußerst bekloppte Fotoweihnachtsstory lesen. Die hat auch nach 2 Jahren nichts an Irrsinn eingebüßt, glaube ich. 🙂 (Und Isi schrieb in den Kommentaren was von -15 Grad. Tja, so war das vor 2 Jahren.)

Liebe Grüße
Euer Fellmonsterchen

Advertisements

39 Kommentare zu “Weihnachtsgrüße auch hier

  1. Liebes Fellmonsterchen, mit dem Baum kann man ja an Weihnachten nur Spaß haben. Lass es dir gut gehen, dich reich beschenken und entfliehe mal dem Wahnsinn aus der Anstalt…

    Wuff-Wuff dein Chris(thund)

    • Lieber Chris,
      mein Kollege sieht das mit dem Baum immer noch anders, manche wissen einfach nicht, was gut ist. 🙂
      Lass auch Du es Dir gutgehen, lass Dir ordentlich Leckerlies und Krauler geben! Also wie immer, nur noch einen Tick mehr…
      Knuddelgrüße

  2. Liebes Fellmonsterchen,
    DAS witzige Teil kann man sich immer wieder anschauen. Hab ein nettes Fest und knuddel die WEZ Wölfchen.
    Menno, vor 2 Jahren bei – 15 Grad war meine liebe Momo noch bei mir – schniiief 😦
    Liebes Wuffi deine Isi, die reich beschenkt wurde

    • Liebe Isi,
      ja, das Teil ist wirklich witzig, bin schon traurig, wenn ich ihn im Januar wieder wegpacken muss. Vielleicht lasse ich ihn auch einfach stehen und spiele das ganze Jahr über Weihnachtsmusik. (Die armen Kollegen.)
      Ja, Momo. 😦 Liebe Momo. Auch Molly war noch bei mir und es ging ihr noch richtig gut. Gestern habe ich endlich das tolle Bild von Magrat angebracht, ich sehe meine Molly nun immer beim Zubettgehen und beim Aufwachen.
      Liebe Grüße und feiere schön, lass Dich ordentlich verwöhnen, genug Geschenke mit Leckerlies sind ja eingetroffen. 🙂
      Deine Monstermeute mit vielen Schlabberküsschen von den Wölfchen

    • Nicht wahr? Allerdings findet nicht jeder ihn allerliebst, es fielen teilweise auch Bezeichnungen wie „nervig“ oder es wurde gleich die Flucht ergriffen. 🙂
      Euch auch tolle Weihnachten!
      Liebe Grüße von der ganzen Meute

  3. Wir wünschen Euch von Herzen ein schönes Weihnachtsfest, besinnliche Festtage und schöne Stunden im Kreise Eurer Lieben.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  4. Frohe Weihnachten Monsterle! (seltsamer Gruß, auf meine heutige Stimmung zu schieben…)
    Auch wenn’s fast zu spät ist, aber bis Dreikönig gilt’s ja noch 😉
    Ja, der knackt wirklich altersschwach… wie oft musste er denn schon arme Kollegen in den Wahnsinn treiben?

    • Dir auch frohe Weihnachten! Wenn man das noch darf, mach ich auch mit. Oder auch schon mal vorbeugend für Weihnachten 2015.
      Der Baum musste sehr oft Kollegen in den Wahnsinn treiben, manche sind nämlich hartnäckig…

  5. Wünsche ich auch gehabt zu haben … hoffentlich hattest Du schöne Tage! Und nein, es ist kein neues Blog: Ich trug es schon immer in mir! 😀

    • Aaaah, hachzzzz! Die Unterbrechung der Bloggerei ist vorbei!
      Es hat dieses Mal etwas länger als von mir vermutet gedauert, aber wenn Du es in Dir trugst, ist das so, vielleicht dauern die Blogschwangerschaften einfach so lange… Man weiß so wenig!
      Und hier die URL, die im Kommentar fehlt: http://www.tellerrandhorizont.de/
      Hinklicken, lesen, kommentieren!

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s