Oooch… (Nachtrag zu gestern)

 

Da wollte ich mich heute endlich zu Studienzwecken den gestern erwähnten Schildern nähern, weil ich gestern zu müde war, und dann das. Da liegt es gebettet im Graben, ähnlich geht es seinen Artgenossen. Leider ist das Wasser gefroren, so dass eine Aufweichung nicht stattfinden kann, das ist bedauerlich, denn dann wäre das Schild genauso weich wie die Hirnmasse (messbar nur in Mikrogramm) der Parteimitglieder.

Deppenschild

Gute Arbeit, wer immer das auch war…

Advertisements

18 Kommentare zu “Oooch… (Nachtrag zu gestern)

  1. Na super,so gehört sich das!Aber vielleicht sollte Raspu zur Sicherheit doch schnell noch mal sein Bein drüber heben.Oder noch besser: Einen großenn Haufen drauf machen!Wär doch sehr passend,wegen der braunen Farbe…
    Liebes Wau Paula
    mit Bussi und Stupser für Nelly und Raspu

    • Das mit dem Haufen finde ich optimal. Sch*** zu Sch***. Wobei der Haufen von Raspu intelligenter ist als die Braunköppe… Heute wollte er aber nur im Schnee toben und ist nun nicht mehr zu einem Spaziergang zu bewegen. Der erste richtige Schnee in diesem Winter (okay, neulich war schon mal spät abends Schnee, aber den konnten wir nicht so richtig ausnutzen, der war morgens schon wieder weg).
      Nelly und Raspu schicken Dir viele Schlabberschmatzbussis 🙂

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s