Hört mal, wer da knurrt…

 

Vor einigen Tagen fand ein Paket den Weg zu uns.

P1020423

Es kam von der weltbesten Schauspielerin Isi und ihrer Managerin Heidi.

Das ist soweit noch nichts Ungewöhnliches, es irritierte mich aber, dass ich aus dem Paket eine Art Knurren, eher sogar ein dunkles Grollen, hörte. Furchtlos, wie ich nun mal bin, holte ich ca. 100 Security-Manager-Monster an meine Seite und startete sodann den Öffnungsvorgang.

P1020425

Köstlichkeit für die Hunde. Kurze Kontrolle: Sowohl der Käse als auch die Leberwurst waren schon tot, daher konnte das Grollen nicht kommen…

P1020426

Nougatschokolade! Eine Untersuchung ergab: Knurrt nicht, schmeckt aber gut.

P1020429

Oh… Was Schwarzes. Mit Hörnern. Vorsichtig hielt ich ein Ohr ran. Natürlich keines von meinen, sondern eines meiner Security-Monster. Und ja, ein tiefes Grummeln ging von diesem geheimnisvollen Geschöpf aus.

P1020430

Oooooh! Jetzt fiel es mir wieder ein! Ich hatte ja nach Höllenmonstern gesucht, hier mein Aufruf! Und Heidi hat tatsächlich eines dieser raren Spezies entdeckt. ❤ ❤ ❤ ❤ !!!!

Diese glutroten Augen! Etwas unheimlich ist das Monster ja schon. Es sprang zielsicher auf meinen Schreibtisch und blickte sich suchend um. Was war sein Begehr? Blut? Seelen?

P1020435

Neugierig stürmten SUUUPER-Monster und HSV-Monster herbei. „Hallo, wer bist Du denn? Wollen wir Freunde sein?“

Hier sehen wir die drei beim Würfelspiel. Erstaunlicherweise gewinnt immer das Teufelsmonster. „Wieder drei Rauten, gewonnen, das kostet Euch eine Cachacaflasche und 10 Limetten!“, höre ich es ständig grummeln.

P1020437

Im Dunkeln leuchtet sein Teufelsschwanz unheimlich…

2015-01-25 17.33.01

Nelly findet ihn aber einfach plüschig und möchte mit ihm spielen. Eben typisch Höllenhündchen. 🙂

Liebe Heidi, VIELEN DANK für dieses tolle Monster, welches uns unserem großen Ziel, der Welteroberung, bereits näher gebracht hat! (Bericht über weitere Erfolge folgt demnächst.)

Natürlich gilt nach wie vor: Wer mir so ein Monster bringt, darf entscheiden, welcher wohltätigen Organisation ich 30 EURO spenden soll. Denn wo ein Teufelsmonster Platz hat, da ist auch Platz für zwei oder drei oder … Ich weiß ja, dass mindestens ein weiteres bereit sein wird, die Finsternis der Hölle zu verlassen. Und sollte ein Monster doch mal Sehnsucht nach der Hölle haben, kein Problem, ich nehme sie einfach einen Tag mit in die Anstalt, und wenn das nichts hilft, gibt es immer noch das Parteiprogramm der AfD. (Danach sind sie meistens für mehrere Jahre kuriert.)

Heidi hat sich übrigens für Susannes Aktion „Hilfe für Miranda“ entschieden; das Geld ist mittlerweile bei Susanne eingetroffen, sie wird demnächst auf ihrem Blog darüber berichten.

Geschlüpft ist dieses liebenswerte Monster übrigens hier bei den Tierischen Basteleien. ❤ ❤ ❤

 

Advertisements

27 Kommentare zu “Hört mal, wer da knurrt…

  1. Liebes Fellmonsterchen,
    es ist ja schon ziemlich „monströs“, aber in „Menschengröße“ war leider KEINES aufzutreiben, da musste auch meine „Monsterbastelquelle passen 🙂
    Aber auf jeden Fall haben sich ja Suuuper Monster und das HSV Monster schon angefreundet. Du solltest nur aufpassen, dass das Teufelsmonster nicht NUR gewinnt ….
    Pass auf deine Vorräte auf !!
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Raspu & Nelly monstermäßige Schlabberbussis schickt.

    • Liebe Isi,
      so ein Monster in Menschengröße würde vielleicht auch meine Vorräte sprengen. 🙂 Ich mag sie lieber handlich und knuffig, dann sind sie viel süßer, soweit man von „süß“ bei Monstern sprechen kann.
      Was die Würfelspiele betrifft, so habe ich den Eindruck, dass das Teufelsmonster mit dem Teufel im Bunde steht, anders ist es nicht zu erklären…
      Liebe Grüße und von Raspu und Nelly megaviele Schlabberküsschen

  2. Das ist ja mal ein ordentliches Höllenmonster und dann auch noch für sooo einen guten Zweck. Einfach klasse. Und dass die weltbeste tierische Schauspielerin auch an die Höllenhunde gedacht hat, war ja mal sowas von klar.

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Ja, das Monster ist super. Nur, dass, seitdem es hier ist, die Heizung höher gedreht werden muss, es ist ihm sonst zu kalt…
      Isi und Heidi denken immer an die Höllenhunde. 🙂
      Knuddelgrüße

  3. Endlich ist das Teufelsmonster angekommen.Meine Freundin Isi hatte es mir nämlich schon mal gezeigt,bevor sie es auf die Reise geschickt hat.Auch wenn es ziemlich gefährlich aussieht,so finde ich doch den Schwanz genauso puschelig zum Spielen wie Nelly.Solch tote Leberwurst und Käse hat Isi mir auch schon mal geschickt.Voll lecker!Die HSV Würfel sind ja epochal,so was kannte ich noch gar nicht.
    Das mit der Spende für Susanne und die Tiere ist ja spitzenmäßig !
    Liebes Wau Paula,
    die Nelly Schlabberbussis und Raspu einen lieben Stupser schickt

    • Liebe Paula,
      dann warst Du ja eine Wissende der ersten Stunde, das ist toll!
      Raspu und Nelly stimmen Dir zu, dass die Käse- und Leberwurst-Würstchen total lecker sind. Die gab es hier immer als Betthupferl, da war die Freude immer groß. 🙂
      Ja, die HSV-Würfel sind klasse, aber das HSV-Monster und mein HSV-Umpf sind noch epochaler. Fragt sich nur, ob das alles reicht, um den Abstieg zu verhindern… Interessierst Du Dich für Fußball?
      Raspu und Nelly schicken Dir vorsichtige Stupser und Schlabberschmatzbussis

      • Hallo Fellmonsterchen,
        Fußball mag ich nicht so,weil die sogenannten Fans oft so laut sind und Böller und Raketen zünden und dann hab ich Angst.Meine Zweibeiner interessieren sich übrigens auch nicht wirklich für Fußball
        Für Raspu und Nelly lass ich noch schnell ein paar schlabbrige Bussis hier.
        Liebes Wau Paula

        • Hallo Paula,
          ja, manche Fußballfans haben echt einen riesengroßen Knall… Würden sie sich mehr mit puscheligen pinken Einhörnern beschäftigen, wären sie sicher viel friedlicher. Raspu und Nelly mögen so einen Böllerlärm auch nicht.
          Liebe Grüße und von Raspu und Nelly Gute-Nacht-Schlabberküsschen

          • Au ja ,ein ganzes Stadion in Regenbogenfarben voller puscheliger pinker Einhörner,das wärs !
            Liebes Wau Paula mit Stupsern für die WEZ-Wölfe

            • Das wär’s, und dazu eine Fußballmannschaft mit rosa Trikots und Herzchenaufdruck. ♥♥♥♥ Ein rosa Plüscheinhorn hat glaube ich noch kein Fußballverein.
              Liebe Grüße und von den WEZ-Wölfchen Schlabberküsschen en masse

              • Rosa Plüscheinhorn als Maskottchen wäre auf jeden Fall viel epochaler als jeder Geißbock
                LW Paula mit Schlabberbussis an die Wölfe

              • Wobei ich das Wappen vom FC Köln sehr hübsch finde. Ob es für den lebenden Geißbock so schön ist, im Stadion herumzustehen, bezweifele ich aber… Ein tolles Maskottchen wäre auch ein Drachen, ich glaube, bei Fürth ist das so. HSV hat ja einen Dino, auch nicht schlecht, aber Drachen sind eigentlich noch viel toller als Dinos. Dafür haben wir das schönste Vereinswappen, die Raute. ♥♥♥

  4. Pingback: Das Höllenmonster | Hilfe für Miranda

    • Noch nicht… Es meinte, es sei nicht so wichtig, auf welchen Namen es eh nicht hören würde. 😈 Ich und Namen, das ist so ein Drama… Es muss noch eine Zeitlang mit Höllenmonster als Namen leben.

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s