Willkommen zurück!

 

Ja, ich weiß, dass einige Fakten dagegen sprechen, sich zu freuen: Zu alt, nicht zukunftsorientiert, Rückholaktionen haben beim HSV noch nie gut geklappt, bla-bla, was weiß ich. Ich freue mich trotzdem, denn er war damals einer meiner Lieblingsspieler, und ich glaube, dass er mit seiner Einstellung hoffentlich einen positiven Einfluss auf die anderen Spieler haben wird, denn solche Kämpfer braucht man im Abstiegskampf.

Willkommen zu Hause, Iviiiiii! ♥♥♥♥♥♥

PS: Ich glaube, da haben das HSV-Monster, SUUUPER-Monster und Höllenmonster dran gedreht, ich habe sie so was murmeln hören… Höllenmonster ist ja auch HSV-Fan, das trifft sich gut.

PPS: Auftritt Krötengeneral, bitte nicht vergessen zu erwähnen, dass der HSV eine Gurkentruppe ist, sonst fehlt hier was in den Kommentaren. 😈

PPPS: Raspu und Nelly haben zur Feier des Tages eine extra Knabberei bekommen.

PPPPS: Markus und Rüdiger: ist Fußball. 😉

Advertisements

17 Kommentare zu “Willkommen zurück!

  1. @Monsterle warum sollte darauf hinweisen, da der HSV eine Gurkentruppe ist, wenn sogar du das schon einsiehst, habe ich meine Mission erfüllt.
    Has du eigentlich mitbekommen, das der Dunkelschlumpf schon wieder versucht hat uns zu verkuppeln ?

  2. Liebes Fellmonsterchen,
    ICH freue mich jedenfalls ganz genauso, dass Olic zurück zum HSV kommt !!
    Ich bin auch ganz sicher,
    dass alle DREI Monster ihre Tatzen mit im Spiel hatten. 🙂
    Olic ist motiviert, und ein super Spieler!
    Was macht da schon das Alter?
    Mir fällt dazu nur ein:
    „Nur der HSV“
    Liebe Grüße Heidi,
    die von Isi für die Höllenhunde gute N8 Bussis schickt.

  3. Naja, beim HSV braucht es ja nicht viel, um Hoffnungsträger zu werden :mrgreen: Und habe ich das richtig gelesen, auf Eurer (Felli und Aga heiraten nämlich, müsst Ihr wissen!) Hochzeit gibt es Caipi satt?! Da freue ich mich aber …

      • Das wäre gerade keine gute Idee ich habe noch einer Geschichte mit einer Frau zu knabbern die ist nicht ganz ohne und hatte mich mächtig ins Schleudern gebracht … . Jetzt weiß ich auch wieder warum ich nicht saufe, ich mag meinen Verstand klar, der ist zu schade um ihn zu vernebeln, naja zumindest für mich.

  4. Ja, Glückwunsch. 🙂 Noch mehr kann man Euch zu Schmadtke beglückwünschen, auf den der HSV auch eine Chance hatte, man dann aber lieber einen Drittligamanager nahm und für den sogar Ablöse zahlte. Dafür müsste man Ertel und Co. federn, teeren und aus Hamburg jagen.
    Und wer Westerwelle als 6er aufstellt, soll sich nicht wundern, wenn langsam Zweifel laut werden… Hoffentlich bereuen wir es nicht, damals nicht Huub Stevens genommen zu haben, er war ja zu der Zeit frei.

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s