52 Bücher, Woche 30

 

Nun befinden wir uns also schon in den 30ern. Läuft. Nehmen wir heute mal ein langes Motto:

Comics: Lieber
a) Schlümpfe, Asterix, Tim und Struppi, Lucky Luke & co. (die alte belgisch-französische Comicschule)
b) Disney (Also alles was mit Mickey Maus und Donald Duck ist, das lustige Taschenbuch, das Mickey Maus Magazin, die alten Comichefte von Carl Barks…)
c)Amerikanische Superheldencomics (Batman, Superman, Spiderman und wasweißich)
d) irgendwas anderes

Wir verdanken dieses Multiple-Choice-Thema der lieben Windsprite. (Schaut Euch unbedingt ihr neues, epochales Layout an — alles schön grün!)

Ich antworte mit a) und b). Wobei ich die Schlümpfe nur aus dem TV kenne, hatte glaube ich nie einen Schlumpfcomic. Aber Tim und Struppi, Asterix und Lucky Luke liegen hier als beinahe komplette Serien in der WEZ.

Disney mag ich teilweise. Ganz groß natürlich die Carl-Barks-Storys, bin im Besitz der kompletten Barks-Library. Auch Don Rosa mag ich und noch ein paar andere Entenzeichner. Micky war nie so mein Fall, immer so klug und vernünftig, wobei Goofy ein guter Ausgleich war, und ältere Micky-Geschichten, z. B. von Floyd Gottfredson, hatten noch nicht diesen Besserwisser-Touch. Ich habe recht lange die Lustigen Taschenbücher gesammelt, aber irgendwann mochte ich die neuen Zeichenstile und auch Storys nicht mehr und habe das Sammeln abgebrochen.

Ganz groß sind natürlich auch Clever & Smart, aber das sind mir mittlerweile zu viele, um sie zu sammeln.

Ich liebe außerdem Comic Strips über Wurzel, den schlauen Basset, und Garfield, den verfressenen Kater.

Zu den amerikanischen Superhelden hatte ich nie eine Beziehung mit scheiß Herzchen aufbauen können, weiß auch nicht, warum das so war. Ich habe als Kind einige Superman-Comics in die Finger bekommen, aber die Storys haben mich nicht gefesselt.

Ja, das ist so das… Ich kaufe mir manchmal moderne Comics, und ich bin mir auch sicher, dass es sehr spannende, lesenswerte Mangas gibt, aber da ich so schon nicht mit meiner Zeit zurande komme, fange ich damit gar nicht erst an. Man kann halt nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Ich als Nichttänzerin ja eh nicht… Also bleibe ich bei dem, was ich kenne, und unternehme hin und wieder nostalgische Ausflüge in meine Kindheit, denn alle o. g. Comics habe ich bereits als Kind kennen und schätzen gelernt.

Advertisements

18 Kommentare zu “52 Bücher, Woche 30

  1. Pingback: 52 Bücher, Woche 30 | Aaron Blackjewel

  2. Tim und Struppi! Was für eine Frage! War ja wohl klar, oder? Auch wenn das Frauchen meint, sie habe die Hefte damals eher nicht in die Finger bekommen, als sie klein war. Blöde Teilung des Landes. Da muss ich mir mal was ausdenken. Das ist zu gut dieses Thema.

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Tim und Struppi, ja, das passt!
      Blöde Mauer damals, gut, dass die weg ist. Kam ja dann doch überraschend, ich hätte noch Mitte der 80er nicht damit gerechnet, dass ich diesen Tag je erleben würde.
      Knuddelgrüße

  3. Liebes Fellmonsterchen,
    also fast die meisten Comics kennt Heidi auch, schliesslich hatte sie einen „Ösidad“ 🙂
    ICH dagegen kenne nur „Wurzel“.
    Darüber habe ich schon einmal geschrieben, also bleibt mir eigentlich nur
    „Irgendwas Anderes“ 🙂
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Raspu & Nelly Schlabberbussis schickt – gaaanz viele!!

  4. Ich bevorzuge die guten Comics aus Belgien. Spirou & Fantasio, Gaston und auch das Marsupilami sind einfach Kult! Auch von Clever & Smart besitze ich eine bescheidene Sammlung…
    Meine neueste Errungenschaft sind zwei Ausgaben mit Comics aus den alten Yps-Heften. Die haben mir damals auch sehr gefallen.

      • Ja, Hägar und die Haiopeis kenne ich auch… Von den Haiopeis habe ich leider nur 2 Bücher, aber von Hägar habe ich einige… sogar eins aus dem Jahr 1977 !!!

        • Ich glaub, ich habe nur von den Haiopeis ein Buch, dafür bin ich mal irgendwann angefangen, die Garfield-Gesamtausgabe zu sammeln, da müsste ich auch mal weitermachen, aber der blöde Sparkurs bremst das alles aus…

  5. Pingback: Gesammelte und verschlungene Werke

  6. So, fertsch 🙂 Schönes Thema, da ist mir doch einiges eingefallen. Und gerade aufgefallen, dass ich Clever & Smart völlig vergessen habe. Naja, wie ich im Artikel schon bemerkte: Das Thema wird uns ja nicht verlassen 😉 Nebenbei: Du wirst viele Deiner Helden auch bei mir finden – bis auf eine (neue) Heldin :mrgreen:

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s