Unmöglich!

 

In der Nähe der Bergedorfer Fischtreppe wurde extra für die lieben Fischis eine Mülltonne aufgestellt:

Foto 2

Und was machen die glibschigen Gestalten? Werfen ihren Müll mitten ins Wasser!

Foto 1 Kopie

Und die schöne Fischtreppe benutzen sie auch nicht!

Ich missbillige dieses würdelose Verhalten entschieden. Wenn das so weitergeht, schicke ich Mestra mit der Angel vorbei!!! (Vielleicht bloggt sie dann mal wieder…)

Advertisements

8 Kommentare zu “Unmöglich!

  1. Ich find die Fischtreppe sooo toll, WAT soll der Müll?!
    Bingo, schick Mestra vorbei 🙂
    Mir fehlt ihr Bloggen übrigens auch!
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Molly gute N8 Schlabberbussis schickt.

    • Keine Ahnung, was der Müll soll, aber jedes Jahr, wenn das Flüsschen gereinigt wird, kommen mehrere Einkaufswagen, Fahrräder und ähnliches zusammen. Dieses Jahr skurrilster Fund: Ein großes Glas Gurken. Entweder mögen die Fischis keine Gewürzgurken oder sie haben das Glas nicht aufbekommen…
      Liebe Grüße und von Nelly Gute-Nacht-Schmatzis

  2. Also ich mag ja Fische sehr gerne,allerdings nur mit Butter und Zitrone…
    Paula schickt Schlabberbussis an Nelly und Bernadett einen vorsichtigen Stupser.
    Liebe Grüße Uwe

    • 🙂
      Ich mag ja überhaupt nichts essen, was aus dem Meer kommt. Diverse Versuche wurden von meinen Geschmacksnerven mit einem entschiedenen NEIN beendet. Seltsam, aber wahr. Eigentlich blöd, weil Fisch ja gesund ist und schlau macht. Zum Glück kann Nelly auch mit einem weniger klugen Frauchen gut leben. 🙂
      Liebe Grüße und von Nelly Schlabberbussis und für Bernadett liebevolle Stupser

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s