Dialoge (11)



Ich: „Das Baby ist da.“
Monstermutter: „Welches Baby?“
Ich: „Das Baby von Kate und … wie heißt er gleich? Du weißt schon. In Großbritannien.“
Monstermutter: „Ach so. Was ist es denn?“
Ich: „Ein Mädchen. Die haben doch schon eins, ist das ein Mädchen oder ein Junge?“
Monstermutter: „Ein Junge. Wusstest Du das etwa nicht?“
Ich: „Hey, immerhin wusste ich, dass sie bereits eins haben! Das ist für mich schon eine Leistung!“
Monstermutter: „Wie heißt der Junge gleich noch mal?“ (grübelndes Gesicht)
Ich: „Das weiß ich doch nicht, keine Spezialfragen, bitte!“

Ihr habt Fragen zum europäischen Hochadels- und Monarchenkram? Fragt mich ruhig. :mrgreen: Immerhin habe ich sogar einen Schlüsselanhänger mit dem Bild des niederländischen Königspaares drauf (jetzt nicht nach Namen fragen, das wäre gaaaaanz verkehrt!), so was passiert, wenn eine Freundin mit einem Niederländer verheiratet ist und Sachen mitbringt. 😈

Yellow Press — nun auch hier im Blog!

Advertisements

28 Kommentare zu “Dialoge (11)

  1. Huhu Felli,
    bitte sei nett bös, aber das interessiert mich so, als würde in China ein Sack Reis umfallen 🙂
    Allerliebstes Wuffi Isi,
    die für Molly drundert Säcke Schlabberbussis schickt!

    • Mich auch nicht wirklich, was man schon daran erkennt, dass ich nicht mal die Namen parat habe. 🙂 Aber man kann dem ganzen ja nicht komplett entgehen…
      Liebe Grüße und von Nelly viele Ladungen Schlabberküsschen

      • Mich würde es nicht mal interessieren, wenn Frau Merkel ferkelt… Aber die hat sich bestimmt die Eier einfrieren lassen… (oder die von ihrem Mann) 😈

  2. Ich hab irgendwo einen kurzen Fernsehmitschnitt gesehen, wo sie heute Abend das Krankenhaus zusammen verlassen haben. Da hat sie gar nicht ausgesehen, als ob sie heute morgen ein Kind entbunden hat. Bei mir würde da glaub ich auch keine Maske helfen… 😉

    LG Andrea mit Linda, die Nelly fragt, ob das wohl landestypisch sei…

    • Vermutlich hat sie in Wirklichkeit schon vor zwei Wochen geworf… entbunden, das ist alles ein gigantisches Täuschungsmanöver! Eine Verschwörung von DENEN!
      Liebe Grüße und Nelly meint, das sei alles nicht landestypisch, und es müsse mehr Leckerlis für Spanierinnen geben, weil die einen sehr hohen Stoffwechsel hätten…

  3. Es ist schon seltsam, wie mal wieder alle durchdrehen, nur weil eine bürgerlich eingeheiratete in den europäischen Hochadel kalbt.

    • Wenigstens wurde die Geburt nicht live im Fernsehen übertragen. Am tollsten finde ich ja immer, wenn irgendwo wieder eine Hochadelshochzeit stattfindet und ARD und ZDF übertragen. Das ist nun wirklich Gebührenverschwendung…

      • War doch klar … wenn man sich überlegt, wie damals Gebühren verschwendet wurden um die ARD, ZDF und sogar PHOENIX eine Liveberichterstattung der Hochzeit parallel zu zeigen und da sind sie Privaten nicht mal erwähnt … .

        Seien wir lieber dankbar, das man das Pärchen sowohl bei der Zeugung als auch bei der Geburt nicht auch noch mit Kameras belästigt.

        • Die Privaten leben wenigstens nicht von unseren Gebühren, aber die Öffentlich-Rechtlichen sollten mal darauf achten, dass sie den Qualitätsvorsprung (den es imo noch immer gibt) ggü. den meisten Privatsendern mal wieder mehr ausbauen…
          Keine Livebilder von der Geburt, wer weiß, ob das zukünftig so bleibt…

  4. Ich hoffe für die Familie dass sie immer ein ruhiges Plätzchen findet,
    Wo sie einfach eine normale Familie sein können.
    Liebe Grüsse von Sylvia

    • Das kann man der Familie nur wünschen, könnte aber schwierig werden. Was ich nicht verstehe, ist das teilweise total übertriebene Interesse, was letztendlich ja auch zu den Paparazzi-Auswüchsen führt. (Jedes Mal muss ich nachgucken, wie sich „Paparazzi“ schreibt, gnah…)
      Liebe Grüße

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s