Ich habe eine Bitte an Euch…


… und an die Facebookuser sogar zwei.

Ihr habt ja mitbekommen, dass der puschelige Socks bei mir eingezogen ist. Zu verdanken habe ich ihm Stray Dogs Bosnien, und dieser Verein beteiligt sich an „DiBaDu und Dein Verein“. Ich möchte natürlich unbedingt, dass sie finanziell unterstützt werden, denn Geld kann so eine Tierschutzorga immer gut gebrauchen.

Das Verfahren geht ganz einfach. Ihr klickt auf diesen Link und dort auf „Abstimm-Code anfordern“. Dort gebt Ihr Eure Handynummer ein und erhaltet wenig später 3 Codes, die Ihr in die 3 Felder eingeben könnt. (Ihr könnt die Codes auch aufteilen.) Mit der Nummer passiert nichts, sie wird nicht weitergegeben und Ihr erhaltet auch keine Werbung von DiBa, ich weiß das, weil ich letztes Jahr schon mal abgestimmt habe, wenn auch für einen anderen Verein, Stray Dogs kannte ich da noch gar nicht…

Momentan liegt Stray Dogs auf Platz 2. Auf Platz 1 liegt irgendeine katholische Jugendorganisation, die sicher auch tolle Arbeit leistet, aber die deutschen Kirchen bekommen so viel staatliche Unterstützung und sind so reich, meinetwegen müssen die nicht auf Platz 1 bleiben… Stray Dogs leistet jedenfalls super Arbeit, sie informieren auch immer umfassend auf Facebook, und Socks kam hier in einem topgepflegten Zustand an.

Wer bei Facebook ist, kann dann bitte auch noch hier für Stray Dogs abstimmen. Ich glaub, man muss die Seite vorher liken, aber kann man danach ja wieder entliken, wenn sie nicht gefällt.

Danke an alle, die mitmachen! Ihr seid toll. Dafür gibt es als Belohnung noch ein Puschelfoto von Socks, hier ist er auf den Sessel gesprungen und schloss Bekanntschaft mit meinem Monster „Caipi-Sonne“. 🙂

P1030988_klIch wünsche Euch allen tolle Pfingsten!

Advertisements

21 Kommentare zu “Ich habe eine Bitte an Euch…

  1. Yes, ich konnte 4x abstimmen, ich bin nämlich auch noch Marigold, und Ulli hat schliesslich auch ein Handy 🙂
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Socks und Nelly Schlabberbussis schickt.

    • Prima, prima, es läuft!
      Marigold? Ein Künstlername?
      Bei der Facebookabstimmung haben uns die Bulgaren überholt, wobei ich das da nicht so schlimm finde, egal, welche Orga da gewinnt, es wird eine gute sein.
      Aber ’ne kirchliche Organisation muss wirklich nicht auch noch privates Geld abgreifen. Auch wenn deutsche Kirchenleute immer jammern, ist die deutsche Kirche eine der reichsten der Welt.
      Liebe Grüße und von den beiden Puschelöhrchen viele Schlabberküsschen. Socks zupft vorsichtig hier und da an Dir herum. 🙂

      • Bingo, Marigold ist mein Künstlername 🙂
        Die Kirche in D hat soooo viel Kohle, Tiere sind wichtiger.
        Ich habs auch noch 2 x geteilt 🙂
        Liebes Wuffi Isi,
        die mit Zupfer gut umgehen kann!

        • Und speziell die katholische Kirche hat ja noch mehr Kohle…
          Super, ich hoffe, dass es reicht.
          Liebe Grüße und noch mehr Bussis und Zupfer von den beiden Energiegeladenen. Hätten doch die HSV-Spieler nur halb so viel Power *seufz*

  2. Hallöchen,
    diesmal hat Frauchen das Foto mit dem puscheligen Socks gleich gesehen. Ist ´ne süße kleine Maus, natürlich genauso wie Nelly.
    Wir schicken viele, viele Schlabberbussis für die Beiden und Frauchen wird mal das Uralt-Handy aus dem Auto holen und das mit dem Abstimmen versuchen.
    Das Handy wird sonst nur zum ADAC anrufen und für die SMS-TAN zum Online-Banking gebraucht. Schaun wir mal, ob´s klappt.
    LG ans Felli
    Nera, Lila + Edith

  3. Sondermeldung -, ein Wunder – das Abstimmen hat geklappt. Der 3. Code ging allerdings an Wolke. Hatte beim 1. Versuch falsch geraten. Die 2. Eingabe war dann richtig. Habe auch beim Online-Banking immer Probleme, die Zahlen-Buchstaben-Kombi auf dem Mini-Handy zu entziffern.
    Hoffe, dass Eure beiden Vereine vorne landen..
    Schöne Pfingsten und Schlabberbussis an die Energiebündel
    Edith mit Nera + Lila

    • Das ist klasse! DANKE! Ja, Wolke hat von mir auch einen Code abbekommen.
      Euch auch schöne Pfingsten!
      Liebe Grüße und von den wahnsinnigen Energiebündeln Schlabberbussis und Zupfer (ganz liebevolle) 🙂

  4. Ich als Technik-Legastheniker und Skeptiker hab mich heute mal mit Heidi beraten.
    (War einfacher als Deinen Beitrag ein zweites Mal zu lesen,sorry)
    Morgen versuch ich mal abzustimmen.Ich denke,wenn ich die Brille aufsetze sollte es klappen.
    LG Uwe

    • Bei Heidi bist Du in guten Händen, sie hat schon erfolgreich abgestimmt. Am Dienstag werde ich auch einige Kollegen damit nerven, und Hilfe gibt es dann eh nur noch gegen 3 Codes. 🙂 Ja, ich bin bestechlich…
      Liebe Grüße und schon mal Danke fürs Abstimmen!

    • Finde ich gut, einer meiner Codes ist auch an die Tatzenhilfe gegangen. Ich gönne es im Prinzip jeder guten Tierschutzorga, nur bitte nicht der katholischen Kirche. Jugendarbeit ist sehr wichtig, aber die sollen sich ihre Disco bitte von ihrem eigenen „Laden“ finanzieren lassen. Und speziell die Kirche wird bei der Jugendarbeit schon so ihre Hintergedanken haben (Gewinnung von Schäfchen).

      • Das ist ja total lieb von Dir ❤ Absolut, Tierschutzvereine und auch andere wirklich gemeinnützige Vereine dürfen wegen mir alle unter den Gewinnern sein 🙂 Die Kirche würde ich hingegen aber am liebsten ausschließen… 😉

        • Ich hab’s auch nicht so mit der Kirche, wobei ich Glauben respektiere, solange in seinem Namen keine Gewalt ausgeübt wird.
          Aber die deutschen christlichen Kirchen sind mit die reichsten der Welt, die brauchen wirklich nicht bei solchen Aktionen noch Geld abgreifen. Werden vom Staat gefördert, und damit meine ich nicht nur die Kirchensteuer…

          • Stimm ich Dir absolut zu. Für mich sind Religion und Kirche streng zu trennen. An etwas oder jemanden glauben um das Leben zu meistern ist eine feine Sache – aber die Kirche ist nun wahrlich die verlogenste Institution der Welt… 😦

            • Einiges Gutes unterstützt die Kirche ja auch, aber man hat halt auch den ganzen Wasserkopf dabei. Und ja, speziell die katholische Kirche ist sehr gut in Doppelmoral.
              Da sind so kleinere Organisationen jedenfalls viel effektiver, und für größere Sachen dann eher Rotes Kreuz oder so, wobei die ja auch in der Kritik stehen, aber wenn irgendwo große Katastrophen passiert sind, braucht man auch entsprechende Organisationen mit technischer Ausrüstung etc.

  5. Huhu Fellmonsterchen,
    Herrchen hat endlich abgestimmt !
    Stupser und Rempler an Nelly und Socks !
    Liebes Wau Deine Paula

  6. So,
    jetzt hat Frauchen auch noch abgestimmt.
    Nasenküsschen und Ohrzwicker an die Puschel-Wölfe!
    Liebes Wau Paula und Bernadett

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s