Epochalitäten + Epochalitäten = viele Epochalitäten

Liebe Freunde der Krötenartigen und der Grün-Weißen,

schon von vor ein bisschen länger trafen hier Dinge ein. Großartige Dinge. Wie immer komme ich meiner Chronistenpflicht nach, wenn auch sehr spät, und berichte in Wort und vor allem Bild.

Das erste Paket kommt aus dem Freistaat Bayern, hier residiert bekanntermaßen der Krötengeneral.

Es gilt ja das Gesetz „Hundebesitzer schicken niemals Pakete ohne Hundeleckerlies an andere Hundebesitzer“. Offensichtlich gibt es eine Tendenz, dass sich auch Nichthundebesitzer diesem Gesetz verpflichtet fühlen. Nelly und Socks gefällt das sehr. Diese Würstchen müssen übrigens teuflisch lecker schmecken, Socks führt immer einen Freudentanz auf, wenn ich zu der Verpackung greife.

P1050454

Für die Chefin des Rudels (hallo, wer lacht da?!) war aber auch was im Paket:

P1050449

Eine Voodoo Doll für den Weltfrieden! Geniale Erfindung! Hier noch mal in voller … ähm … Schönheit:

P1050450

Man beachte auch den Schutzengel und den Limettentee. *gnampf* Und jetzt kommen noch Bärchenpärchen! In grün und in bunt! Wahnsinn! (Das orange Monster rechts im Bild lebt schon einige Wochen hier und pirschte sich vorsichtig ran, es sieht sehr hungrig aus, oder?)

P1050452

Außerdem waren wieder VIELE Karten für meine Kartensammlung im Paket, und dieses Mal habe ich dran gedacht, sie zu knipsen.

P1050455

Noch mehr Karten! Die Röntgenkarte passte ja ganz gut zu meinem Handgelenksbruch. 🙂

P1050456

„Mit den Waffen einer Frau“! Mit so einer kleinen Schere kann man durchaus großen Schaden anrichten. *hinterhältig kicher*

P1050457

Ein Frühstücksbrett mit epochalem Spruch! Zum Champagner passt natürlich auch immer gut ein XXL-Caipi. 😉

P1050458

Hallo SuB, zwei interessante Bücher, und man beachte das Magnetschild. Das ist mein Leben auf den Punkt gebracht.

P1050459

Die Beschriftung der Voodoo Doll und das Schild noch mal in größer:

P1050460

Hier die Rückseite der Dose: Das Teil ist wirklich epochal. ❤ ❤ ❤

P1050462

Einige Zeit später kam ein weiteres Paket an, es handelt sich hier um eine Fanfreundschaft zwischen Grün-Weiß und Schwarz-Weiß-Blau. 😉 Etwas, das es eher nicht so oft gibt. Nelly war sofort da, um zu gucken, was Anette geschickt hat. Sie erschnupperte Leckereien! Und sie hat natürlich recht behalten, Nellys Nase weiß Bescheid! „Pack schnell aus“, drängelte sie. Dass ich gerade keine Kamera, sondern nur das Handy zur Verfügung hatte, interessierte sie nicht.

2015-08-05 16.12.18

Eine sehr schöne Karte, dessen Inhalt wie immer top secret ist.

2015-08-05 16.12.53

Nelly war mehr hieran interessiert:

2015-08-05 16.13.26

Und dann noch Kekse! Die beiden können sich wirklich nicht beklagen, beides wurde mittlerweile auch ausgiebig getestet und für sehr lecker befunden.

2015-08-05 16.15.10

Nougat für die Nougatsüchtige! Keine Ahnung, wer das hier sein könnte. 🙂 (Ich hätte die Fotos nicht mit dem Handy knipsen sollen. *seufz*)

2015-08-05 16.13.40

Noch mehr Nougat für geheimnisvolle Suchtis! Dieses Zeugs ist ja sehr lecker, ich wusste das vorher gar nicht, also dieses Nougat ist schon recht gefährlich…

2015-08-05 16.13.55

Geheimnisvoll! Netzshirts sind wieder in, die 80er sind nicht wirklich totzukriegen:

2015-08-05 16.14.54-1

Nach der Entkleidung: Rum für z. B. Cuba Libre! Epochalst! Und er hat eine weite Reise hinter sich, der leckere Tropfen kommt nämlich aus der Dominikanischen Republik, die Elite-Team-Mitglied Anette vor kurzem für uns erobert hat. (Sag noch mal einer, es ginge nicht voran…)

Das habe ich dann endlich mit der richtigen Kamera geknipst, nachdem der Akku aufgeladen war.

P1050964

Ist Euch übrigens aufgefallen, dass die Geschenke farblich gut harmonieren? Noch mal die ganze Ladung mit der Kamera fotografiert:

P1050968

1000 Dank an den Krötengeneral und an Anette! Ihr seid richtig knuffig! ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

PS: Es wird natürlich irgendwann, wenn Ihr nicht mehr damit rechnet, eine Revanche geben. :mrgreen: Kann sich noch ein bisschen hinziehen, zum Einen dient das dem Überraschungseffekt und hat natürlich üüüüberhaupt nichts mit dem speziellen Fellmonstertempo zu tun, zum Anderen gab es in letzter Zeit mal wieder einige ungeplante Ausgaben, und mit dem Lottogewinn hat es leider immer noch nicht geklappt…

Advertisements

14 Kommentare zu “Epochalitäten + Epochalitäten = viele Epochalitäten

  1. Liebes Fellmonsterchen,

    dass du da von echten Epochalitäten sprichst, wundert mich nicht und selbst das ist noch untertrieben. Diese Würstchen sind übrigens echt total lecker, ich hab sie selbst schon ein paar Mal in Isi-Paketen entdeckt. Das Frauchen fand sie nur hier noch in keinem Laden. Sehr seltsam. Der Rum, den würde ich auch mal beschnuppern und das Nougat würde hier ebenfalls nicht lange halten.

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Lieber Chris,
      ja, in Isi-Paketen sind diese leckeren Würstchen auch immer dabei. Isi weiß, was gut ist. 🙂
      Das Nougat verschwand auch hier in ziemlich schneller Zeit. Sehr seltsam…
      Knuddelgrüße

  2. Freut mich, dass sowohl die Leckerlis für die Hundis als auch die fürs Frauchen geschmeckt haben! Von dem Rum habe ich vom neuen Mitgliedsland noch gar keinen Nachschub bekommen. Werde mal schimpfen müssen!

    • Von den Hundeleckerlis sind sogar noch welche über, die werden sehr zum Verdruss der beiden Puschelhunde eingeteilt. 🙂
      An automatischen Nachschub muss sich das neue Land wohl erst gewöhnen, geben wir ihm Zeit. Zumindest ein wenig. 🙂

  3. Wow,
    DAS sind wirklich Epochalitäten – ALLES!!!
    Ach, der Krötengeneral weiss auch, was uns Hundi’s schmeckt 🙂
    Nugat hält bei Heidi auch immer nicht lange 😦
    Ich finde diese Leckerchen Einteilerei auch immer blöd, WARUM macht ihr Zweibeiner das?
    Liebes Wuffi Isi,
    die Schlabberbussis für Socksi & Nell schickt.

    • Nougat hält sich anscheinend generell nicht lange, ich sag ja, das Zeuchs ist gefährlich…
      Die Leckercheneinteilerei machen wir bösen Menschen, damit Euch nicht schlecht wird. Ich kann nur für Nelly und Socks sprechen, aber die würden sonst die halbe Futtertonne oder noch mehr leerfressen, und dann sind die Mägen aber am Weinen. 🙂
      Auch wenn Socks und Nelly meinen, sie wüssten schon, wo ihre Grenzen sind… Aber ich glaube ihnen nicht. 🙂
      Liebe Grüße und von den armen Nelly und Socks viele Solidaritätsschlabberküsschen

  4. Mein Gott, was für eine Ausbeute….Du musst aber wirklich ein ganz liebes Fellmonsterchen sein…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Juchuh, Du bist wieder da! Ich hoffe, dass alles gut gelaufen ist?
      Ich glaub, so ein ganz liebes Fellmonster bin ich nicht, ich bekomme die Sachen unverdient, aber ich nehme sie trotzdem, denn ich bin ja ein Monster. 😉
      Liebe Grüße und Knuddeleinheiten fürs Söckchen

  5. Das freut mich, das die Päckchen so gut bei dir angekommen sind.

    Ich war ein paar Tage Offline, wegen Umzug, einem scheiss IP-Telefonie Anschluss, mit dem man beim Umzug Telecomseitig zwangsbeglückt wird und einen unzugestellten Router, einem zweiten, den ich versehentlich geschrottet habe und alle guten Dinge sind 3 .

    Umzug ist gut gelaufen und langsam kommt alles wieder in den Tackt 😀 .

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s