Das Foto zur Nacht



Während meine To-Do-Liste wächst und wächst, habe ich nix Besseres zu tun gehabt, als allein dieses Wochenende 760 Fotos zu knipsen. Dieses hier ist eines davon, ein Hundewollknäuel. Puschelig, oder?

Hundeknäuel

Advertisements

13 Kommentare zu “Das Foto zur Nacht

  1. Für mich ein guten-Morgen.Foto. Da fängt der Tag gut an. Zum Glück haben Nelly und Socks unterschiedliche Fellfarben, sonst wüßte man nicht, wo der eine Hund anfängt und der andere aufhört. 🙂
    Schöne Woche und ❤ Knuddels ❤ von uns Dreien

  2. Mit so einem Bild kann der Tag doch nur gut anfangen … und es gibt sicher nichts Wichtigeres als 760 Bilder von so viel Puscheligkeit zu machen (höchstens noch mehr Bilder)!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara – die da gerne mitgemacht hätten 🙂

      • @Isabella: Nicht alle 760 Fotos sind Puschelbilder von den beiden. Außerdem sind natürlich auch viele misslungen. War ja klar, wenn man bedenkt, wer die Knipserin war. 🙂
        Liebe Grüße und viele Stupser von den beiden an die beiden

        @Edith: Neeeiiiin, die blöde To-Do-Liste darf nicht noch länger werden… Ich muss endlich mal wieder was wegarbeiten.
        Knuddelgrüße von uns Dreien

    • „Symbol des sehr großen Äußersten/Höchsten“, sagt Wikipedia, da hast Du den beiden was eingeredet, nun halten sie sich hier für die Höchsten. 😀 Also alles wie immer, im Prinzip.

  3. Liebes Felli,
    da bekommen wir jetzt sicher jeden Abend so ein süßes Puschelfoto hier zum
    Anschauen 🙂
    Liebes Wuffi Isi,
    die für die beiden Puschel ganz viele Schlabberbussis schickt.

    • Liebe Isi,
      das glaube ich nicht… Eigentlich habe ich mir vorgenommen, diese Woche Blogrückstände abzuarbeiten, mal sehen, ob das klappt. Wenn ich die nächsten Tage auch so kaputt aus der Anstalt komme, starte ich vielleicht nicht mal mehr den Rechner…
      Liebe Grüße und von den beiden Knäueln viele Schlabberküsschen

  4. 760 Bilder, das schaffe ich gerade mal in zwei Wochen und der Socke-nHalter meint ich knipse zu viel…Das werde ich ihm jetzt erst mal unter die Nase reiben….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Wiiie, zu viel? Never, das musst Du ihm ausreden, das stimmt einfach nicht! Und Socke kann man sowieso nicht oft genug fotografieren. Also wirklich… Zu viel… Ich fasse es nicht. 😉
      Viele liebe Grüße
      Das Monsterrudel

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s