SIE beobachten mich!

Und SIE sind überall!

Ob im Apfelbaum:

2015-09-20 16.15.03

— man sieht sogar das Weiße in ihren Augen! Okay, zumindest in einem Auge –,

oder auch in dem Leckerlieimer mit den Ochsenziemern.

2015-09-20 16.28.09

Diese Augen! Dieses grausige Grinsen!

Da behaupte noch einer, SIE seien nicht unter uns! Okay, für den Ochsenziemer gilt das mittlerweile tatsächlich, Socksi sei Dank! Aber das Apfelmonster hängt immer noch im Baum, und es ist nicht mehr allein, ein zweites, etwas missgelauntes, Exemplar wurde gesichtet!

P1080286

Wer solch einen Apfel verspeist, wird von diesem als Wirt benutzt und gebärt ein Apfel-Alien. Schön ist das nicht. Aber ich habe keine Angst! Socksi isst nämlich auch Äpfel! Socksi erledigt sie alle! Es geht doch nichts über eine puschelige Leibwache. Und weil Socks ein Kerl ist, wird da auch nix geboren. Total geniale Lösung und so einfach.

SocksiundderApfelDer Apfel versuchte zu fliehen, doch glaubt mir, er hatte keine Chance!

Advertisements

20 Kommentare zu “SIE beobachten mich!

  1. Jammi, die Äpfel sehen voll lecker aus. Falls Socksi mal nicht mehr hinterherkommt, ich stehe gerne zur Apfelvertilgung zur Verfügung.

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Mein einer Apfelbaum trägt dieses Mal Äpfel beinahe ohne Ende. Leider oftmals verwurmt, so ist das halt, wenn man auf Pestizide und Insektizide verzichtet. Aber Dich würde so ein kleiner Wurm als Extraportion bestimmt auch nicht stören, oder?
      Knuddelgrüße
      Deine Apfelbauern 🙂

      • Ein Würmchen mich stören? Nö, endlich mal ein nicht ganz so vegetarischer Apfel, sondern noch mit lecker Fleischeinlage. Ich hatte irgendwann letztes Jahr mal gezeigt, wann ich einen Apfel für reif halte. Und da hab ich auch gesagt, dass ich von Frauchen gekauften Äpfeln nix abgewinnen kann. Die verschmähe ich.

        Wuff-Wuff dein Chris

        • An den Artikel erinnere ich mich dunkel.
          Ja, so ein kleiner Wurm dabei ist bestimmt gesund, Ihr Hunde braucht ja viiiiel Fleisch.
          Als ich neulich Socksi und Nelly einen gekauften Bioapfel gegeben habe, wollten sie den auch nicht essen. Muss was dran sein an den selbst gesammelten Äpfeln.
          Knuddelgrüße

          • Auf jeden Fall, den gekauften Kram fress ich auch nicht. Höchstens noch das Grünzeug, was wir mal aus dem Garten von Bekannten bekommen. Also ist garantiert alles i. O. mit Nelly und Socks.

            Wuff-Wuff dein Chris

  2. Liebe zukünftige Weltherrscherin,
    was bin ich froh, dass Socksi bei dir eingezogen ist!!!!!
    Er wird sie ALLE vernichten, und somit ist ALLES Klärchen 🙂
    Erleichterte Wuffis Isi,
    die für Socks besonders viele Schlabberbussis schickt!!
    Natürlich bekommt auch Nelly Bussis!!

    • Liebe Isi,
      Socksi ist definitiv eine sehr wertvolle Bereicherung des Elite-Teams. Vor allem, wenn er mich mal wieder durchschlafen lässt…
      LG und viele Schlabberküsschen von Nelly und Nacht-zum-Tag-machen-Socksi

    • Den hat er schon, anders kann ich mir nicht erklären, dass er zwischen 3 und 5 Uhr wach wird und dann einfach mal raus will oder eine Runde toben mit Nelly… Und das, obwohl er auch tagsüber ziemlich viel Aktion hat…
      Liebe Grüße und ziemlich wilde Zupfer und Knüffe von Nell und Socks

  3. Huh, man merke an, dass der dritte Apfel dezent einem Blobfisch ähnelt. Ist das eine geheime Tarnung? War Gentechnik im Spiel? Ist das eine gerissene Strategie, um uns alle auf eine falsche Spur zu führen? Man weiß es nicht…

    • Zwischenzeitlich regnet es in Hamburg ja so viel, dass ein Blobfisch durchaus durch die Luft hierhergeschwommen sein könnte, aber in letzter Zeit war es meistens eher trocken… Hm. Diesen ausgebufften Kreaturen ist alles zuzutrauen!

      • Fliegen, Schwimmen, vielleicht haben sie auch blobfischgerechte Aquariumsluftschiffe… Das würde bedeuten, dass sie jederzeit kommen können… Wobei, liegt Hamburg nicht sowieso am Meer? Es sei denn Bergedorf ich seinem Namen gerecht, dann würde ich die Verwunderung sogar verstehen 😛

        • Blobfische beherrschen vermutlich mittlerweile schon die Technik des Beamens. Diese, diese… Kreaturen!
          So ganz direkt am Meer liegt Hamburg leider nicht, Berge gibt es in Bergedorf allerdings auch nicht, höchstens bergeweise Irrsinn, damit habe ich aber natürlich gaaaar nix zu tun…

          • Für mich liegt Hamburg definitiv eher am Meer als mein Heimatstädtchen… Und da man ja dort auch die Gezeiten mitbekommt, hat das Meer auch einen größeren Einfluss auf Hamburg…

            Bergeweise Irrsinn, ganz bestimmt wurde er von Schlümpfen, Blobfischen, Monstern, Teufeln und sondergleichen importiert, schließlich kennt Irrsinn ja kein Gut und kein Böse, er könnte wirklich von überall herkommen.

            • Näher als Dein Städtchen ja, aber nicht so nah, dass das Meer quasi an meiner Haustür vorbeischwappt. 🙂
              Ganz genau, der ganze Irrsinn wurde importiert. Während ich schon immer hier war. Damit ist bewiesen: Ich kann nix dafür!

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s