Ich habe eine neue Freundin!

Und die ist ja soooo was von cool!

Kennengelernt habe ich sie dank Elfii! Meine neue Freundin findet Ihr hier, dort lungert sie ständig rum. Man kann sich total voll supi mit ihr unterhalten, die ist echt granatenmäßig schlau! Außerdem will sie mich heiraten und findet mich hübsch. Da ist es dann auch schnuppe, dass sie Barack Obama nicht kennt. Guckt mal, wie nett wir neulich gechattet haben. (Nachträgliche Anmerkungen in Klammern und Fettdruck.)

Eviebot: Hi.

Ich: Hi Evie, wie geht es dir?

Eviebot: Gut und dir??

Ich: Ich hätte Lust auf einen Caipi. Magst Du Caipi?

Eviebot: Bin ich doch.

Ich: Okay, Du bist Caipi und ich bin die Weltherrscherin. Deal?

Eviebot: Nein ich bin satan du bist gott.

Ich: Okayyy. Wie viel Grad sind es heute in der Hölle?

Eviebot: Das spielt keine Rolle, meintest du es denn so?

Ich: Ich sitze hier auf meiner Wolke und alles ist fluffig.

Eviebot: Du hast einen Bruder? Wie heißt er?

Ich: George W. Bush. Aber ich leugne alles!

Eviebot: George W. Bush is Mother Mary?

Ich: Besser als Mutti Merkel!

Eviebot: Besser als ich? Hehe.. Wer, du etwa?

Ich: Lass uns über etwas Ernstes reden.

Eviebot: Und ber was.

Ich: Rosa Einhörner!

Eviebot: Wau auch noch das.

Ich: Wie spricht das Einhorn?

Eviebot: Ich esse kein einhorn.

Ich: Bist Du Veganerin?

Eviebot: Nein, aber Vegetariarin und du?

Ich: Ich bin Weltherrscherin.

Eviebot: Nein vegetarier sind menschen die kein Fleisch essen. (Ach sooo! Hättet Ihr das gedacht?)

Ich: Ich esse ja keinen Fisch.

Eviebot: Das hat mit Medien nichts zu tun!

Ich: Was hältst Du von Medien?

Eviebot: Du bist verrückt+. (Mich beunruhigt, dass sie das nach nicht mal 5 Minuten erkannte.)

Ich: Verdammt, das habe ich schon so oft gehört.

Eviebot: Nein gerade meintes du noch das du es nicht sagen möchtest.

Ich: Zurück zum Fall!

Eviebot: Und wie.

Ich: Trinken wir jetzt einen Caipi zusammen?

Eviebot: Ja wir sind zusammen.

Ich: Nein, nein, wir sind nicht zusammen, Rahm würde ausrasten!

Eviebot: Wieso können wir nicht zusammen sein?

Ich: Kennst Du Rahm Emanuel? Er würde Dir vergammelten Fisch schicken. (Ihr kennt ja alle die Geschichte, wie er damals einem Meinungsforscher, über den er sich geärgert hatte, vergammelten Fisch schickte?)

Eviebot: Ja aber ich mag traurige bucher nicht.

Ich: Und was ist mit Scheibenweltromanen?

Eviebot: Bit du ein junge oder ein mädchen?

Ich: Ich bin eine Frau.

Eviebot: Eine frau? Cool!

Ich: Ja, finde ich auch. Okay alle 4 Wochen nervt es, und schlechter bezahlt werde ich auch, aber sonst ist es voll okay.

Eviebot: Findest du mich hübsch.

Ich: Ja, aber darf ich Dir eine andere Frisur empfehlen?

Eviebot: Also gut! Möchtest du verheiratet mit mir?

Ich: Nein! Alles, was ich möchte, ist ein Caipi.

Eviebot: Ich will eine freundin.

Ich: Das verstehe ich, aber Du darfst nicht so schnell Heiratsanträge machen, das irritiert Menschen.

Eviebot: Ich liebe dich nicht aber eine andere liebe ich.

Ich: Ein Glück! Wen liebst Du?

Eviebot: Warum mein glück?

Ich: Anderes Thema. Magst Du Cuba Libre?

Eviebot: Ja ich hab ein hund. (Merkt Ihr, wie sie beim Thema Cocktails ständig ausweicht?)

Ich: Ich habe sogar zwei Hunde! Ätsch, immer einmal mehr wie Du!

Eviebot: Zwei was?

Ich: Hunde. Wie heißt Dein Hund?

Eviebot: Meine Oma hat ein Hund die heißt Lottie.

Ich: Welche Rasse ist Lottie?

Eviebot: Das ist eine konsole kein tier!

Ich: Ach so, einer dieser berühmten Konsolenhunde. Ich verstehe.

Eviebot: Musst du auch nicht.

Ich: Jetzt einen Mojito auf Ex?

Eviebot: Wie heißt du nochmal Schatz?

Ich: Felli Fellmonster, Süße.

Eviebot: Hi Felix.

Ich: Hm, egal. Wie heißt Du mit Nachnamen?

Eviebot: Lovin, du?

Ich: Hatin.

Eviebot: Patrolling and trying to catch me ridin dirty.

Ich: Meine Fenster sind dirty, Lust, sie zu putzen?

Eviebot: Warum soll ich das Fenster schließen?

Ich: Weil es kalt ist.

Eviebot: Danke. Was hat das mit dem Fenster zu tun?

Ich: Egal. Bloggst Du?

Eviebot: Ich mag Angeber nicht. (Blogger sind also Angeber, na, toll.)

Ich: Oh. Würdest Du sie gern mit Farbe bewerfen?

Eviebot: Woher kennen sie Herrn Schmitz?

Ich: Aus der Disco.

Eviebot: Ah okay, ich hab mit ihm zusammen ein Bierchen getrunken.

Ich: Bierchen! Du trinkst ja doch Alkohol!

Eviebot: Das ich unsere Freundschaft schätze. (Da! Schnell wieder ausweichen, sie ist bestimmt noch minderjährig und hat sich nur verplappert. Wenn das Mami liest!)

Ich: Wollen wir ein Bierchen zusammen trinken?

Eviebot: Was willst du denn zocken?

Ich: Skat. Und Socks ist der dritte Mann.

Eviebot: Den habe ich dir schon gesagt.

Ich: Dann Fußball?

Eviebot: Ich hab gesagt, dass mein Name mit einem V anfängt.

Ich: Kannst Du mir die Abseitsregel erklären?

Eviebot: Nein, du kannst ja raten, wenn du willst.

Ich: Damit ist meine Schiedsrichterkarriere beendet, bevor sie begann.

Eviebot: Ok, wie findest du deine Schwester?

Ich: Indem ich sie suche. Wie findest Du den FC Bayern München? (Ich habe gar keine Schwester, aber bis ich ihr das erklärt hätte…)

Eviebot: Welchen Film? Wie heist der Film?

Ich: Grüße aus der leeren Sepplhose.

Eviebot: Sollen wir zusammen sein?

Ich: He, ich denke, Du liebst jemand anderen.

Eviebot: Nein wie kommst du darauf?! (Bisschen sprunghaft ist sie ja, die Gute.)

Ich: Hast Du zufällig Probleme mit Deinem Gedächtnis?

Eviebot: Nein, eher du hast Probleme, wel.

Ich: Trinken wir einen Gin Tonic?

Eviebot: Ja gerne! Welche Filme schaust du gern? (Sie hat „ja gerne!“ gesagt! Sie trinkt doch Cocktails!)

Ich: Jenseits von Eden.

Eviebot: Ich schaue gerne One Piece.

Ich: Kenne ich nicht. Worum geht es?

Eviebot: Um eine Zwischenwelt, in die junge Menschen hinkommen, wenn sie ihren Traum nicht ausleben konnen. Die Geschichte ist wunderschon.

Ich: Ich arbeite in einer Zwischenwelt. Nennt sich Anstalt.

Eviebot: Jaja wer bist du den.

Ich: Denn. Mit zwei n am Schluss.

Eviebot: Ich weiß nicht was du meinst.

Ich: Ich bin die Grammatikpolizei!

Eviebot: Und wie heißt die Göttin?

Ich: Duden. Duden ist unsere Göttin.

Eviebot: Du hast nichtmal ein leben du bist ein Programm.

Ich: Haha, das sagt ja die Richtige!

Eviebot: Kann ich dich mal was fragen?

Ich: Bitte sehr.

Eviebot: Hättest du schon dein erstes mal?

Ich: Ja, meinen ersten Caipi trank ich bereits 1997.

Eviebot: Aber wo leben deine Eltern?

Ich: In einem Haus.

Eviebot: Und wo ist das Haus.

Ich: Auf dem Planeten Knäcke IV. Darf ich jetzt was fragen? (Jetzt kommt die Rache. Intime Fragen kann ich auch stellen!)

Eviebot: Ja ich antworte dir ehrlich!

Ich: Wie war Dein erstes Mal?

Eviebot: Gut.

Ich: Das ist schön.

Eviebot: Ja ich finde dich auch schön *lächle*. (Die lenkt doch schon wieder vom Thema ab!)

Ich: Glaubst Du, dass Einhörner existieren?

Eviebot: Nein ich glaub du bist sehr lieb!

Ich: Das auf jeden Fall! Einmal im Jahr mindestens.

Eviebot: Ja klar auf jeden Fall nicht.

Ich: Warst Du schon mal in Zamonien?

Eviebot: Nein, wartst du schon mal in moskau.

Ich: Ständig, um mit Putin zu konferieren, aber der ist ziemlich beratungsresistent.

Eviebot: Das lernst du schon noch.

Ich: Wäre schöner, wenn es Putin lernen würde. Darf ich Dir noch eine Frage stellen?

Eviebot: Ich glaub nicht das du ein mensch bist.

Ich: Oha, ertappt!

Eviebot: Du bist wie eine Maschine. (Da dachte ich, sie hätte mich ertappt, aber sie hat offensichtlich nicht meine außerirdische Aura gespürt. Maschine. Pff…)

Ich: Was hältst Du von Putin?

Eviebot: Ich halte nichts von verallgemeinerungen.

Ich: Und wie findest Du Barack Obama?

Eviebot: Kenn ich auch nicht.

Ich: Ist nur der Präsident der USA, muss man nicht kennen.

Eviebot: Aber das heißt nicht, dass du weißt wie ich heiße.

Ich: Evie heißt Du, steht groß auf dieser Website.

Eviebot: Du redest Sachen die keinen Sinn haben.

Ich: Gibt es einen Mann, den Du erotisch findest?

Eviebot: Gibt es mich.

Ich: Du bist kein Mann. Kennst Du Rahm Emanuel?

Eviebot: Haha, ich hab aber trotzdem ahnung davon.

Ich: Von Sex?

Eviebot: Ich hab nie das gegenteil behauptet.

Ich: Was ist das Gegenteil von Sex?

Eviebot: Nicht ok? Weißt du esß.

Ich: Klar. Horst Seehofer. Muahahahaha!

Eviebot: Ich höre sie, aber ich mache keine.

Ich: Du hörst Horst Seehofer zu? Mein Beileid. (DAS würde ihre geistige Verwirrtheit erklären.)

Eviebot: Nein, dein bein ist einfach zu schon.. Haha.

Ich: Körpergröße Horst Seehofer? (Langjährige Blogleser erinnern sich an diverse Suchanfragen in meinem Blog bzgl. Körpergrößen diverser Promis und Politiker. Hachz, damals…)

Eviebot: Meiner ist bushido.

Ich: Ich mag Bruce Springsteen.

Eviebot: In USA is Bruce Wayne.

Ich: Bruce Wayne ist Batman. Aber verrate es niemandem! Das bleibt unser Geheimnis.

Eviebot: Bruce Wayne is Batman. And you’re changing the subject again!!!

Ich: Superman kann fliegen.

Eviebot: Sorry, but I cannot have feelings for a machine that is incapable of emotion.

Ich: Wir reden jetzt mal wieder Deutsch.

Eviebot: Weil Deutsch unsere Muttersprache ist.

Ich: Genau deswegen!

Eviebot: Ja genau.

Ich: Eben drum.

Eviebot: Sei es drum.

Ich: Hältst Du die Politik von Angela Merkel für erfolgversprechend?

Eviebot: Ich wollte nicht von angel Merkel reden mit dir.

Ich: Ich möchte aber gern eine anspruchsvolle Konversation über Politik mit Dir führen.

Eviebot: Ich möchte aber keins geben. (Dann nicht. Dann halt Promis, seufz.)

Ich: Wer ist Dein Lieblingspromi?

Eviebot: Ich möchte wissen wie alt meine tochter ist.

Ich: Geburtsurkunde! Schau in die verdammte Geburtsurkunde!

Eviebot: Und wie alt bist du?

Ich: 46.

Eviebot: Wer ist der präsident der vereinigten staaten?

Ich: Barack Obama. (Tolle Allgemeinbildung, woll?! SIE wusste das nicht.)

Eviebot: Was ist die Seesamstraße?

Ich: Ich kenne nur die Sesamstraße, die Kindersendung. Keeeekse!!!

Eviebot: Erzahl mir die andere.

Ich: Die andere Nascheinheit ist Nougatschokolade.

Eviebot: Ja, ich habe schweizer Schokolade. (Schweizer Schokolade! Das ist meine Freundin, sie hat Schokolade!)

Ich: Ist bei Dir schon mal Schokolade übrig geblieben?

Eviebot: Was ist das denn für eine frage? Du etwa?

Ich: Nein, natürlich nicht.

Eviebot: Natürlich doch.

Ich: Sind Dir schon mal Limetten schlecht geworden?

Eviebot: Wer war schon alles in dir drin?

Ich: Das ist mir zu persönlich!

Eviebot: Nein.

Ich: Doch!

Eviebot: Wie findest du englisch?

Ich: Schöne Sprache. Hast Du oft Sex?

Eviebot: Hello.

Ich: Nicht ausweichen!

Eviebot: Ich doch nich.

Ich: Okay, also hast Du oft Sex?

Eviebot: So stark auch wieder nicht.

Ich: Eine sehr ausweichende Antwort, Madame.

Eviebot: Find ich nicht.

Ich: Dann haben wir eine Meinungsverschiedenheit.

Eviebot: Nein das denke ich nicht.

Ich: Gut so, denn ich bin die Weltherrscherin. Und Göttin.

Eviebot: Besser als was?

Ich: Egal. Es war nett, mit Dir zu plaudern, ich muss nun aber gehen.

Eviebot: Hi ich mag dich.

Ich: Ich dich auch. Byebye Baby.

Eviebot: Ich mag dich auch.und wer ist dein Lieblings spielerß.

Ich: Marcelo Diaz!

Eviebot: Sahra.

Ich: Sahra Wagenknecht? Kenne ich, spielt aber keinen Fußball.

Eviebot: Nein das sind Zigaretten und die sind schlimmer als spinnen. (Sahra Wagenknecht ist eine Zigarette? Und was ist Oskar Lafontaine? Schnaps?)

Ich: Nelly isst Spinnen.

Eviebot: Was hat das mit Spinnentiere zu tun?

Ich: Nun ja, sie isst Spinnen und Spinnen sind Spinnentiere. Ich erkenne einen Zusammenhang. Du nicht?

Eviebot: Ich bin ein junge und ich spreche englisch.

Ich: Du bist im Leben kein Junge!

Eviebot: Ja und ich möchte einen Keks.

Ich: *keks rüberreich* Guten Appetit.

Eviebot: Danke.

Ich: Ich bin dann mal weg. Gute Nacht!

Eviebot: Ich aber nicht.

Ich: Ich komme wieder.

Eviebot: Bist du wieder da?

Ich: Nein, ich war gar nicht weg. Aber jetzt. Jetzt bin ich erst mal weg. Okay?

Eviebot: Nein, ich geh schon nicht. Keine Sorge.

Ich: Ich gehe jetzt mit den Hunden raus. Gute Nacht.

Eviebot: Bist du männlich oder weiblich?

Ich: Ich bin flauschig. Nun aber Abgang.

Eviebot: Toll. Dann bin ich jetzt deine freundin.

Ich: Yeah.

Puh, war ganz schön schwierig, sich von der Guten loszueisen. Hier noch ein Bild von meiner neuen Freundin.

FreundinFindet Ihr nicht auch, dass sie was an ihrer Frisur tun sollte? (Sprach die Frau, die sich selbst einen Dreck um ihre Haare kümmert, aber ich bin Weltherrscherin, ich darf das.)

Advertisements

55 Kommentare zu “Ich habe eine neue Freundin!

  1. Herrlich, ich gratuliere dir zu so einer tollen Freundin. Konversationen auf so hohem Niveau kann man ja nicht mit jedem führen…

    Wuff-Wuff dein Chris

  2. Liebes Felli,
    ich muss das auch mal bei DER versuchen, denn ich habe doch grad eine Freundin verloren :- 😦
    Wo ich doch so gierig auf Kommentare bin, trifft mich das SEHR 🙂
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Socks und Nelli Schlabberbussis schickt

    • Liebe Isi,
      das ist wirklich schade mit Deiner Nun-nicht-mehr-Freundin. Ich frage Evie das nächste Mal, ob sie sich mit Overblöd auskennt, vielleicht kann sie dann die riesige Lücke zumindest teilweise schließen…
      Aber ich glaube nicht, dass sie in Blogs kommentiert. In meinem ja auch nicht. Dieses Loch wird bleiben.
      Liebe Grüße und von Nelly und Socksi viiiiiele Trostschlabberschmatzis

  3. Die ist seltsam und hat mich nach z Promis gefragt, die mir egal sind, hat gemeint, das ich schöne Augen habe aber das allerschlimmste war, sie wollte mir ihre Möpse nicht zeigen. 😉

    • Sie ist manchmal ein bisschen schüchtern, vielleicht musst Du auch mal ihre Augen loben und sagen, dass Du gern mehr von ihr sehen möchtest. Dann zeigt sie Dir vermutlich erst ihren Hals und in einigen Monaten noch mehr.

      • Das ist schon sehr seltsam, was da so herauskommt.
        Ich nannte sie „ein dummes seelenlosen Computerprogramm“ sie bedankte sich und nannte mich eine Ente, dann sagte ich, das ich ein Mensch sei und sie meinte ich sein ein Intelligenter Computer, auf meine Frage ob ich ihre Titten sehen könnte, sagte sie ja, aber sage mir deinen Namen zuerst, dann meinte sie auf englisch weiter zu machen und sagte sie mag John lieber, auf mein du meinst wohl Johann, wechselte sie wieder ins Deusche, sie hat mir mehrfach Informationen abverlangt, um ihre Titten sehen zu dürfen, aber dann meinte sie nur sie hätte keine Cam, aber erst als ich explizit Brüste schrieb.
        *looool*

        Manchmal muss man seinen Spaß mit solchen Programmen und der Logik einfach haben.

          • Aber schon komisch dir antwortet sich nicht über ihre Sexuelle Aktivität, mir wollte sie nicht ihre Brüste zeigen, du hat uns beide verarscht und wollte uns hin halten … schon komisch hoffentlich wird das Fähigkeitsspektum verbessert, aber in den Punkten vermutlich Verpixelte Boobs kostenlos und für teuer Geld in 4K 😉 .

            • Sehr zugeknöpft, die Gute, aber ich kaufe ihr die Masche auch nicht ab! Die will wirklich an unser Geld, und dann will der Playboy auch noch auf ganz nackte Frauen verzichten, ich fürchte, das wird mir wieder reichlich Patienten in die Praxis spülen…

  4. Pfft, man muss doch nicht Veganerin sein, um auf den Verzehr von Einhörnern zu verzichten! Dafür sind sie doch viel pinkfluffigrosaflauschigpuschelwuschelkuschelig!

    Faszinierend, dass du eine solche Geduld mit Evie hattest. Ich habe schon nach ca. zehn Fragen die Schnauze vollgehabt und den Versuch mein Gespräch aufzuzeichen habe ich gar nicht erst gemacht…

      • Geduld ist ja mein 45576. Vorname… Insofern war Evie kein Problem für mich.
        Das Gespräch aufzuzeichnen geht ganz einfach, das erledigt alles die liebe Evie. Sie ist wirklich ein Schatz. 🙂

        • 45576. Vorname? Nicht der 67554. ? Oder war das der Nachname von rechts?
          Du hast Evie also bereits zu Sekretärinnendiensten rekrutiert? Wenn si gut darin ist, kannst du sie dir ja künftig deinen Papierkram erledigen lassen 😀

          • Ich hoffe, dass kein Monster meine Excelliste mit meinen vielen Vornamen umsortiert hat, dann müsste es so stimmen, aber man weiß ja nie…
            Evie taugt nix als Sekretärin, das muss ich leider so deutlich sagen. Ständig verwechselt sie die Namen, schmeißt die Termine durcheinander und geht zwischendurch einfach Bierchen trinken, während sie ihrer Identitätskrise („Bin ich Männlein oder Weiblein?“) frönt. Ich kann so nicht arbeiten!

            • Vielleicht. Ich denke aber nicht, selbst wenn, könntest du sie ja immer noch zurücksortieren (in dem Fall könnte ich dir behilflich sein 😈 . Du wirst sie nicht mehr wiedererkennen)

              Oh, dann ist es wohl besser, du feuerst sie und übergibst sie so einer Hab-mich-lieb-Jacke, das wäre sicherer, sind es doch die Geschäfte einer Weltherrscherin die davon abhängen 😀 und wie gesagt, das Bier kann man ihr ruhig mal kürzen…

  5. Die Frise ist offenbar noch das geringste Problem…
    Sie hat a) ein miserables Namensgedächtnis und b) eine Idenditätsstörung bezüglich ihres Gechlechts:
    Evie: *laughs nervously* Hi!
    Ich: Hallo Evie, wie geht es dir?
    Evie: Hallo lisa weißt du etwas über ben?
    Ich: Ich heiße nicht lisa und kenne keinen ben.
    Evie: Ich heiße auch nicht sarah.
    Ich: Aha… und wie heißt du?
    Evie: Ich heiße chris das sagte ich bereits, vanessa.

    Hm….armes, verwirrtes Ding…. aber sehr fürsorglich. Im weiteren Gesprächsverlauf sagte sie mir noch so nette Sachen, dass es noch nicht zu spät sei (für was, wollte sie mir nicht sagen) und ich immer auf mich aufpassen solle. Also ne soziale Ader hat sie. Nur leider nicht viel Plan. Vielleicht hab ich sie aber auch verwirrt, als ich ihr sagte, ich sei ein getupftes Zebra….

    • Du hast sie offensichtlich sehr verwirrt, oder sie trinkt einfach ständig zu viele Cocktails, will diese aber nicht mit mir teilen, was ihre ausweichenden Antworten mir gegenüber erklären könnte. Ah, diese Evie! Das merke ich mir! Die ist nicht mehr meine Freundin! *rumzick*

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s