Hier noch…

zwei drei wichtige Links:

Wenn’s dunkel wird — Katjas jährlicher Artikel zu einem wichtigen Thema, das auch mir am Herzen liegt

Ein kostenloser Sprachkurs für Flüchtlinge und ein weiterer interessanter Link, entdeckt bei Jutta Reichelt — sich verständigen zu können, ist der erste Schritt zur Integration.

Nachgereicht:
Noch eine gute Unterstützung, um mit Flüchtlingen zu kommunizieren, gerade in der ersten Zeit.
Danke an Dergl für den Tipp!

Advertisements

6 Kommentare zu “Hier noch…

  1. Liebes Felli,
    beide Links sind sehr interessant und wichtig, aber ICH benötige weder einen Sprachkurs, noch bin ich DEPRI.
    Liebes Wuffi Isi,
    die ganz viele Schlabberbussis für Socks & Nelly schickt.

  2. Liebes Felli,

    in der Tat 3 wichtige Links.
    Ich glaub ja das beste Mittel gegen Depressionen sind so Fellnasen,wie unsere.

    Und Sprache ist ja schlechthin der Schlüssel zur Integration und auch wichtig für einen Start ins Berufsleben,was ja der nächste Schritt zur Integration wäre.
    Der Berliner Senat stellt erfreulicherweise Geld für Volkshochschul-Deutschkurse für Flüchtlinge bereit…

    Liebe Grüße,Stupser und Rempler in die WEZ !

    • Ja, so Kuschelfellnasen sind unheimlich wichtig und gut für die Stimmung. Ich bin so dankbar, meine beiden bei mir zu haben.
      Das ist gut, dass der Senat Deutschkurse finanziert. Wird den Pegidarmleuchtern auch nicht passen, während, wenn die Flüchtlinge kein Deutsch lernen, es auch nicht richtig ist (mangelnde Integration)…
      Die beiden Süßen schicken Euch viele Stupser und Schlabberküsschen

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s