Wann, wenn nicht heute…

… darf es mal wieder einen limettenhaltigen Cocktail geben? 🙂

Limetten

Im Übrigen habe ich Donnerstag endlich den dritten Band der „Shades Of Grey“-Reihe fertiggelesen! Damit habe ich meine Opfer an den Fußballgott komplett dargebracht! Kleiner Bericht folgt noch. Eigentlich wollte ich ja eine ganze Serie darüber schreiben, Ihr könnt Euch glücklich schätzen, dass mir dafür die Zeit fehlte.

Andere Frage: Arbeitet jemand von Euch mit dem neuen Editor bei WordPress, um die Artikel zu schreiben? Ich habe den ab und zu benutzt, finde ihn zwar nicht so wirklich dolle, aber bei kurzen Artikeln war es mir egal. Nun kann ich seit einigen Tagen nicht mehr damit arbeiten, weil das dämliche Teil nicht komplett lädt. Hat das jemand von Euch auch? Hoffentlich liegt es nicht an diesem veralteten Theme… So lange WordPress den alten Editor noch anbietet, isses ja nicht so wild, aber erfahrungsgemäß schmeißen Matts Mannen den alten Kram, auch wenn er besser war, irgendwann weg…

Advertisements

25 Kommentare zu “Wann, wenn nicht heute…

  1. Ehrlich gesagt, ich weiß das mit dem Editor nicht. Ich sehe nur, dass sich da was verändert hat und das auch manchmal länger braucht (schob das bisher immer auf meine arg erigenwillige Netzverbindung). Falls das so ist wie es auch bei dir ist, dann weißt du, es ist nicht das Theme, ich hab ja ein anderes.

    • Bei mir hängt das Teil ewig, da steht immer links oben „Beitrag wird geladen“, ich kann im Textfeld was eingeben, aber nicht im Überschriftenfeld und die Kategorien sind auch nicht klickbar. Es hängt dann wohl doch an meinem Theme, es sei denn, man muss minutenlang warten — und das kann auch nicht richtig sein. So viel Geduld habe ich jedenfalls nicht…

      • Ach das. Das Problem hab ich auch, Titel nicht einzufügen, Wechsel von Codes (also dieses, dass man aus Word seinen Text reinkopieren kann) klappt nicht, Kategorien und Schlagwörter reagieren nicht… Ich dachte immer, es läg an meinem Netz. Aber wenn du das auch kennst liegt es an der Platform.

        • Stimmt, zwischen HTML und Visuell kann ich auch nicht hin und herschalten. Wie bekommst Du die Daten denn rein, arbeitest Du teilweise doch noch mit dem alten Editor?
          Man kann ja auch externe Editoren verwenden und an WordPress koppeln. So ein Teil hatte ich früher mal, war eigentlich ganz gut, erinnerte sehr an Word, aber irgendwann habe ich doch wieder direkt in WordPress gearbeitet. Für meine Zwecke reichte das immer aus.

  2. Ich arbeite {als Neuling bei wp} eigentlich nur mit dem ’neuen‘ Editor – wenn ich das richtig verstanden habe … 😕
    Du meinst nicht das update, sondern die Funktion „Jetzt ist es noch einfacher, etwas auf WordPress.com zu erschaffen! Verwende jetzt die verbesserte Art, Beiträge zu erstellen..“, wenn ich einen post verbessern oder neu erstellen will?
    Fröhliche 1. Limette {früher Advent genannt} 😀

    • Ja, genau, das meine ich. Bei mir geht und geht das nicht weiter, Beitrag wird ewig geladen, behauptet WordPress. Solange es die alte Möglichkeit noch gibt, ist es ja kein Beinbruch. Ich möchte ungern das Theme wechseln, weil ich etliche Headerbilder auf diese Größe eingestellt habe. Das alles noch mal für ein neues Theme machen zu müssen, kann ich momentan gar nicht gebrauchen…
      Dir auch einen schönen 1.-Limette-Abend! 🙂

  3. Gib’s zu, die Caipis sind in Wahrheit ein Zaubertrank und der komplette HSV ist da als Kind reingefallen. Oder so 😉
    Ich hasse den neuen Editor, verwende nur den alten, ob er bei mir noch geht, wird sich heute Nachmittag herausstellen, ich hoffe ja…

    • Das kann eigentlich nicht sein, dann hätten sie jedes Jahr Meister werden müssen. 🙂 Aber vielleicht hat meine Elite-Dämonin sie mit einigen Spritzern Caipi gestärkt. Das will ich nicht ausschließen…
      Der alte geht noch, ich frag mich nur, wie lange… Bis vor zwei Wochen oder so ging bei mir der neue auch. Ich finde ihn für kurze Beiträge nicht soooo schlecht, bei den Kategorien braucht man nur ein paar Buchstaben einzutippen und er schlägt die passenden vor. Da ich sehr schnell tippe, geht das schneller, als wenn ich erst durch die Kategorien scrollen muss… Ansonsten mag ich den alten auch lieber.

    • Danke! Das war eine Plackerei. Wenn ich noch mal irgendwo die Formulierung „Ziehen im Unterleib“ lesen muss, flippe ich aus. Mehr zu dem Thema in den nächsten Tagen… Endlich kann ich in den Mittagspausen in der Anstalt wieder was Vernünftiges lesen.

  4. Mein Herzliches Beileid zum SoG Konsum Zwang. Dann geniesse deinen Caipi wieder in vollen Zügen, alternativ auch im Bus.
    Da ich im August meinen letzten Beitrag geschrieben haben und mich auch irgendwie gar nicht dazu aufraffen kann … das was die damals den neuen Editor genannte haben, fand ich nervig und habe immer auf den klassischen zurückgestellt.
    Habe es gerade versucht https://uninn.wordpress.com/2015/11/29/ein-neuer-beitrag/ .

    • Das war echt ein Krampf mit SoG, aber auch das habe ich überstanden, ich zäher Klumpen!
      Okay, bei Dir geht es also, und Du musstest auch nicht eine halbe Stunde oder so warten, bis der Editor eingabebereit war? Dann werde ich ein Problem haben, sobald es den alten nicht mehr gibt. Na ja, der Aufgabe stelle ich mich, wenn es soweit ist.

  5. Blöd, dass ich keinen Alkohol mag, aber hier gibt es genug Gründe sich zu betrinken. Einmal gilt es anzustoßen, weil Socke die OP so gut überstanden hat und zum anderen teht jetzt die OP des Socke-nHalters an….;O(
    Bei Deinem Blogproblem kann ich Dir nicht helfen, leider.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Stoß einfach mit einem leckeren alkoholfreien Getränk an, Hauptsache, es schmeckt. 🙂
      Für die OP des Sockenhalters drücken wir alle Daumen und Pfoten. Hat beim Söckchen ja auch geholfen. Kommentiere zurzeit nicht jeden Beitrag bei Euch („zurzeit“ ist gut, habe ich ja noch nie geschafft…), aber wir haben an Euch gedacht.
      Viele liebe Grüße

  6. Prost!
    ja, und endlich hast du damit habe deine Opfer an den Fußballgott komplett dargebracht! Aber Dankbarkeit und Ordnung erwarte ich von der zukünftigen Weltherrscherin 🙂
    JETZT weiss ich auch, warum ich keine Benachrichtigungen über neue Post von dir bekommen habe…..
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Socks & Nelly Bussis schickt.

    • Jaaa, nur der Artikel ist immer noch nicht fertig, aber ein bisschen mitbekommen müsst Ihr schon, was ich mir damit angetan habe. Es ist das erste Mal, dass Bücher von mir nur 2 XXL-Caipis bekommen haben, und da war ich schon großzügig mit meiner Bewertung…
      Du meinst, es liegt an dem neuen Editor, dass keine Benachrichtigungen ankamen? Den hatte ich aber schon länger hier und da mal benutzt. Ich hab erst gedacht, vielleicht könnte es bei Artikeln sein, die bei mir schon länger in den Entwürfen schlummerten, aber Du hast offensichtlich auch von komplett neu erstellten Artikeln keinen „Wind bekommen“. Ich weiß nicht, was da los ist…
      Liebe Grüße und viele Schmatzbussis von den beiden Verrückten

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s