Einmal noch …

… möchte ich bei Ravens tollem Projekt mitmischen:

pictureyoursong_300x214

Was hatte ich Anfang des Jahres für Pläne. Wollte aufwendige Szenen mit meinen Monstern gestalten, um meinen Lieblingssongs zu huldigen… Nun ja, was daraus geworden ist, habt Ihr alle gesehen, bzw. eben eher nicht.

Auch heute kommen keine speziell für das Projekt entstandenen Fotos. Hier aber erst mal der Song:

Herrlich! Kriminaltango in der Taverne! Ich mag dieses Lied.

Und hier sehen wir, wie zwei dunkle Gestalten, Jacky „Socks“ Brown und Baby „Nelly“ Miller, einen Kriminaltango der extra Puscheligkeitsklasse hinlegen. Hätte ich meine Fotos, die ich vor Jahren in einer St.-Pauli-Kaschemme geschossen habe, wiedergefunden, würde es vielleicht sogar einen passenden Hintergrund geben. So ist mir immerhin die Frickelarbeit mit Photoshop erspart geblieben, ein Hoch auf ungeordnete Fotosammlungen! Egal, Hauptsache, Tango! Kriminaltango!

P1080697

P1090325_kl

Oh, sogar Peter Alexander hat dieses Lied gesungen:

Die Originalversion gefällt mir besser, aber das Video! Die Waffen im Flügel… 😀

Nina Hagen:

Die Version der Toten Hosen hat es auch auf meine Playlist geschafft, dieses ist hier allerdings noch eine andere Aufnahme, aber ebenfalls epochal:

Das Original ist aber unerreicht, oder was meint Ihr?

Advertisements

14 Kommentare zu “Einmal noch …

  1. So ein wunderbar getanzter Kriminal-Tango ist in jeder Version toll … ich mag die von Peter Alexander 😉

    Liebe Grüße und liebe Wünsche für die Weihnachtszeit,
    Isabella mit Damon und Cara – die kriminell liebe Stubser und Nupfler schicken 🙂

    • Bei Peter Alexander finde ich das Video witzig, musikalisch gefällt mir das Original am besten. Und am aller-allerbesten die beiden puscheligen Tänzer. 🙂
      LG, frohe Weihnachten und von Nelly und Socksi viele Stupser und Zupfer, garantiert ungefährlich, zumindest so halbwegs 😉

  2. Uns gefällt natürlich der von den Höllenhunden getanzte Kriminaltango am Besten. Die Beiden machen das perfekt. Vielleicht waren sie ja früher auf einer Schauspielschule ?!?
    Frohe Weihnachten, Knuddels und Bussis
    Edith mit Nera + Lila

  3. Das Original kannte ich gar nicht,es gefällt mir jetzt allerdings am besten.
    Und die tänzerische Umsetzung durch Deine beiden Solisten stellt natürlich alles in den Schatten.
    Die Schlappohren verneigen sich ehrerbietig vor den beiden Stars und schicken Zupfer und Schlabberküsschen.
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Uwe

    • Die beiden sind schon große Klasse, ich liebe sie sehr. Wir genießen den Urlaub zusammen sehr, kuscheln und toben ganz viel. Und morgen gibt es für beide zu Weihnachten eine riiiiesige Beinscheibe, die Frage der Verkäuferin „zu groß?“ beantwortete ich im Sinne der beiden mit „nein, ist prima“. Wiegen pro Stück locker ein Pfund, das wird ein Festessen. 🙂
      Liebe Grüße und für Euch auch alle frohe Weihnachten mit reichlich was Leckerem für die Schlappohren

  4. Köstlich! Vielen Dank für die beiden Puschels und die herrlichen musikalischen Erinnerungen. Einen gelungenen Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Dir.
    LG
    Aqually

  5. Heidi gefällt natürlich das Original, mir dagegen das Puschel Duo!!!
    Liebes Wuffi Isi,
    die Bussis für die WEZ Wölfchen schickt

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s