Aus der Monsterplaylist (7)

Eine Monsterplaylist ohne David Bowie wäre keine richtige Monsterplaylist. RIP. 😦

Und so viele mehr …

Advertisements

10 Kommentare zu “Aus der Monsterplaylist (7)

    • Ich schreibe ja selten RIP-Artikel, aber hier war mir sehr danach, außerdem läuft hier heute nur David-Bowie-Musik.
      Liebe Grüße und immer dran denken, we can be heroes, just for one day.

  1. ich denke nicht, dass david bowie nun “in frieden ruhen” wird. er war überzeugt, wie ich auch, dass in unserem universum nichts verloren geht und er sich auch jetzt nicht langweilen wird.
    meine heroes wie die rolling stones, der beatles-rest, iggy pop, ozzy osbourne, alice cooper, eric clapton, rod stewart und alle anderen, werden sich, einer nach dem anderen, vom acker machen und unsere zeit durch die gleiche pforte verlassen.
    es bleiben ihre songs, die mich mein leben lang begleitet haben.

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s