Große Aufregung



Was treiben eigentlich die Monster so, wollt Ihr bestimmt wissen? Sie haben ein neues Hobby: Schatzsuche. Sie glauben, dass auf dem Grundstück der WEZ Schätze, versunkene Kulturen, das Bernsteinzimmer und Reste der Bibliothek von Alexandria zu finden sein müssten. Vor kurzem sah ich sie aufgeregt um ein Objekt, welches sie ausgebuddelt hatten, sitzen.

P1030333

Großes Geschrei: „Guck mal, wir haben einen Piratenschatz gefunden! Zumindest die Buddel voll Rum, die Piraten immer saufen! Das Gold kann nicht weit sein!“

Hat ein bisschen gedauert, die Monster zu überzeugen, dass Piraten ihren Alkohol nicht aus Kunststoffflaschen getrunken haben. Sie halten die Flasche nun für den Heiligen Gral. Ob das besser ist?

P1030331

Wenig später riefen sie mich wieder. „Wir haben eine griechische Amphore aus der Antike gefunden!“

2015-04-08 15.05.45

Öhm — nein, das kommt mir gar nicht griechisch vor. Die Monster wollen sich nun von Putin Rat holen.

Ich glaub, ich spendiere den Monstern demnächst einen Metalldetektor, dann finden sie hoffentlich mal was anderes als olles Plastikzeuchs. (Außerdem wollte ich schon immer mal einen Metalldetektor haben, hier gibt’s viel Feld und Flur, wo ich mich mal austoben könnte… War jemand von Euch mit so einem Teil schon mal auf „Schatzsuche“?)

Advertisements

26 Kommentare zu “Große Aufregung

    • Immerhin lässt sich noch erkennen, dass u. a. Zwiebeln drin aufbewahrt wurden… Griechische Zwiebeln brauchen wir hier nicht, griechischer Wein wäre mir lieber. *sing* „Komm, schenk noch mal ein, griiiiechischer Wein…“
      LG von der Monstermeute

    • Ja, manchmal haben sie ungeahnte Anfälle von Fleiß und Arbeitswut, aber meistens kommt nichts Gescheites dabei raus. Monster halt… 🙂
      Die Amphore schick ich lieber an Putin, dann kann er danach wieder tauchen…
      Liebe Grüße

  1. Liebes Felli,
    klein fängt man an, das machen die Monster schon richtig 🙂
    Aber Schätze, versunkene Kulturen und das Bernsteinzimmer werden sie schon noch finden!!
    Umsonst haben DIE doch nicht einen Bagger bestellt, das hätte das Sparmonster nicht erlaubt!!!!!
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Socks & Nelly Schlabberbussis hierläßt.

    • Liebe Isi,
      das wäre schön, sie sollen mal zu Potte kommen mit den Schätzen, vielleicht bräuchte ich dann nicht mehr in die Anstalt. Nach heutigem Stand muss ich leider morgen wieder los. Keine Schätze, keine Lottogewinne…
      Das Sparmonster wurde außer Gefecht gesetzt. Die Gelegenheit, mir einen Metalldetektor zu kaufen, wäre günstig. 🙂
      LG und von den beiden Buddelwölfen (suchen keine Schätze, nur Wühlmäuse) viele Schlabberküsschen mit noch ein bisschen Sand dran…

  2. Die antike Amphore ist sicher sehr wertvoll.Es gibt bestimmt nur noch wenig so gut erhaltene Stücke,die dem griechischen Suppengott Knorros Snackos geweiht sind.
    Wozu brauchen die Monster eigentlich einen Bagger,das können doch Nelly und Socks viel besser,schneller und tiefer.
    Metalldetektoren kriegst Du übrigens recht günstig in jedem Baumarkt.Die sind zwar eigentlich nur dazu gedacht,um Kabel und Leitungen in Wänden zu finden,aber ich denke für die Ansprüche der Monster sollten sie genügen.Die würden sich sicher freuen das Sparmonster könnte auch wieder ruhig schlafen.
    In diesem Sinne „Gute Nacht “
    Uwe

    • Schade, dass in der Amphore keine Götterspeise mehr enthalten war. Man weiß ja, dass die griechischen Gottheiten nur die erlesensten Köstlichkeiten zu sich nahmen.
      Ja, Nelly und Socksi können viel besser buddeln, aber die Monster wollen immer technisches Spielzeug. Diese… Monster!
      So was gibt es im Baumarkt? Ist mir noch nie aufgefallen.
      http://www.amazon.de/dp/B005T3X37U
      Ich kenne nur die kleinen Handgeräte, mit denen man testen kann, wo man den Bohrer in der Wand besser nicht ansetzt, aber da müsste ich ja auf allen Vieren auf dem Boden herumkrabbeln…
      LG und viele Knuddeleinheiten an die Schlappohren

  3. Genau diese kleinen Handgeräte sollten doch für die kleinen Monster richtig sein.Die exakte Größe und die Reichweite ist auch schön gering.Wir wollen doch die Monster nicht überfordern.
    Der Weltherrscherin darf allerdings keinesfalls zugemutet werden,auf allen Vieren zu krauchen.Da muss es dann also unbedingt das Teil von Amazon sein.Pech für das Sparmonster!
    LG Uwe

    • Für die Monster sind die kleinen Geräte gut, wobei sie von geringer Reichweite nichts hören wollen, alles muss bei ihnen gigantisch sein.
      Ich hätte ja wirklich gern so ein Teil, aber ich möchte ja auch auf eine ordentliche Kamera sparen. Schwierig, schwierig…
      LG

  4. Diese Miniflasche ist so knuddelig! Ich mag solche kleinen, niedlichen Sachen, egal wie sinnlos etwas ist, im Miniaturformat will man es immer wieder angucken 🙂

    • Ich liebe Sachen im Miniaturformat auch. Ich hätte mir heute beinahe einen kleinen Kaktus mit einem Minisombrero mitgenommen, ich mag Kakteen und den Minisombrero hätte ich für meine Monster gut gebrauchen können. Oder ich hätte ihn einer Limette auf den Kopf setzen können. Aber es gab so viele verschiedene Farben, da konnte ich mich nicht entscheiden. 🙂

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s