Beim Blick…

 

… in meinem Spamordner förderte ich eine Mail zutage, die mal wieder zeigt, wie viel Vertrauen mir, der künftigen Weltherrscherin, entgegengebracht wird. Und ich sage Euch: Zu Recht!

von: kalle.rummenigge@cl-sieger.com

an: fellmonster@weltherrscherin.com

Änderung der Regeln in der Champions League

Sehr geehrte Frau Weltherrscherin,

heute trete ich an Sie mit einer Bitte heran, die Sie kraft Ihres Amtes bestimmt sehr leicht erfüllen können und auch sollten, denn Sie lieben Ihr Vaterland bestimmt auch, vor allem den bayrischen Teil davon? Es geht lediglich um eine kleine Modifikation der Regeln. Könnten Sie verbieten, dass der FC Bayern, diese Weltmacht im Fußball, im Halbfinale der Champions League auf spanische Vereine treffen darf?

Ich arbeite bereits an einem Dankesgedicht für Sie! Bestimmt erinnern Sie sich noch an mein beeindruckendes Werk, welches ich damals, ganz in der Tradition der deutschen Dichter und Denker, für den Franzl verfasste?

https://youtu.be/OBlj0x0EvT0

Sie dürfen selbstverständlich mit einem ähnlich brillanten Gedicht rechnen!

Allerherzlichst,

Ihr Kalle Rummenigge

In der Tat erkannte ich die Problematik bereits, bevor Herr Rummenigge diese Mail schrieb, und so konnte ich ihm umgehend antworten.

von: fellmonster@weltherrscherin.com

an: kalle.rummenigge@cl-sieger.com

RE: Änderung der Regeln in der Champions League

Sehr geehrter Herr Rummenigge,

danke für Ihre Mail von neulich, die mein Spamordner aus verständlichen Gründen sofort für sich vereinnahmt hatte, ich fand sie natürlich trotzdem.

Ich sehe das Problem, welches der FC Bayern mit der CL hat, und meine Gedanken gehen in die gleiche Richtung. Ich habe daher bereits eine 100 %ig zuverlässige Lösung gefunden, um den zarten bayrischen Seelen solche dramatischen Halbfinalspiele zu ersparen:

Künftig wird der FC Bayern bereits in der Gruppenphase grundsätzlich gegen folgende Mannschaften spielen:

  • FC Barcelona
  • Real Madrid
  • Atlético Madrid

Ich hoffe, Ihnen hiermit geholfen zu haben und verbleibe mit dirndllosen Grüßen

Felli Fellmonster

(Okay, okay – ich hatte ein klitzekleines bisschen Mitleid mit den Bayernspielern. Sie hätten ein Weiterkommen verdient gehabt, und Atlético ist auch nicht gerade die sympathischste Fußballmannschaft der Welt. Aber andererseits zeigt das alles auch mal wieder, warum mir der FC Bayern unsympathisch ist: Dreimal hintereinander im Halbfinale der CL auszuscheiden, bedeutet immerhin auch, dreimal hintereinander das Halbfinale erreicht zu haben, in Wirklichkeit sogar noch häufiger, davor das Triple und das Jahr davor das Finale dahoam. Trotzdem gilt das, auch wenn die Offiziellen das so nicht äußern, als Versagen. Das Double hat gefälligst Standard zu sein; nur Deutscher Meister oder DFB-Pokalsieger gilt als verkorkste Saison. Als richtiger Erfolg gilt das zusätzliche Erreichen des CL-Finales, alles darunter ist Luschenkram. Nein, das ist nicht mein Verein und wird es auch nie.)

Advertisements

18 Kommentare zu “Beim Blick…

  1. Man kann von dem Verein halten was man will, aber sie haben über Jahre eine konstant hohe Leistung gebracht.
    Natürlich kann man das auch auf die Einkaufspolitik, der Bayern schieben, aber warum wollen so viele Spieler dahin ?

    • Wg. Geld und/oder der Aussicht auf Titel, entweder in der Reihenfolge oder auch umgekehrt, das hängt davon ab, von welcher Mannschaft der Spieler kommt.

      Ich habe nichts gegen die Bayern, weil sie erfolgreich sind. Ich habe etwas gegen diesen Verein, weil er arrogant und großkotzig ist und zu allem Überfluss auch noch einen Steuerbetrüger abfeiert. Und weil er dafür verantwortlich ist, dass wir hier mittlerweile im Fußball langweiligere Verhältnisse als in Spanien haben, wo es seit Jahrzehnten nur Real Madrid und Barcelona gibt, was den Kampf um die Meisterschaft angeht — seit kurzem mischt zwar auch Atletico mit, aber mal sehen, wie lange sich das hält.

      Wir haben in D nun quasi nur noch die Bayern. Wenn es für eine Saison mal sensationell gut laufen sollte, kann Dortmund mal dazwischengrätschen, aber das war’s dann auch wieder für ein paar Jahre. Langeweile pur. Und warum ist das so? Unter anderem, weil die Sepplhosen der Konkurrenz regelmäßig die besten Spieler wegkaufen, um sie dann oft genug doch nur auf die Bank zu setzen. S. Götze. Das ist alles legal, für die Bundesliga auf Dauer aber tödlich. Deswegen wollen die Bayern ja auch eine europäische Superliga.

      Ich bin ja ein olles Nostalgiemonster, ich mochte die Buli lieber, als es auch noch mal möglich war, dass ein Kaiserslautern oder ein Stuttgart Meister wurde. Da waren wir zwar international nicht jedes Jahr mindestens im HF der CL (damals noch Europapokal der Landesmeister), aber damit konnte und könnte ich nach wie vor sehr gut leben.

      Aber so wie es jetzt ist, werden die Vereine, die nun oben stehen, durch die extrem große Schieflage der finanziellen Mittel lange wie zementiert oben bleiben, wenn sie sich nicht total unfähig verhalten.

      • Das habe ich zwar angedeutet, aber wenn Hamburg nicht so konsequent alles verpennt hätte … .
        Aber das problem mit dem Ausverkauf brauchst du mir als Ossi nicht zu erklären, das läuft da seit 90- heute oder spielt gerade auch nur ein Verein aus dem Osten höher als 2 Liga und komm mir nicht mit Herta das ist ein Westverein, Westberlin … .

        Du kannst dir jedes Haar einzeln wegen den Bayern ausreißen, aber alle alle auch dein HSV sind teil der Maschine und kaufen was sie bekommen, ein Transfer ist Fluch und Segen in einem.

        • Ein Verein aus dem Osten spielt immerhin bald wieder erstklassig.
          Nein, wg. den Sepplhosen reiße ich mir nicht eines meiner grünen Haare aus, da reichen mir schon die Anstaltsthemen, um mir die Haare zu raufen… Es ist richtig, für die Rahmenbedingungen etc. sind die Regeln, die Funktioniäre erstellen, zuständig, auch Dortmund und viele andere Vereine kaufen bei kleineren Vereinen ein — was mich bei den Bayern aber nervt: Die tun das teilweise, um aufkommende Konkurrenz zu schwächen und setzen gute Spieler auf die Bank, weil sie für den FC Bayern dann doch einen Tick zu schlecht sind. Bin mir sicher, dass die das teilweise schon vorher wissen. Kann ich natürlich nicht nachweisen. Und halt das arrogante Auftreten, das ist ein ziemlich spezielles FCB-Verhalten.

            • Definitiv, aber andere Vereine treten nicht alle so großspurig auf wie die Sepplhosen. Mag sein, dass das irgendwann auch käme, wenn sie über lange Zeit so erfolgreich wären, aber das sind Sorgen, die ich mir beim HSV eh nicht zu machen brauche. 🙂

  2. Dein Vorschlag klingt doch wirklich fair, so brauchen sie nicht erst so spät im Wettbewerb auf die Angstgegner treffen. Ich bin gespannt, wie dein Bittsteller darauf reagiert und vor allem die FIFA oder der DFB, wenn du die Regeln einfach mal so änderst 🙂 Oder meinst du, die sind grad alle mit anderen Sachen beschäftigt?

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Wenn ich Weltherrscherin bin, sollten sich FIFA und DFB besser gut mit mir stellen, vor allem bei so ehrenvollen Plänen wie diesen hier, der doch vor Menschenfreundlichkeit nur so strotzt. 🙂
      Knuddelgrüße

    • Jedes Jahr 4. Platz, das reicht nicht mal für die Euro League, die ja laut irgendeinem Bayernfraggle eh nur ein „Verliererwettbewerb“ ist. Also sogar das erspare ich dem FC Bayern! Ich bin sooooo lieb!

  3. Liebes Felli,
    perfekt, dann kommen DIE gar nicht erst so weit 🙂
    Zum Glück ist hier der Ton IMMER ausgeschaltet, denn das Geschwafel auf dem Video MUSS ich nicht hören – oder?
    Liebes wuffi deine eigentlich auch fußballverrückte Isi,
    die für Socks & Nelly heiße Schlabberbussis schickt.

    • Ein weiterer perfekter Gesetzesentwurf aus dem Hause Fellmonster. Da muss nix nachgebessert werden, das passt auf Anhieb. 🙂
      Du hast den Ton ausgeschaltet? Aber dann verpasst Du doch das Beste, das Gedicht von Rummenigge sollte man einmal in seinem Leben gehört haben. Sonst hat man nicht gelebt. 😀
      Der HSV ist nun für diese Saison endgültig raus aus der Abstiegslotterie, aber richtig freuen kann ich mich nach dem Auftritt nicht. Ich frage mich immer noch, wie man für Hunt so viel Geld ausgeben konnte…
      Viele Schlabberküsschen von Nelly und Socksi, die nun nach einem actionreichen Tag platt hier herumliegen

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s