Ich habe sie alle!



Neulich whatsappte Socksi (immer dieses neumodische Zeug, was die jungen Leute heutzutage so benutzen) mit der weltberühmten Isi, und Isi fragte ihn, welche Autogrammkarten er gern haben möchte, denn es hatte ja leider nicht mit einem persönlichen Treffen zwischen ihm und seinem Lieblingsstar geklappt. Socksi, unverschämt, wie er sein kann, antwortete kurz und bündig: „Alle!“ Wer hat ihn eigentlich erzogen? Ich war’s nicht! Oh… Weiter im Text!

Und so kam es dann auch. Schaut Euch mal diese Autogrammkartenflut an. Für Nelly waren natürlich ebenfalls welche mit dabei:

Autogrammkarten

Vielen Dank, liebe Isi! Wir alle haben uns sehr darüber gefreut und sind stolz und froh, Dich und Deine Managerin zu kennen. Natürlich waren auch noch Leckerlis mit dabei, aber die habe ich vergessen zu knipsen.

Im Übrigen habe ich angefangen, die irre Flut an Fotos, die ich in den letzten Wochen erstellt habe, durchzugucken, denn es ist natürlich viel Schrott dabei. Ich habe mir ja eine neue Kamera gegönnt und versuche, meine Fähigkeiten etwas zu verbessern. Bis jetzt ist mir das noch nicht so wirklich gelungen, es liegt an einer Mischung aus Zeitmangel und kleinen Tiefs, die ich in letzter Zeit hatte. Jedenfalls sind trotzdem einige Fotos dabei, die ich einfach mal zeige. Speziell die Anarchohündchen gehen ja eh immer.

Noch was in eigener Sache: Ich hoffe, dass ich ab morgen noch Internet habe. Der Provider war so frei, mir mitzuteilen, dass etwas umgestellt wird und hat mir einen neuen Router geschickt. Ich hoffe, dass bei der Umstellung alles glattgeht. Man hört ja diesbzgl. öfter mal Horrorstorys von Leuten, die wochenlang vom Internet abgeschnitten waren. Ich hoffe, dass mir das nicht passiert…

Jetzt aber die Fotos. Klick macht groß, noch einen Klick noch größer. Bei einigen Fotos lohnt sich das ein bisschen.

Halb hat es ja schon geklappt mit dem unscharfen Hintergrund. Eine Fliederblüte aus dem Garten der WEZ. Mittlerweile ist der Flieder leider verblüht. Ich liebe Flieder.

P1050362_kl

Wer bisher zweifelte, dass von Winkekatzen gute Schwingungen ausgehen, wird hier nun eines Besseren belehrt. Mehr Beweis geht ja wohl nicht, oder? 😀 Und ja, die Winkekatze ist so groß, wie sie aussieht. Ich brauchte einen großen Karton, um was zu verschicken. Ich hätte entweder einen leeren großen Karton bei der Post kaufen müssen, da mein Vorrat das nicht hergegeben hätte, oder eine große Winkekatze in entsprechender Verpackung bestellen können. Ich entschied mich für letzteres, denn es gilt: Bei zwei Lösungen wähle die beklopptere.

P1050408

Hier ist sie noch mal in voller Pracht, wie sie es sich auf meiner Gartenbank bequem gemacht hat. Es handelt sich hier um ein Riesenexemplar, welches nicht nur schnöden Reichtum herbeiwinkt, sondern MACHT und EINFLUSS. Alles für die Weltherrschaft!

P1050323_kl

Jetzt aber endlich Anarchohündchen! Wir starten mit einem totalen Murksbild, das ich aber trotzdem irgendwie witzig finde. Keine Ahnung, warum. Vielleicht, weil ich bekloppt bin. Man weiß so wenig… Es erinnert mich so ein bisschen an Comics, wo jemand ganz schnell flitzt und der Zeichner alles verschwommen darstellt.

P1050514_kl

Tobebild. Hatten wir quasi noch niiiiie im Blog. Kann man mal bringen. 🙂

P1050528_kl

Momentan experimentiere ich in Sachen Actionfotos, indem ich Nelly einen Dottie hinhalte und gleichzeitig ihre Hüpferei zu knipsen versuche. Das ist gar nicht mal so einfach. Hier landete sie wieder auf dem Boden, aber die Ohren flogen noch hoch. Hätte ich gut bei Isabellas Sprüchewettbewerb mit dem Text „Da stehen einem ja die Ohren zu Berge!“ einreichen können.

P1050603_kl

Sprüchewettbewerb? Ja, genau, bei Isabella, Damon und Cara. Abgabefrist ist aber abgelaufen, freut Euch nächste Woche auf geniale Bilder von Isabella und anderen. Ich habe auch mitgemacht, der Spruch ist leider lahm, aber das Foto finde ich ziemlich witzig:

P1030553 Kopie

Zwischendurch mal wieder eine Pflanze: Lauch! Auch aus meinem Garten. Guckt mal die Unschärfe im Hintergrund. Wenn nun die Blüte auch noch gestochen scharf wäre…

P1050639_kl

Königin Nelly schreitet ihre Ländereien ab.

P1050742_kl

„Hey, was geeeeeeht?!“

P1050763_kl

„Hey, nicht die liegende Nelly fotografieren, guck mal, ich bin doch total süß und lächle allerliebst!“ Socksi, der Fotobomber…

P1050768_kl

Ja, Socksi, Du bist mein kleiner Strahlemann.

P1060016_kl

Und dann war da noch der Versuch, beide gleichzeitig in ruhiger (!!!) Stellung aufs Foto zu bannen. Aber entweder gähnt einer …

P1060048_kl

… oder sie gucken nicht in die Kamera …

P1060050_kl

… oder einer macht ein komisches Gesicht …

P1060054_kl

… oder einer guckt sonstwohin …

P1060060_kl

… oder eine guckt sonstwohin.

P1060066_kl

„Ach, ich stehe jetzt auf, das dauert mir alles zu lange hier. Bin ich Fotomodel oder was?!“

P1060072_kl

„Lieber toben!!!“ Ja, der Wettbewerb in „Das Maul am weitesten aufreißen“ ist immer noch nicht entschieden. Hier punktet Nelly.

P1060105_kl

Aber Socksi gleicht sofort wieder aus!

P1060164_kl

Neue Herausforderung: Zunge ganz weit raushängen lassen.

P1060179_kl

„I believe I can flyyyyyy! I believe I can touch the skyyyy!“

P1060183_kl

Socksi ist so ein kleiner „In die Seiten“-Zwicker.

P1060235_kl

Ja, ein Tobebild, hatten wir hier so auch noch nie im Blog.

P1060274_kl

Fliegende Ohren, Grimassen, hatten wir auch noch nie… ach, Ihr wisst schon.

P1060362_kl

Da! Nelly zwickt Socksi in die Haxn! Das ist eigentlich seine Spezialität.

P1060400_kl

Hier haben wir ein Tobebild von Nelly und Socks.

P1060405_kl

Bei Hitze ab in eine schöne kühle Kuhle. Guckt Euch mal das kleine Sandschnütchen an.

P1060460_kl

Das war das. Ich hoffe, Ihr hattet Spaß an den Bildern. Es ist ein tolles Leben mit den beiden Puschelwölfchen.

Drückt mir für morgen bitte ein bisschen die Daumen, dass mit der Internetumstellung alles klappt. Danke, danke, danke!!

Advertisements

30 Kommentare zu “Ich habe sie alle!

  1. Liebes Fellmonsterchen,
    BOAH – eine Fotoflut von bester Qualität!!
    Heidi ist ganz schön neidisch 🙂
    Socksi fliegt total durch die Luft – staun ❤
    "Zunge ganz weit raushängen lassen" ist das beste Socksi Foto, was ich kenne.
    Die Autogrammkarten habe ich diesem ausverschämtem Bengel gern geschickt.
    Logo sollte auch Nelly welche bekommen,
    sie ist sooo süß ❤ ❤ ❤
    Hier werden Tatzen und Daumen gedrückt, dass du morgen Abend ganz normal online bist!!!!
    Heidi gefallen auch die Blumen…
    Liebes Wuffi Isi,
    die für die WEZ Wölfchen Schlabberbussis schickt.

    • Liebe Isi,

      ja, eigentlich bin ich bemüht, nicht so viele Fotos in einen Beitrag reinzuknallen, aber dieses Mal überkam es mich. 😀

      Das Zungenfoto finde ich auch witzig. Er ist frech, aber auch ein ganz lieber Kerl. Als ich neulich traurig war, kam er sofort an, hat mich angesprungen und so lieb angeguckt, als wollte er sagen „was hast Du“ und wollte mir Küsschen geben. Nelly sowieso. Sie sind beide für mich die besten.

      Liebe Grüße und danke fürs Daumendrücken! Schlabberküsschen von den beiden Wilden

  2. Das ist ja Bilderüberflutung … .
    Niedlich die Kleffkästen, welche Kamera ist es denn.

    Ach ja das mit dem Zwangsumstellen ist das nur das Umstellen auf IP Telefonie oder bist du noch Besitzerin einer ISDN Anlage.
    Selber wurde ich letztes Jahr während meines Umzuges, auf IP Telefonie, umgestellt, der eine Fehler lag an einer nicht zugestellten Fritzbox und der Zweite Fehler bei Fritzbox Nr 2 war mein Leitungstest … 😛 .

    Also NIEMAL NIE NIE NICHT den Router anschliessen, eine Verbindung herstellen lassen und dann wieder die Verbindung trennen , wie es früher normal und möglich war.
    Zumindest war das mein Fehler, damit habe ich den Router geschrottet, da es wohl inzwischen normal bei neuen Leitungen ist, das der Router sich mit der Server des Anbieters verbindet, ein Firmwareupdate fährt und sich alle Verbindungsdaten vom Server holt.
    Zumindest handhabt das MNet inzwischen so und bei anderen habe ich inzwischen auch so was gehört.

    • Dieses Mal habe ich es übertrieben, eigentlich bin ich kein Freund von so vielen Fotos in einem Beitrag, aber ich widerspreche mir ja gern mal selbst. 😀
      Der Knipskasten ist eine Lumix DMC G70. Ich bin sehr zufrieden. Eigentlich wollte ich eine Bridgekamera, ich wollte mir zwei Modelle zeigen lassen, aber wie das so ist, die beiden waren nicht da, und dann habe ich mich in diese verguckt. Das Schöne ist, dass ich mir hier evtl. noch mal je nach Bedarf ein Objektiv dazukaufen kann. So was kann natürlich richtig teuer werden, aber ich bin wild entschlossen, mich tiefer mit Fotografie zu beschäftigen, einfach, weil ich auch mal wieder was Neues machen will, was das Hirn etwas fordert. Ein Fotoblog wird das hier trotzdem nicht. 🙂

      Ja, der neue Router soll ja quasi alles können, HD-Telefonie, neuester WLAN-Standard, vermutlich könnte das Teil auch allein zum Mond fliegen, und das wird es auch, wenn es nicht funktioniert. 🙂 Bisher steht hier noch so ein alter No-Name-Router aus meiner „Alice“-Zeit, aber er hat mir treue Dienste geleistet. Sollte das Internet aber hinterher schneller sein, soll es mir recht sein. 2 USB-Anschlüsse hat das neue Teil auch noch. Schlecht ist das ja nicht, wenn denn alles funktioniert. Die Anschluss-Ecke ist leider ziemlich zugebaut, da weiß ich, was ich morgen nach Feierabend zu tun habe. Danke für Deine Tipps, ich werde es mir merken: Nie, nie, nie, niemals die Verbindung trennen. *zitter* Musste der Router danach ausgetauscht werden? Eigentlich ein unpraktisches System…

      Für Notfälle gibt es ja noch das Handy, aber das ist natürlich ziemlich mühselig.

      • Lass halt den Roter für 30-60 Min dran, denn wenn du das Firmwareupdate unterbrichst brauchst du einen anderen Router, danach ist es nimmer so wild.
        Das gillt aber für die meisten Non Professional Geräte, wenn du das bei deinem Rechner machst wird es auch lustig … .
        Wo bist du denn jetzt ?

        • Momentan bin ich noch mit dem alten Router ingange. Die Spatzis haben mir geschrieben, dass sie morgen zwischen 2 und 8 Uhr umstellen, evtl. kann es auch bis 12 Uhr dauern. Ich werde auf jeden Fall erst anfangen, wenn ich sehe, dass der alte Zugang nicht mehr geht. Bis abends bin ich ja eh erst mal in der Anstalt. Ich werde mich sklavisch an die Anleitung halten, hoffentlich ist die gut. Bin diesbzgl. auch etwas aus der Übung, schon ein paar Jährchen her, dass ich den letzten Zugang komplett neu eingerichtet habe.

      • Ach ja das mit den USB Anschlüssen verstehe ich eh nicht, die meisten Drucker der letzten Jahre beherrschen WLAN, den lahmen USB 2 Anschluss meiner alten Fritzbox wollte ich sicher nicht als Netzwerkspeicher Flaschenhals haben, mal mit ner USB Platte ausprobiert, das war nicht wirklich toll.
        Da habe ich mir lieber als es interessant wurde eine NAS hingestellt und nach/während des Umzuges komplett auf Gigabitlan umgestellt.

  3. Tolle Fotoflut. Gegen solche Übertreibungen haben wir überhaupt nix. Tobe- und Grimassenbilder kann es nie genug geben. Dann noch 2 hübsche Blumen und die irre große Winkekatze. Da ist es mit der Weltherrschaft nicht mehr weit.
    Socksi und Nelly sind bestimmt stolz wie Bolle Besitzer von so vielen Autogrammkarten zu sein.
    Drück die Daumen, dass mit dem Internet alles klappt. Hab ohne Umstellung seit 3 Wochen ständig Netzausfälle. Heute war alle 10 – 15 Min. Ende. Mit Router aus- und wieder einschalten gings dann kurze Zeit. Gestern hat mir eine Frau erzählt, dass es bei ihr genauso ist. Ich hab nicht mal ein Handy für Totalausfälle. Also, wenn ich nirgends mehr schreibe, liegt´s nicht nur an meiner Faulheit.
    Gute Nacht Edith mit Nera + Lila, die natürlich Bussis für die Wölfchen schicken.

    • Diese Winkekatze ist wirklich irre. Die steht nun mit meinen drei kleinen vorm Fenster, eine richtige kleine Familie. 🙂

      Oja, Nelly hat ja Isi sogar persönlich kennengelernt, davon schwärmt sie noch heute. Isi ist aber auch wirklich eine klasse Hündin, und ihre Managerin ist auch super.

      Hast Du Deinem Provider schon mal eine Mail geschickt, dass die das mal überprüfen? Ich hatte das zu Anfang bei Alice auch ab und zu mal, allerdings nicht in der Häufigkeit, das konnten die „aus der Ferne“ in Ordnung bringen. Wohnt die Frau, bei der das auch so ist, bei Dir in der Nähe? Vielleicht ist da was im Argen, überlastet oder so…

      Ohne Internet geht gar nicht mehr, finde ich. Homebanking, mein Zeuchs, das ich bestelle (klar, geht auch telefonisch oder schriftlich, wenn man denn weiß, was man haben will), vor allem die Blogosphäre, ein bisschen auch Facebook wg. der beiden Tierschutzgruppen, sonst wäre mir fb nicht so wichtig… Ja, ich glaube, ich bin abhängig. 🙂

      Gute Nacht und Bussis von den Anarchos für alle

  4. Um es mit Socksi auszudrücken: ich bin von den Socken… lach

    Die Bilder sind fantastisch und der Kauf dieser Kamera hat sich bereits voll gelohnt wie ich finde. Deine Fotos sind soooooo viel besser…

    Da finde ich sogar Bilder scharf, wo Du dran rummeckerst oder ist meine Brille kaputt, lach. Das Zunge ganz weit raus hängen lassen Bild ist schon der Knaller, obwohl die beiden ja immer Freudensprünge hervorrufen, wenn man ihre Tobebilder so betrachtet.

    Als nächstes sehen wir ja Riesenpflanzen sagt mir meine untrügliche Intuition…

    Und die Umstellung auf das neue Internet wird schon klappen. Ist doch bestimmt eine Anleitung dabei. Ansonsten gäbe es ja noch die Hotline – inzwischen ist der Service ja recht gut und wenn man mit einer Person nicht klarkommt, dann ruft man eben noch mal an. Das ist der unschlagbare Vorteil von Callcentern…

    In diesem Sinne

    Gute Nacht

    Andrea mit Linda

    • Ich bin auch schon ansatzweise recht zufrieden. 🙂 Bin gespannt, was ich noch rausholen kann, wenn ich wirklich genau weiß, was ich wann und wie einstellen kann. Vor ein paar Tagen wieder geübt und einiges entdeckt. Es wird, wenn auch leider sehr langsam, aber es soll ja ein Hobby sein, also setze ich mich da nicht unter Stress. Ich finde einige Bilder in der Qualität auch schon besser. Sie sind nicht digital nachgearbeitet, was ja auch noch eine Möglichkeit wäre.

      So’n Zungebild ist natürlich viel Glück, aber das Foto finde ich auch lustig. Vielleicht noch mal zuschneiden, dass nur Socksi im Bild ist, damit sein Gesicht noch besser zur Geltung kommt, aber Nelly gehört ja auch dazu, deswegen habe ich das dann doch gelassen.

      Ja, Riesenpflanze, ich habe da ebenfalls so ein Gefühl… 🙂 Es ist einfach Zeit für Gigantismus! Think big!

      Es ist eine Anleitung dabei… Hoffen wir das Beste. Damals, als ich den Provider gewechselt hatte, gab es auch Schwierigkeiten, der Fehler lag aber bei denen. Mal sehen, zwischen 2 und 8 Uhr wollen die umstellen… Aber bis 2 Uhr werde ich eh nicht mehr on sein, muss ja morgen wieder fit für die Anstalt sein. Hmpf.

      Gute Nacht, schlaft schön.

  5. Ich finde die Bilder klasse, was du nur wieder hast. Das verschwommene Bild hat auch irgendwie etwas. Und natürlich das Zungenfoto, das ist klasse. Ein Wadenbeißer ist also dein Socksi? Irgendwie scheint das weit verbreitet bei den jungen Männern zu sein, Lucky zwickt auch gerne da rein. Das mit dem Internet wird schon, es sei denn, du bist bei unserem Anbieter. Dann kann es dauern…

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Danke schön. Ja, das Zungenfoto finde ich auch sehr lustig.
      Ja, ein kleiner Zwicker ist der Socksi, muss ja Nelly ingange bringen. 🙂
      Bei welchem Anbieter seid Ihr, wenn ich fragen darf? Ich glaube, dass ich jetzt „schon“ wieder online bin, habe ich auch meiner Hartnäckigkeit zu verdanken. War aber wirklich anstrengend, jeden Abend in der Hotline, natürlich jedes Mal andere Ansprechpartner… Scheiß Molochkonzerne. Und ja, ich würde mehr Geld zahlen, wenn es noch kleinere Anbieter mit vernünftiger Betreuung gäbe… Natürlich nicht extrem viel mehr Geld, bin ja kein Millionär, aber etwas mehr wäre es mir wert.
      Knuddelgrüße

      • Wir waren bzw. sind leider noch beim großen V. Und seit die den Kabelanbieter gefressen haben, sind die genauso furchtbar geworden. Wegen Umzug kommste aus dem Vertrag nicht raus und musst neu für 2 Jahre abschließen, weil es ja den alten Vertrag nicht mehr gibt. Dann bestellst du eine 16.000er Leitung und es heißt, die Geschwindigkeit kann zwischen 6.900 und 16.000 variieren. Wir waren ja nach dem Umzug fast zwei Monate ohne Netz und Telefon, die teure Rufumleitung aufs Handy lief noch ein paar Wochen, dann gab es gar kein Telefon mehr und ungefähr 5 Termine des T-Technikers, die teilweise noch nicht mal abgesagt wurden. Als Entschädigung gab es dann 30 Euro, die das Frauchen für einen Internetstick ausgegeben hatte, der ihr ohnehin hätte erstattet werden sollen. Nun ja, nächstes Jahr können wir raus, das legt schon auf Termin.

        Wuff-Wuff dein Chris

        • Das große V hat mich mal ziemlich mit einem Handyvertrag versucht zu veräppeln. Letztendlich erfolglos, aber das nervt alles. Zu große Konzerne, zu wenig Verantwortung, zu großer Druck für die Verkäufer, Verträge abzuschließen… Meine Abneigung gegen diese Konzernmoloche nimmt immer mehr zu, nicht nur im Kommunikationsbereich.
          Auf finanzielle Entschädigung müsste ich eigentlich auch bestehen, aber ach, wieder mehr Zeit schreddern und Nerven belasten… Dazu fehlt mir momentan die Energie.
          Knuddelgrüße von Deiner Meute

          • Ja, wir wollten ja auch weg, aber das geht ja nicht immer so, wie man sich das wünscht. Frauchen hat es auch dabei belassen, das war ja nur die Gutschrift, die uns ohnehin zugestanden hat und selbst um die mussten wir kämpfen. Sie hat dann mit dem Thema abgeschlossen, genau aus dem gleichen Grund wie du.

            Wuff-Wuff dein Chris

            • Es ist schon ein Trauerspiel. Vor allem glaube ich, dass sich keiner der großen Anbieter großartig unterscheidet, es ist wohl fast überall die gleiche Struktur mit Callcenterbetreuung etc. Vielleicht gibt es Ausnahmen, aber dann nicht bei den großen Anbietern. Wobei es schlimmer hätte laufen können, 8 Tage, da kenne ich ganz andere Horrorstorys. Auch bei der Telekom, wo man denkt, dass bei denen alles in einer Hand ist (Leitungen) und es da schneller gehen könnte, aber dem ist auch nicht immer so. Eine Freundin war mal 5 oder 6 Wochen ohne Internet, und die hat auch noch zu allem Überfluss Internet TV… Da ging nix mehr außer Telefonieren.
              Knuddelgrüße

              • Oh je, dann auch noch Internet TV. Das Problem kennen wir auch, wir wollten nicht zum Kabelanbieter und durften keine Schüssel aufstellen. Warum nicht via Internet fernsehen? Gute Idee, aber schwierig ohne Internetanschluss und echter Flatrate. Naja, man kann halt nicht ohne Telefon und Internet, deshalb sucht man immer wieder nach was Passendem, nur leider hat man wohl kaum wirklich Glück.

              • Oder man wohnt in einer neuen Siedlung, wo durch die Gemeinde Glasfaserkabel verlegt wird, weil sich die Telekom nicht kümmert… So geht es einem Kollegen, der hat dann richtiges Hochleistungsinternet.
                Es ist schon eine schwierige Geburt, und dabei wollen wir doch nur stabiles, einigermaßen schnelles Internet… Das gehört heute nun mal zum Leben dazu.

  6. Eine wundervolle Bilderflut…. bei unseren Monstern weiß der Autofocus oft nicht wohin mit sich. Oder die Biester halten nicht still. Trotzdem immer wieder das schönste Motiv ever 🙂

    • Die Biester halten nicht still, das kenne ich auch. 🙂 Ich habe viele Fotos, die ich einfach nur weglöschen kann, so unscharf sind die. Aber das Schöne bei der Digitalfotografie ist ja, dass das nicht so ins Geld geht. Wenn ich da noch früher an die Filme in den runden Döschen denke… 36 Bilder pro Film.

    • Ja, die beiden sind schon ein tolles Motiv. 🙂
      Über die Umstellung decken wir den Mantel des Schweigens. Und richtig stabil ist die Verbindung immer noch nicht… Wat ein Theater.

  7. Ich mag Bilderfluten … besonders wenn sie so abwechslungsreich sind 🙂 Der fliegende Socksi und die längste Zunge sind heute meine beiden Lieblinge … wobei ich natürlich auch das Spruchbild klasse finde!

    Ich wünsche Dir nur das Beste für Deine Leitungsumstellung – und hoffe, Du bist heute Abend online!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara – die auch ein paar Zupfer, Nupfler und Rempler schicken

    • Ich mag die Bilderfluten auch, ich kann mir die beiden stundenlang angucken, am liebsten natürlich live, aber auf Fotos sieht man die Action noch mal so richtig schön „eingefroren“. 🙂
      Mit dem Spruchbild habe ich ja nicht viel Ehre eingelegt. Nächstes Mal also was mit richtig niedlichen Gesichtern. 🙂
      Liebe Grüße von der ganzen Bande mit Zupfern und Stupsern und allem, was dazu gehört zu einer zünftigen Toberunde

  8. Ach, was soll bei so einer Umstellung schon passieren… und dieses Internet wird sowieso überbewertet 😀 Toi, toi, toi – wird garantiert schiefgehen 😉

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s