Fotosafari

 

Ich gehe ja auch öfter mal mit der Kamera los und knipse schöne, interessante Dinge. Warum also nicht mal Fotoblogger spielen und Euch eine erlesene Auswahl davon zeigen? (Klick macht groß; noch ‘n Klick macht noch größer.)

Alter “Winnie the Pooh”-Ball im Graben. Man beachte rechts oben die hübsche Maserung im Stein, außerdem die Luftbläschen und die Spiegelungen im Wasser. Alles 1A-Fotoblog-Material!

P1130231

Uuuh, Krokodile im Graben? Nein, doch nicht. Glück gehabt! Aber Pflanzencontent! Findet man in jedem guten Fotoblog!

P1130250

Bemooster Stein. Strizz wäre völlig aus dem Häuschen. Übrigens hat das Moos die Form eines Häschens und qualifiziert sich damit für jedes Fotoblog. Rechts sieht man die Eier, die es überall versteckt, es ist also sogar der Osterhase.

P1130276

Fahl leuchtet die Sonne durch die Zweige… Der künstlerische Aspekt sollte in keinem Fotoblog zu kurz kommen.

P1130289

Noch ein Moosstein! Ich bin Fan! Ich erkenne eine Eidechse, eine Spinne und Gehirne von AfD-Politikern in 10.000-facher Vergrößerung.

P1160182_kl

Jetzt noch eine Spielerei. Als Kind hatte ich ein Buch, in dem die Bilder zunächst schwarz-weiß waren und nach und nach jeweils eine Farbe hinzukam. Ich mochte das Buch sehr. Ihr könnt Euch das in etwa so vorstellen, auch wenn die Bilder in dem Buch ganz anders aussahen, aber irgendwas ist ja immer.

Spielkind

Stillleben mit Fahrrad. Man beachte die Schatten auf dem asphaltierten Weg und überhaupt das ganze Grünzeug sowie den türkisfarbenen Himmel!

P1160472_kl

Himmel, Wolken, ein Feld: grün-weiß-blaue Farbkombination, die im SAP-ZEN-Puscheligkeits-Buddhismus für höchste Harmonie steht.

P1160473_kl

Noch eine Spielerei. Ich freue mich dieses Mal eher nicht so auf die neue Buli-Saison. Die Testspiele des HSV haben mich desillusioniert. So dankbar ich Bruno Labbadia für die Rettung bin, aber ich glaub, langfristig erfolgreiches Arbeiten ist nicht seine Stärke. Ich hätte endlich gern mal einen richtig guten Trainer beim HSV. Das ist mit die wichtigste Funktion! Jede Saison darauf zu hoffen, dass es drei schwächere Mannschaften gibt, bringt mir definitiv keinen Spaß, auch wenn es eine gewisse Spannung verspricht. Vor allem aber ist der Rumpelfußball grausam anzusehen.

P1160481_kl

Dieses Foto nenne ich „Der Sommer geht“. Ein paar der leckeren Johannisbeeren sind schon verdorrt…

P1100030_kl

Nun fragt Ihr Euch bestimmt, warum ich Euch nicht richtig schöne Bilder zeige, wie man sie gemeinhin in Fotoblogs sieht. Ich glaube, ich lasse das mit dem Fotoblog doch lieber sein. Schuster, bleib bei Deinen Leisten, Fellmonster, bleib bei Deiner Welteroberung. Smile

Advertisements

8 Kommentare zu “Fotosafari

  1. Du solltest dein Licht nicht dauernd so unter den Scheffel stellen. Die Fotos sind doch klasse. Und den Ball im Graben, den hättest du retten sollen. Nelly und Socksi hätten sich bestimmt gefreut…

    Wuff-Wuff dein Chris

    • Danke!
      Den Ball zu retten, hätte sich nicht gelohnt. Weder Nelly noch Socksi sind an Bällen interessiert. Socksi hat zu Anfang noch ab und zu mit einem kleinen Ball gespielt, nun ist er am liebsten mit Nelly am Spielen, und wenn sie mal nicht mag, ab und zu ein Dotty oder seine geliebte Knisterschlange. Bälle guckt er nicht an, und wenn ich ihn mal versuche zu animieren, zeigt er deutliches Desinteresse. 🙂
      Knuddelgrüße

  2. Liebes Felli,
    über diese wunderschönen Fotos bin ich sooo sprachlos, dass ich vor STAUNEN gar nicht gleich kommentieren konnte!!
    Das mit dem Radl, die Johannisbeeren – NIE wird Heidi so schöne Fotos machen können 😦
    Die HSV Klingel ist der Hammer 🙂
    Liebes Wuffi Isi,
    die für die sicher daheim gebliebenen WEZ Wölfchen Schlabberbussis schickt ❤

    • Liebe Isi,
      danke. Schön, dass Dir die Fotos gefallen. Das mit den Johannisbeeren gefällt mir auch recht gut, da hatte ich Glück, dass die Lichtverhältnisse so waren.
      Das könnte Heidi so aber auch alles, sie bräuchte bloß ein Rad mit HSV-Klingel. 🙂
      Ja, bei Radtouren bleiben die Anarchohündchen zu Hause, ich bin nicht so der große Freund von Hunden am Rad. Wenn man Powerpakete hat, die viel rennen müssen, ist es ganz praktisch, aber ansonsten müssen die Hunde ja auch mal schnüffeln und so, da kommste ja nicht voran.
      LG und von den beiden WEZ-Wölfchen, die trotzdem viel an die frische Luft kommen, viele Schlabberküsschen

  3. Was es so alles zu sehen gibt, wenn man mit wachen Augen durch die Gegend läuft! Es gibt hier nicht nur Hasen, sondern auch Krokodile. Und jetzt weiß ich auch wie AfD-Gehirne aussehen. 🙂
    Der HSV durfte auch nicht fehlen. Die Klingel macht wohl mehr Spaß als die Spiele der Truppe. Bin zwar kein Fußball-Fan, aber was ich die letzten Jahre so nebenbei mitgekriegt hatte, war ja …..
    Tierische Grüße und Knuddels
    Edith mit Nera + Lila

    • Allerdings ist bei den Hirnen nicht das Hirn von der Storch dabei — die hat nämlich keines. Ich habe heute ein Interview von ihr gelesen und bin erstaunt, wie viel Idiotie in ein paar Sätze passt…
      Der HSV bringt in der Tat nicht allzu viel Spaß. Mehr möchte ich mich jetzt nicht darüber auslassen, keine Lust…
      LG und Knuddeleinheiten für Nera und Lila

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s