Fotoflut

Ihr wollt es doch auch! Smile Schon wieder Anarchohündchenfotos…

Ein neues Filmprojekt von Rübenbrei TV: “Zwei Puschelschwänze für ein Schweineohr”, gefolgt von dem Monumentalschinken “Ein Schweineohr ist nicht genug”.

(Anmerkung: Nellys Ohren sehen leider sehr gerupft aus. Wenn man in jedes Gebüsch geht und alle Kletten in der Gegend mitnehmen muss, hilft manchmal leider nur noch die Schere.)

P1080045_kl

Nelly sagt einfach mal an, wer der Boss ist. Das braucht der Kleine ab und zu mal.

P1090425_kl.jpg

Es beeindruckt ihn aber nicht sonderlich.

P1090439_kl

Aus der Rubrik “Das Fellmonster spielt besinnungslos mit Kameraeinstellungen und produziert Murksfotos”:

P1090459_kl

Nahaufnahme: Mr. Socks hat gute Zähne. Mr. Socks kann außerdem sein Mäulchen ganz schön weit aufreißen.

P1090477_kl

Aber Nellchen passt trotzdem nicht in das Maul rein…

P1090481_kl

Da isser wieder, der Haxenzwicker von Bergedorf. Noch lacht Nelly.

P1090512_kl

Hier habe ich probiert, Actionfotos zu schießen, indem ich Nelly nach einem ihrer geliebten Dottis haschen lasse. Recht schwierig, einerseits die Kamera zu halten und den Auslöseknopf zu finden, andererseits sich nicht von Nelly über den Haufen springen zu lassen…

P1090611_kl

Dementsprechend gibt es von diesen Versuchen nur sehr wenige Fotos, die halbwegs herzeigbar sind. Hier ist sie schon mal in Lauerstellung gegangen, Dotti fest im Visier…

P1090640_kl

Auch eine suuuuper Aufnahme der Profifotografin, man sieht kein Gesicht, aber immerhin Socksis tollen Puschelpompom-Schwanz.

P1090776_kl

Das war es für heute wieder, aber seid gewiss, dass auf meinem Rechner noch Fotos für weitere Fluten liegen. Smile Ich hoffe, Ihr hattet wieder Spaß, den beiden Höllenhündchen zuzugucken.

Advertisements

14 Kommentare zu “Fotoflut

  1. Na zum Glück ist das hier kein Hundeblog und auch kein Fotoblog…
    Aber was nicht ist,kann ja noch werden…
    Klar wollen wir das auch !!!
    Einen schönen Start ins Wochenende wünschen
    und liebe Grüße an die Hauptdarsteller und die Fotografin schicken Paula & Co

    • Neeeeiiiinnn, hier gibt es viel zu wenige Fotos und Hundebilder, als dass dies ein Hunde- oder Fotoblog werden könnte. 🙂
      Die Monstermeute wünscht Euch ebenfalls ein schönes Wochenende und schickt viele Knuddeleinheiten an die Schlappohren

  2. Selbstverständlich wollen wir das auch, klar haben wir Spaß !!!
    Socksis Zähne sind beeindruckend und Nellys Blick ist nicht zu überbieten.
    Das Murksfoto ist KEIN MURKS sondern KUNST ! Das soll erst mal einer nachmachen.
    Und dann sind da noch 2 Rätselbilder für meine schlechten Augen. Bei Socksi ist hinten wo der Puschelpompon ist, bei Nelly mußte ich meine Augen erst mal „scharf stellen“, um die Richtung der Haare zu sehen. Rätsel gelöst 🙂
    Wochenendgrüße mit vielen Schlabberbussis für die Starfotografin und die Hauptakteure senden
    Edith mit Nera + Lila

    • Ja, Nelly hat einen ganz tollen Blick. Ich schmelze immer dahin, wenn sie mich anguckt, es geht nicht anders.
      Stimmt, Fotokunst, wie konnte ich das übersehen? 🙂 Bestimmt kommen bald Gebote für Kunstdrucke rein und wir werden reich…
      Bei diesen Hundeknäueln ist es wirklich nicht immer einfach zu erkennen, wo vorne ist.
      LG und viele Schlabberküsschen von den Anarchohündchen

  3. Freu, hüpf, spring – sooo viele schöne Fotos!!
    Mir gefallen ALLE ❤ ❤ ❤
    Auch die blitzenden Zähne des Socksi.
    Aber Nelly soll schon aufpassen, dass SIE die Chefin bleibt.
    Liebes Wuffi Isi,
    die für die ganze Monstermeute Schlabberbussis schickt.

    • Ich glaube, da brauchen wir uns keine Sorgen zu machen. In Nellys Blut fließt spanisches Konquistadorenblut! Die lässt sich das Futter nicht aus dem Napf nehmen.
      Liebe Grüße und viele Schlabberküsschen von beiden

  4. Wieso Murksfotos? Abgesehen davon, dass mir deine Hunde, würde ich sie im echten Leben treffen würde, genausoviel Angst machen würden wie jedes Foto, finde ich, dass das kein Murksfoto ist, sondern eine wunderbare Geisternelly mit übernatürlichen Kräften 🙂
    Und ich wollte dir eigentlich grade Bescheid sagen, dass du mal wieder einen Wander-TAG reingeschissen bekommst, aber du hast es ja grad selbst gesehen 😀 (da ich parallel Handy und PC anhabe, sehe ich das natürlich sofort 😛 )

    • Da muss ich sofort an eine Berndfolge denken, in der Geistersängerinnen aufgetreten sind, das hatte vom Stil her sehr viel Ähnlichkeit. Nelly kann allerdings besser bellen als singen.
      Ich glaube, die beiden könnten Dir helfen, Deine Ängste zu überwinden, sie sind einfach nur total lieb, allerdings auch sehr wild zu Anfang, das könnte ein wenig störend sein… Besuch finden sie so spannend, endlich mal eine andere Streichelhand, und vielleicht hat er was zu essen mit, könnte doch sein…
      Elite-Team-Mitglieder sehen die wesentlichen Sachen sofort, so muss das sein. 🙂

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s