Leseeindruck: „Überraschungspaket Hund“ von Isabella Staudt-Millmann

p1090549_kl

Worum geht es?

Isabella berichtet von ihrem Leben mit Dingo, Lady und ein bisschen auch schon über Damon. Der Titel lässt messerscharf erkennen, dass es sich um Hunde handelt.

Wie hat es mir gefallen?

Ich liebe dieses Buch! Es lag hier leider relativ lange ungelesen herum, erst wurde es ein Opfer meiner ständigen SuB-Umschichterei, danach konnte ich es längere Zeit nicht lesen, weil ich Rasputins Tod immer noch nicht verwunden hatte. Mir ist da wirklich etwas entgangen. Das ist kein Hundebuch der Marke „Dies und das müsst Ihr so machen und das müsst Ihr füttern und so lernen die Hunde Leinenführigkeit…“ Nein, es ist einfach super locker-flockig geschrieben, Probleme werden nicht verschwiegen, und sind wir nicht alle (außer die, die nie einen Hund hatten, ist klar…) mal angefangen mit der Hundehaltung, haben uns zwar sicher theoretisch gut vorbereitet und sind trotzdem oft genug aus allen Wolken gefallen, weil so ein Hund ein Überraschungspaket ist? Generell liebe ich Isabellas entspannte Einstellung in Sachen Erziehung, die so ziemlich meiner entspricht. Witzig ist Isabellas Schreibstil zudem auch noch. Natürlich gibt es traurige Kapitel, denn das Abschiednehmen gehört leider dazu, aber zum Glück sind die traurigen Anteile im Buch relativ klein.

Das Buch bekommt von mir ganz viele XXL-Caipigläser! Lest Isabellas Blog, es lohnt sich.

IconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi Kopie

IconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi Kopie

IconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi Kopie

IconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi Kopie

Lieblingscharaktere

Sowieso alle, das ganze Rudel.

Zitat

„Das Haus gestaltete sie [Lady] permanent um. Ich habe mir damals aufgeschrieben, dass an Lady ein Dekorateur verloren gegangen ist — allerdings für sehr bizarre Wünsche. An einem Morgen fand ich die Badvorleger alle im Wohnzimmer wieder und die Sofakissen dafür im Bad. Die größte Schwäche hatte Lady für die Toilettenbürste. Die wanderte durch jeden Raum des Hauses.“

Das Cover

Hunde, Isabella, oranger Hintergrund. Geht’s noch epochaler? Ich denke nicht.

Zahlen, Daten, Fakten

186 Seiten, einige Schwarzweiß-Fotos und dann noch das hier:

Verlag: epubli GmbH
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3869312564
ISBN-13: 978-3869312569

Erfüllte Aufgabe

Da nehmen wir doch mal Nr. 4: ein Buch mit einem überwiegend gelben oder orangen Cover

 

Advertisements

18 Kommentare zu “Leseeindruck: „Überraschungspaket Hund“ von Isabella Staudt-Millmann

  1. Liebes Fellmonsterchen,
    JEDER Hundefan sollte dieses Buch besitzen!
    Wir haben es natürlich auch, und freuen uns schon auf das nächste.
    Hast Du super beschrieben, und die Caipigläser Anzahl ist ebenfalls perfekt 🙂
    Liebe Grüße Heidi mit Isi.
    Letztere schickt Schlabberbussis für Nelly & Socks.

    • Ihr Lieben,
      ja, das finden wir auch. Für Hundebesitzer ein sehr schönes Buch, wie man sie in dem Stil selten findet. Ich freue mich auch schon auf das nächste, mal sehen, ob ich das wieder mit Widmung ergattern kann. 🙂
      Die Anzahl der Caipigläser ist die, die ich wohl morgen nach dem Tag in der Anstalt brauchen werde… 😀
      Liebe Grüße und von den beiden Miniwölfen viele Schlabberküsschen für den Star und die Managerin

  2. Ich mag das Buch auch sehr gerne. Es ist lustig geschrieben, man erkennt sich in vielen Dingen einfach auch wieder und lernt natürlich die Autorin ein wenig kennen. Meine liebste Geschichte ist die wo Isabella und Dieter auf dem Boden rumkriechen um festzustellen, was so hoch ist, dass ein Hund daran kommen kann, um es vor dem Einzug des neuen Hundes zu sichern und wegzustellen.
    Ich würde mich freuen, wenn Isabella ein neues Buch schreiben würde. Zurzeit haben die beiden ja mit dem Umzug viel zu tun.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    • Ja, es gibt so viele schöne und witzige Momente, mir fällt es schwer, mich da zu entscheiden. Hoffe auch sehr stark auf ein zweites Buch.
      Ja, der Umzug… Umzüge sind immer eine riesen Aktion, hoffentlich klappt alles.
      Viele liebe Grüße

    • Genau, aus jedem Satz geht auch hervor, dass Isabella ein sehr sympathischer Mensch sein muss. Beinahe hätte ich sie persönlich kennengelernt, hoffe, das klappt nun, wo sie ja etwas näher rücken wird. 🙂

  3. Ich weiß eigentlich gar nicht,wieso wir das Buch noch nicht haben.Aber Herrchen hat ja bald Geburtstag.Das wäre ja ein willkommener Anlass,um diesen Missstand abzuändern.
    Liebes Wau und viele Schlabberbussis an Nelly und Socksi
    Eure Paula
    (die gestern von einer Wespe gestochen wurde und jetzt ganz doll bedauert werden muss,obwohl schon alles wieder gut ist…)

    • Sag mal Herrchen, er soll das Buch NICHT kaufen. Ich habe hier noch ein niegelnagelneues herumliegen, das ich mir damals gekauft hatte, und dann bekam ich danach ein signiertes. Das neue schicke ich Herrchen, und dazu lege ich die selbstgebastelten Lesezeichen, die ich vor 87 Millionen Jahren angekündigt hatte, und die quasi fertig sind, ich muss sie nur noch ausdrucken, laminieren und ausschneiden (oder ich kaufe mir doch noch eine Schneidemaschine, bin da noch am Überlegen).
      Gute Besserung! Blöde Wespen! Socksi und Nelly schicken ganz viele kühlende Bussis

      • Die kühlenden Bussis haben geholfen.Die dicke Pfote ist ganz schnell wieder abgeschwollen.Danke an Nelly und Socks!(Vielleicht lag´s ja auch an der Spritze vom Tierarzt?)
        Von Herrchen soll ich ein dickes Dankeschön ausrichten.Er findet das obernett und voll lieb von Dir,das Buch zu verschenken.Frauchen freut sich auch sehr.Es wäre super,wenn das Buch noch vor unserem Ostseeurlaub hier wäre,damit die Zweibeiner dort was zu lesen haben.Sonst latschen die nämlich ständig mit uns am Strand herum oder wollen mit uns blöde Sonnenuntergänge angucken,anstatt sich einzukuscheln und zu lesen,was uns alten Hunden natürlich viel besser gefällt.
        Wegen des Zeitfaktors würden wir auch auf die epochalen,fast fertigen Lesezeichen (vorerst) verzichten.Herrchen hat schon so eins von Susanne mit Schafen drauf und Frauchen hat eins von Isi in.Jetzt aber nicht neidisch werden!
        Im Urlaub können sich unsere Zweibeiner ja was für Dich überlegen,um sich für das geschenkte Buch zu revanchieren.
        Liebes Wochenend-Wau Deine Paula

        • Es lag bestimmt hauptsächlich an Nelly und Socks und nur ein bisschen an der Spritze! Nelly und Socks haben heilende Kräfte. Die Macht ist stark in ihnen. 🙂
          (Ja, ich habe heute mal wieder Star Wars geguckt.)
          Zu dem Buch habe ich Dir schon eine Mail geschickt, das sollte alles so hinhauen, wenn die Post mitspielt.
          Am Strand spazierenzugehen ist doch auch schön, meine Hunde haben das alle geliebt, außer Molly waren sie auch alle Wasserratten. Und nun habe ich hier Nelly und Socksi, die es verabscheuen, auch nur in ein Planschbecken zu gehen… 🙂
          Eure Lesezeichen sind bestimmt viel schöner, dafür sind meine bekloppter und haben ein für Lesezeichen eher unübliches Format. Irgendwann werdet Ihr sie sehen.
          LG und von den beiden Chaoten viele Küsschen an die Schlappohren *zupf*

  4. Hallo Fellmonsterchen,
    klar lag das hauptsächlich an den heilenden Kräften von den beiden!(Eigentlich dürftest Du ja nie krank sein,bei soviel Heilkraft.)
    Deine Mail hab ich gestern schon gelesen,bestimmt kommt das Buch rechtzeitig an.
    Auf Deine Lesezeichen wären wir schon gespannt,aber wir werden sie schon irgendwann sehen.
    Bevor ich gestern das Kontaktformular im Blog bemüht habe,hatte ich versucht eine Mail an „monster@aol….“ zu schicken,sogar mit Foto im Anhang.Aber die Adresse stimmt wohl nicht (mehr)?Mail kam zurück,schade.
    Unsere Paula ist total wasserscheu,aber baden geht auch Bernadett nicht.In den ersten beiden Tagen toben die beiden wie verrückt am Strand,danach lässt dann die Begeisterung immer etwas nach.Vielleicht haben sie dann auch Muskelkater,und welcher Hund ist schon mit einem Kater glücklich?Paula findet jedenfalls dann den Küstenwald deutlich spannender und Bernadett würde zu gerne in den Dünen verschwinden.Und Sonnenuntergänge finden beide voll langweilig.

    Jetzt gibts noch liebe Grüße und Wünsche für ein schönes Restwochenende
    sowie Stupser und Zupfer von den alten Chaoten an die jungen!

    • Leider setzt die Heilkraft erst ein, wenn ich schon krank bin, gegen die krankmachende Anstalt kommen die Kräfte der beiden vorbeugend nicht an…
      Meine Mailadresse ist monsterle usw. Habe auch noch eine mit fellmonsterchen[at]aol[Pünktchen]com. Ich wollte sie als Antwort auf Deinen 1. Kommentar hier reinschreiben, aber Du warst zu schnell. Seitdem ich wieder arbeite, komme ich immer erst später zum Antworten.
      Am Strand gibt es nicht so viel zu schnüffeln, meine waren auch immer gern in den Dünen oder auf den Wegen mit viel Busch und Gras zum Schnüffeln. Aber das Wasser hat am Strand einiges rausgerissen, das mochten sie fast alle. Sie fanden es auch immer toll, wenn ich Steine zum Apportieren geworfen habe. Mitgebrachte Bälle waren uninteressant, außer für Raspu.
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend, außerdem viele Knuddels für das Schlappohrenduo

  5. Was für eine epochale Buchkritik … wobei, Kritik habe ich keine gefunden 🙂 Es freut mich sehr, dass Dir mein Buch gefallen hat – es ist ja wirklich einfach so aus dem Leben geschrieben. Wobei natürlich eine Prise Humor nicht schaden kann!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara – die schon lange daruf hinweist, dass sie auch endlich mal in einem Buch vorkommen möchte 😉

    • Gerade den Humor und die Lockerheit mag ich.
      Und das Cara auch so langsam mal in einem Buch vorkommen möchte, ist klar und wird von uns allen hier absolut unterstützt!
      LG und viele Knuddeleinheiten und von den beiden Kleinen viele Zupfer und Stupser

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s