Der beste Gutschein …

 

… den ich je bekam:

p1130238kl

Ein handgeschriebener Gutschein auf einem Bierdeckel, wie epochal ist das denn, bitte schön? Gewonnen neulich auf unserer Bereichsweihnachtsfeier (die Feiern der Anstalt sind immer schön und meilenweit entfernt vom Klischee der Betriebsweihnachtsfeiern — ansonsten würde man mich dort bestimmt nicht antreffen).

Dazu gab es noch eine kleine Tüte mit Süßigkeiten. Wer in Hamburg oder Umgebung wohnt, kann gern mal dem Thämer’s einen Besuch abstatten, ist schön da. Essen schmeckt, das Team ist sehr sympathisch. (Für die Werbung in diesem wahnsinnig reichweitenstarken Blog bekomme ich bestimmt noch ein weiteres Essen gratis. 😉 )

Im Hintergrund seht Ihr übrigens eines meiner berüchtigten selbstgestalteten Lesezeichen der weltberühmten Isi. Der Text kam von ihrer Managerin Heidi. Den schief ausgeschnittenen Rand habe ich selbst fabriziert, das ist mein Markenzeichen!

Advertisements

10 Kommentare zu “Der beste Gutschein …

  1. Sicher darfst Du da jetzt bis an Dein Lebensende for free essen. 😉
    Das sieht richtig gemütlich aus im Thämers. Wir haben früher gern einen Kneipenbummel auf dem Großneumarkt gemacht. Am lieben im Sommer, wenn man so schön draußen sitzen konnte. Gibt es noch den Laden wo man Tee trinken konnte und wo mehrere Katzen rumliefen?

    • Bestimmt. Das ist da auch sehr gemütlich und man merkt, dass das Team dort mit Herz dabei ist.
      Der Laden mit dem Tee ist mir nicht aufgefallen, ich muss aber dazu sagen, dass ich in den letzten Jahren nur noch wenig in „der Stadt“ (wie wir Bergedorfer sagen, wenn wir Hamburg City und Umgebung meinen) unterwegs bin, aus diversen Gründen. Ich hoffe ja immer noch auf Phasen, wo ich dazu mal wieder mehr Zeit habe. Nun fehlt mir Großstadt als solches eigentlich eh nicht, aber ich bin immer gern in der Hafengegend unterwegs gewesen.

  2. Wenn Du erst mal die Weltherrschaft hast,wird das sicher die Kantine vom Eliteteam.Wo´s solche tollen Gutscheine gibt,muss es ja gemütlich sein.Uns würde es dort sicher auch gefallen.
    Die Epochalität dieser berüchtigten Lesezeichen können wir hier jedem interessierten Leser bestätigen,schließlich dürfen wir auch einige davon unser eigen nennen.Wenn´s mit der Weltherrschaft nicht klappt,könntest Du immerhin noch mit dem Anfertigen dieser Kunstwerke Deinen bescheidenen Lebensunterhalt bestreiten.
    LG vom Schlappohrteam ans elitäre Chaotenteam

    • Das würde Euch bestimmt gefallen, es ist sehr gemütlich und puschelig dort.
      Ich glaub, dass ich mit dem Anfertigen von Lesezeichen nicht so ganz meinen Lebensunterhalt bestreiten könnte… Dass für diese schief ausgeschnittenen Werke jemand Geld bezahlt, ist schwer vorstellbar. So bleiben es wertlose… ähm… dereinst wertvolle Unikate, sobald ich Weltherrscherin sein werde. 🙂
      LG und Schlabberschmatzer von den süßen Chaoten

  3. Liebes Felli,
    grad solch bescheidene Gutscheine finde ich besonders toll.
    Ich hab den Link mal angeklickt, da könntest du mich eigentlich mitnehmen?!
    ICH finde dein Lesezeichen einfach „SEHR GUT“ gelungen.
    Das Schlappohrteam weiss wohl nicht, dass deine Weltherrschaft kurz bevor steht!!!
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Nelly & Socks Schlabberbussis schickt.

    • Liebe Isi,
      ich finde den Gutschein auch wirklich toll, das war nicht ironisch gemeint.
      Ja, komm vorbei, ich nehme Dich mit, sie werden stolz sein, so berühmten Besuch zu haben. Bring auch Deine Managerin mit.
      Jaaaa, die Weltherrschaft steht kurz bevor, und das schon seit über 8 Jahren. 🙂
      LG und Schlabberküsschen von den beiden Frechdachsen

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s