Ich brauche Puscheligkeit

 

Was Herzerwärmendes in diesen kalten Zeiten. Den Stoffhund, den Socksi da bei sich auf dem Kissen liegen hat, hatte er mir zweimal vom Wäscheberg gemopst, der sollte nämlich gewaschen werden. Zweimal schleppte er ihn aus dem Keller mit rauf auf sein Kissen. Also ließ ich mich zwar von meinem Waschvorhaben nicht abbringen, habe ihm das Hündchen aber danach geschenkt. Im Gegensatz zu Kleinschredder-Nellchen lässt er Stofftiere heil. Seht Ihr, wie er mit einem Auge zu seinem Hündchen schaut, dass es ja nicht geklaut wird? 🙂

p1160925_kl

Ganz kurz zu Berlin: Ich fühle mit den Angehörigen und bin entsetzt über die Tat. Wirklich überrascht aber leider nicht.

Was mich zutiefst anwidert, ist das Krakeelen bestimmter Menschen, die gleich wieder alle Flüchtlinge oder sämtliche Muslime unter Generalverdacht stellen und davon salbadern, dass unsere Werte verteidigt werden müssen.

Wenn unsere Werte daraus bestehen, dass wir Deutschland abschotten und keine Menschen mehr aufnehmen sollten, die vor Krieg und Terror fliehen, dann behaltet eure Werte, AfD und Konsorten. Meine sind es nicht.

Dieses ganze Getöse verhindert, dass Lösungen gefunden werden und mit Augenmaß agiert wird.

In den nächsten Tagen geht es hier normal, also bekloppt, weiter, denn bekloppt ist mein normal.

Gute Nacht.

Advertisements

18 Kommentare zu “Ich brauche Puscheligkeit

    • Ja, er hat sich schnell eingewöhnt. 🙂
      Dein Paket ist übrigens angekommen, vielen Dank! Ich habe es noch nicht ausgepackt, weil ich eine Ahnung habe, dass der Auspackprozess fotografisch festgehalten werden sollte. Dafür war ich heute aber nicht in der richtigen Stimmung. Hatte einen doofen Termin, extrem doof…

      • Mach dir bloss keinen Stress, versuche die Zeit zu genießen, auch wenn es schwer fällt, da ist nix verderbliches drinn und kein Allllohol, also lass dir Zeit.

        • Ich habe es geschafft, das schreit natürlich alles geradezu nach Verbloggung! Das mit dem Alkohol ist aber nicht ganz richtig. 😉 Ich sag nur limited Edition. Mehr wird nicht verraten — noch nicht…

            • Kann ich ahnen, dass es sich bei der Dose um einen Energydrink handelt? Ich hab nicht so genau hingeschaut (aus Gründen, die ich natürlich noch in dem Blogartikel verraten werde)… Ich wusste nicht, dass Energydrinks schon nach Bayern vorgedrungen sind, rechnete eher damit, dass in solchen Größenordnungen nur Bier abgefüllt wird. 😀

              • Die gab es sogar vom BVB die waren hier irgendwie nicht so der Verkaufsschlager.
                Dabei wohne ich hier schon in einem komischen Stadtteil mit vielen 1860 Fans, da hat eine Wohnungsgenossenschaft vor einigen Monaten einen Park mit Sitzgelegenheiten erneuert, die Bänke strahlten nur ein paar Tage in Rot … über Nacht wurden sie Blau lackiert mit einem Zettel das in Giessing die roten (FCB) nix zu suchen hätten… die Genossenschaft hat es einfach so gelassen, mit dem Hinweis auf die gute Qualität der Umarbeitung.

              • Ich finde Deinen Stadtteil epochal. 🙂
                Wobei 1860er mit den Vorgängen, die in ihrem Verein abgehen, wohl ungefähr so unglücklich wie die HSV-Fans sein dürften…

              • Naja die paar Antifa Deppen nerven schon die sind mit ihren Schmierereien , Parolen oder einfach Sachbeschädigung, die kleinste aber nervigste Gruppe.

              • Immer noch besser Antifa als Nazidreck…

                Hier hat mal eine Zeitlang jemand auf Stromkästen u. ä. Hammer und Sichel gesprüht. Ironisch gemeint? Hardcore-Kommunist? Man weiß so wenig…

  1. Liebes Felli,
    so ein süßes Puschelbild kann jeder in dieser Zeit gebrauchen ❤
    Man sieht gaaanz deutlich, dass Socksi aufpasst, dass ihm NIEMAND seinen Kuschelhund klaut.
    Fein, dass es wieder normal bekloptt bei dir weiter geht, dann weiss ich, dich kann NIX umhauen……
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Socks & Nelly Schlabberbussis schickt,
    und auch ganz traurig wegen des Anschlags in Berlin ist 😥

    • Liebe Isi,
      vermutlich bin ich einfach zu fett, so dass man mich nicht umhauen kann. 🙂 Für irgendwas muss das ja gut sein.
      Socksi liegt gerade wieder in der Nähe seines Hündchens.
      Heute bin ich aber zu müde, um was Beklopptes zu bloggen — aber bald hab ich ein paar Tage frei.
      LG und viele Schlabberküsschen von Nelly und Socksi

  2. Puschel-Socksi hat mir auch wieder richtig gut getan. Vielleicht kann er ja Schredder-Nelly ja mal beibringen, dass heile Kuscheltiere viel schöner sind als zerpflückte.
    Schreiben bleibt weiter schwierig für mich. Brauche X Versuche. Beim Abschicken ist die Verbindung dauernd unterbrochen.
    Wünsche allen frohe Weihnachten OHNE Schreckensmeldungen
    Edith und Nera + Lila schicken allen Fellnasen viele Schlabberbussis

    • Böses O2… 😦
      Ich glaub, das kann er Schredder-Nellchen nicht beibringen, macht aber nichts, ich pass einfach auf. 🙂 Ich liebe Nelly, so wie sie ist, mit ihrem Jagdtrieb und den Drang, Dinge zu schreddern. Sie ist perfekt. ❤ Socksi natürlich auch.
      Viele Schlabberküsschen von den beiden Süßen an Deine Meute

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s