Leseeindruck: „Bretonische Verhältnisse“ von Jean-Luc Bannalec

Noch immer läuft das Lesejahr schleppend, hoffe, es wird besser, wenn das Wetter mich mehr nach draußen in meinen Lieblingsgartensessel lockt…

Worum geht es?

Das ist der erste Roman der Kommissar-Dupin-Reihe und es geht natürlich um einen Mord. Bei einem Krimi jetzt nicht soooo überraschend. In Pont-Aven wird ein alter Hotelier umgebracht. Wir Kunstkenner erinnern uns: In Pont-Aven lebten und arbeiteten eine Zeitlang Gauguin und andere Maler. In dem Roman erfährt man einiges über diese Zeit, und das nicht ohne Grund…

Gauguin - Stilleben mit drei Hündchen

Dieses Gemälde wird auch erwähnt, spielt aber keine entscheidende Rolle im Roman. Egal, immerhin sind drei Hündchen dabei, die darauf warten, dass man ihnen endlich Wein in den bereitstehenden Gläsern kredenzt. Das liegt daran, dass Caipi damals in Europa noch ziemlich unbekannt war.

Wie hat es mir gefallen?

Gut, gut, es war über weite Strecken spannend und man konnte den Mörder auch nicht schon auf Seite 10 erraten. Die Dupin-Krimis sind nicht so blutrünstig, was mir auch gut gefällt. Ich muss nicht auf jeder dritten Seite eine neue Leiche haben. Leser, die es spannungsgeladen mögen, könnten einige Passagen als etwas langatmig empfinden. Im Übrigen machen Dupin-Romane hungrig, es wird häufig erwähnt, was Dupin isst, und es hört sich fast alles sehr lecker an … 4 von 5 XXL-Caipis:

IconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi Kopie_blass

Lieblingscharakter

Dupin, das olle Leckermaul.

Das Cover

Ist Meer mit drauf. Dadurch gewinnt jedes Cover.

Daten, Fakten, Gedöns

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (19. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442479274
  • ISBN-13: 978-3442479276

Erfüllte Aufgabe

Nr. 22: ein Buch mit einem der vier Elemente im Titel oder auf dem Cover (Feuer, Wasser, Luft, Erde)

 

Advertisements

9 Kommentare zu “Leseeindruck: „Bretonische Verhältnisse“ von Jean-Luc Bannalec

  1. Ich brauch Dupin nicht – ich hab IMMER Hunger !!
    Liebes Wuffi Isi,
    die für Socks & Nelly Schlabberbussis hier läßt.

  2. Von Dupin habe ich bislang noch nichts gehört, aber mal schauen. Ich stecke gerade noch in der Honor Harington Serie fest und bin gerade erst bei den Büchern zweistellig geworden.

  3. Pingback: Daggis Buch-Challenge 2017 – März 2017 | Daggis Welt – rund um Bücher, Kaiserslautern und die Welt

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s