Leseeindruck: „Bretonische Brandung“ von Jean-Luc Bannalec

Jetzt kommen drei Bücherbeiträge, dann bin ich in Sachen Daggis Buchchallenge mal wieder auf dem Laufenden.

Worum geht es?

Dupins zweiter Fall. Drei Leichen werden auf den Glénan-Inseln aufgefunden. Alles sieht nach einem Schiffsunglück aus, denn zu der Zeit tobte ein Unwetter. Es stellt sich dann aber doch als Mord raus, logisch, sonst hätte es nicht zu einem Krimi gereicht. 🙂

Wie hat es mir gefallen?

Gut. Man weiß, was man mit einem Dupin-Krimi bekommt: Einen spannenden Fall und nebenbei einige Infos über die Bretagne, vor allem über die Gegend, in der die Fälle spielen. Ich mochte diesen Roman noch etwas mehr als den ersten Fall. Die Ermittlungen gehen eher langsam voran. Für Actionliebhaber ist diese Krimireihe wohl eher nichts.

IconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipi KopieIconCaipihalb

Lieblingscharakter

Dupin, ich mag diese etwas eigensinnige, eigenbrötlerische Art. Für seine Kollegen ist das nicht immer so einfach, aber das betrifft mich ja nicht. 🙂

Das Cover

Ich mag die Covergestaltung der Dupinromane. Das Foto ist mir allerdings missglückt, armes unscharfes Hasenbrot. Aber Ostern ist ja eh vorbei, also was soll’s.

Zahlen, Daten, Gedöns

  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (15. September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442479282
  • ISBN-13: 978-3442479283

Erfüllte Aufgabe

Nr. 23: ein Buch mit etwas, was man am Himmel findet, im Titel oder auf dem Cover (Sonne, Mond, Sterne, Wolke, Regenbogen)

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Leseeindruck: „Bretonische Brandung“ von Jean-Luc Bannalec

  1. Liebes Felli,
    du weisst, ich bin keine eifrige Leserin, und Heidi im MOMENT auch nicht.
    Ich bin schon viel in der Welt umher gekommen, in der Bretagne war ich noch nicht.
    Vielleicht kannst du mir mal aus dem Buch vorlesen 🙂
    Liebes Wuffi deine Isi

    • Liebe Isi,
      ich bin eine schlechte Vorleserin, Du willst meiner Stimme bestimmt nicht so lange lauschen, und dann kommt noch dazu, dass ich bei vielen französischen Begriffen und Namen nicht weiß, wie man die ausspricht. Nein, das erspare ich Dir lieber. 🙂
      Die Bretagne hat besimmt wunderschöne „Ecken“…
      LG und von den beiden Frechen viele Schlabberschmatzer

  2. Schon wieder ein Krimi! Ich steh ja nicht so auf Krimis.Aber es gibt natürlich auch Ausnahmen wie die die Bücher von Ralf Dorweiler (wegen des Bassets) oder die Schafskrimis von Leoni Swan.Aber ich wiederhole mich …
    Das Cover hat auf jeden Fall etwas,muss ich zugeben.Und die Bretagne kennen wir auch noch nicht.
    LG Uwe

    • Von Ralf Dorweiler habe ich schon seit Monaten zwei Bücher hier liegen, ich habe jetzt mal das erste auf den Stapel weiter nach oben gepackt…
      Bretagne, Atlantik… Ich glaub, ich würde dort Gegenden finden, die mir sehr gut gefallen würden.
      LG und die beiden Anarchos schicken Zupfer und Stupser an die Schlappohrlis

      • Bei den Dorweiler-Krimis ist es auf alle Fälle empfehlenswert,sie der Reihe nach zu lesen.Der erste ist „Mord auf allemannisch“.Dort lernt man die Figuren kennen,die in allen weiteren Büchern wieder auftauchen und über die man in jedem Buch mehr erfährt.Das finde ich persönlich oftmals viel spannender als die einzelnen Krimihandlungen.
        LG

        • Ja, den „Mord auf Alemannisch“ habe ich hier auch als erstes liegen, ich versuche eigentlich auch immer, Reihen in der chronologischen Folge zu lesen, bei Krimis werde ich manchmal durch neuere Romane erst darauf gestoßen, dass es sich um eine Reihe handelt. Oder wie bei Dupin, wo ich es eigentlich wusste, denn es stand auf dem Cover, aber ich war am Bahnhof, hatte Lesestoff vergessen und mir gefiel die Beschreibung auf der Rückseite recht gut, da hatte ich es einfach mal riskiert.
          LG und von den beiden Kleinen Schmatzer für die Schlappohren

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s