Wir müssen reden!

 

Genauer gesagt ich mit dem Frauchen! Ich habe viel zu wenig Dottis. Guckt Euch mal dieses Foto an, da sieht man ja noch total viel vom Boden! Solange nicht alles von Dottis bedeckt ist, kann ich nicht zufrieden sein! Was meint Ihr? Seid Ihr auf meiner Seite? Bestimmt, oder? Skandalöse Zustände sind das hier!

Wiff, Eure Nelly

Advertisements

22 Kommentare zu “Wir müssen reden!

  1. Ganz eindeutig sind das zu wenige Dottis. Solange Boden sichtbar und auch ein zweiter Hund im Haus ist, reicht diese Anzahl an Dottis bei weitem nicht aus. Hättest du nur eher was gesagt, ich hätte dir doch gestern welche auf der Messe besorgt…

    Liebe Grüße

    Britta

    • Wiff! *wedelwedel*
      Du verstehst mich, Du bringst es genau auf den Punkt!
      Frauchen möchte wissen, ob es auf der Messe auch mal Dottis mit anderem Muster gab. Dieses hier ist sie leid, aber sie findet nirgends andere Dottis, immer nur diese. Wenn es irgendwo welche mit anderem Muster gäbe, würde sie mir vielleicht mal wieder 20 Stück bestellen!
      *Schlabberbussi ins Gesicht drück!*

      • Hm, grau, schwarz-weiß. getigert – andere Muster hab ich leider auch nicht gesehen. Ich glaube auch nicht, dass es die gibt. Aber dich stören die Muster doch nicht, oder Nelly? Und Frauchen soll sich nicht so anstellen. Die gedeckten Farben und Muster passen sich garantiert jedem Einrichtungsstil an.

        Liebe Grüße

        Britta

        • Mich stören die Muster nicht, das ist nur wieder so eine Frauchenmacke! Ich hab alle meine Dottis gleich lieb! Du siehst, was ich hier mitmache mit meinem Frauchen!
          Schlabberküsschen!

  2. Ich wäre mit diesen Äußerungen sehr vorsichtig … neben der Erhöhung der im Haus lebenden Anzahl Dottis gäbe es auch noch die Möglichkeit die Größe des Hausen und damit des Fußbodens an die vorhanden Anzahl der Dottis anzupassen 😉

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara – die meinen, so gemein wäre nur ihr Frauchen!

    • Wiff-wiff! Da habe ich gar keine Angst! Frauchen ist eh immer am Rumjammern, dass das Haus zu klein ist! Sie hätte wohl gern ein ganzes Anwesen mit drölfzig Zimmern! Manchmal höre ich sie was von einer „eigenen Bibliothek“ murmeln. Dann könnte sie mir aber erst mal ein eigenes Dottizimmer einrichten!
      Ich schick Euch allen viele Küsschen!

      • So ein eigenes Dottizimmer wäre natürlich auch eine Möglichkeit …dann warten wir mal gespannt, was sich zuerst vergrößert – das Haus oder die Dotti-Sammlung 🙂

        Liebe Grüße,
        Isabella mit Damon und Cara

        PS: Wir haben mal so ein ganz kleinen Wink unter unserem gestrigen Blogbeitrag für euch hinterlassen …

        • Frauchen hat den Hinweis entdeckt, sie hat aber zurzeit Ohr, deswegen hatte sie den Rechner die letzte Zeit kaum an. Geht aber bald los mit dem Stöckchen, so innerhalb der nächsten 5 Monate, Du kennst sie und ihre Geschwindigkeit ja!
          Schlabberbussis!

  3. Liebste Nelly,
    also DAS sind eindeutig zu wenig Dottis, wenn ich daran denke, dass vielleicht noch ein Dutzend in der Wäsche, und Socksi EINEN geklaut hat, dann geht das ja wirklich nicht.
    REDE mit deinem Frauchen, die ist bestimmt einsichtig ❤
    Liebes Wuffi und viele Schlabberbussis
    deine Isi

    • Liebe Isi!!!
      Wenn sogar Du das sagst als absoluter Weltstar, dann muss Frauchen es doch endlich mal einsehen!!! Im Garten liegen ja auch noch welche rum, es ist ein echtes Dottinotstandsgebiet hier! Ich zeige Frauchen einfach Deinen Kommentar!
      *Viele Schlabberküsschen geb!*
      Deine Nelly

    • *wedel* Wiffwiff!
      Dann weißt Du, was Du zu tun hast, damit Socke mich einholt!
      Ich schick Socke ganz viele Trostküsschen! Nur drei Dottis… Ich bin entsetzt…

    • *Krötengeneral vorsichtig anstups*
      Ich nehme aber auch Leckerlis, da hast Du uns schon feine Sachen geschickt! Leckerlis sind hier auch ein echtes Drama, viel zu wenige, aber das Thema wollte ich mir für einen anderen Blogbeitrag aufheben!

        • *leise winsel*
          Frauchen sagt, Du sollst nicht darauf eingehen, ich hätte genug Leckerlis, aber versuchen kann ich es ja mal. *lieb guck*

            • Frauchen sagt, dass ich sie oft an eine Katze erinnere, weil ich so willensstark bin. (Sie nennt es stur oder dickköpfig, aber der richtige Begriff ist „willlensstark“, sie hat da wohl einfach Wortfindungsstörungen.)

  4. Liebe Nelly,
    ich bin ja nicht solch Dotti-Fan,aber Bernadett und Herrchen mögen die schon sehr und die beiden können Dich total verstehen.Sie finden es skandalös,dass Dein Frauchen Deine Notlage nicht erkennt oder,was noch schlimmer ist,sie sogar bewusst noch verstärkt,indem sie heimlich Deine Dottis klaut,um sie in der Waschmaschine zu verstecken.Das ist eindeutig ein Fall für den Tierschutz !
    Mir hingegen ist aufgefallen,dass Du wohl einige wenige Dottis hast,allerdings auf dem Foto nirgends etwas zu Fressen sichtbar is t! Wo ist der ultimative gefüllte XXL-Futternapf,der den vielen Platz zwischen den paar Dottis ausfüllen müsste ?!
    Mitfühlendes Wau Deine Paula

    • Liebe Paula,
      Du hast es genau erkannt! Das Thema mit dem leeren XXL-Futternapf ist ein noch viel größerer Skandal! Dafür müsste ich eigentlich sogar ein eigenes Blog eröffnen! Vielleicht bei Overblöd?
      Viele Schlabberküsschen für Euch alle!

  5. Wuff-wuff Nelly, klaro sind wir voll auf Deiner Seite. Du hast EINDEUTIG VIEL ZU WENIG DOTTIS. Und was den Mangel an Leckerlis angeht scheint es Dir und Socksi ja auch nicht besser zu gehen als uns – ein SKANDAL.
    Wir teilen unsere karge Ration mit Euch und schicken schnell ein Notpaket mit zusätzlich vielen Schlabberbussis. ❤ ❤ ❤
    Dann heulen wir unser Frauchen an, dass wir DRINGEND Nachschub brauchen. Weil sie keinen Ärger mt den Nachbarn will, klappt das meist ganz gut. (Nera kann SEHR laut heulen)
    Wir hoffen seeehr, dass Euer Frauchen zur Einsicht kommt
    Eure Nera + Lila.

    • Wiff-wiff! *schwanzwedel*
      Guter Plan mit dem Anheulen des Frauchens! Das haben wir natürlich auch schon probiert. Besser klappt es, wenn Socksi sie liebevoll stupst. (Sie nennt es brutales Treten, sie übertreibt immer so doll!)
      Wir schicken Euch auch ganz viele Schlabberküsschen!!!!
      Eure Nelly

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s