Bergedorfer Sehenswürdigkeiten (4)

 

Fahrradfahrende Geister, das gibt es auch nur in Bergedorf. Mir sind zwar noch keine begegnet, obwohl ich oft zur Geisterstunde unterwegs bin, aber das Schild wird schon seine Berechtigung haben.

Aber ist es eine Lösung, wenn die Geister einfach nur wenden? Dann sind sie immer noch in Bergedorf. Who ya gonna call?

Nein, die rufe ich nicht! Ich habe ja selbst Gespenster in meiner Meute! Jetzt weiß ich auch, was das alles soll. Wenn die Geister wenden, fahren sie in die Richtung der WEZ. Die Verantwortlichen glauben wohl, dass ich alles aufnehme, Monster, Geister, Hexen, Dämonen, Teufel, und mit Caipi abfülle, so dass sie keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit sind. Na, wartet nur ab… (Hier bitte diabolisches Lachen vorstellen!)

Advertisements

10 Kommentare zu “Bergedorfer Sehenswürdigkeiten (4)

  1. Also hier gibt es dauernd radelnde Geisterfahrer. Aber auf die Idee, so ein Bild aufzumalen, ist hier noch niemand gekommen. Dabei wäre es sicher ein Leichtes, auch unsere Geister in die WEZ zu schicken, oder?

    Liebe Grüße

    Britta

    • Ja, auch Eure Geister können die WEZ besuchen kommen, sie sollen einfach dem Caipiduft folgen (den es hier allerdings momentan nicht gibt, Opfer an den Fußballgott…).
      Liebe Grüße von der Meute

  2. Logo sind die ALLE auf dem Weg in die WEZ.
    Pass auf, WEN du reinläßt, denn einige Geister sind verkleidete Kröten….
    Liebes Wuffi Isi

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s