Bergedorfer Sehenswürdigkeiten (5)

 

Erst kam der Einkaufswagen auf seinem schnittigen gelben Fahrrad rangerauscht, um dann schnell nach Hause zu telefonieren, natürlich nur mit dem pinken Hörer der Telefonzelle. So was gibt es auch nur am Bergedorfer Bahnhof. Und vielleicht an -zig anderen Bahnhöfen, aber irgendwas ist ja immer! Hauptsache, Einkaufswagen, denn Einkaufswagen sind gut, diese kleinen, bescheidenen Symbole der Konsumgesellschaft, diese drahtgewordenen Erinnerungen, dass wir keine Jäger und Beerensammler mehr sein müssen, oh, wunderbare Gefährte(n)!

Advertisements

4 Kommentare zu “Bergedorfer Sehenswürdigkeiten (5)

  1. DAS ALLES an einem gelben Postbriefkasten – PERFEKT, Bergedorf ist ja auch schließlich der Wohnsitz der zukünftigen Weltherrscherin ❤
    Liebes Wuffi Isi, die für die WEZ Wölfchen Schlabberbussis hier läßt

    • Ja, ein wunderbarer Anblick bot sich mir dar. Leider war der Einkaufswagen am nächsten Tag weg. Ich war so froh, an dem Abend dort gewesen zu sein, es war so berührend!
      Liebe Grüße und von den beiden Wölfchen viele, viele Schlabberküsschen

  2. Das ist wirklich eine Sehenswürdigkeit!
    Ich glaube ,früher nannte man so was Stillleben.
    Mir gefällt besonders das Zusammenspiel der Farben,das Gelb des Briefkastens und des Fahrrads,unterbrochen vom Grün des Einkaufswagens und schließlich vollendet im Pink des Telefonhörers in Ermangelung eines entsprechenden Einhorns.Und die Vergänglichkeit des Ganzen wird meisterhaft durch die gläsernen Elemente dargestellt.Beweis dieser Vergänglichkeit ist die Tatsache,dass der Einkaufswagen als zentrales Element dieser Installation schon bald danach verschwunden war.
    Ich bin in der Lage,Dir mitteilen zu können,dass vermutlich eben dieser Einkaufswagen inzwischen einen gebührenden Platz bei uns gefunden hat.Hier kam vor einigen Tagen so ein merkwürdiges Paket an…
    LG Uwe

    • Genau ein Stillleben, und dann noch ohne Einhorn. Ohne Einhorn sieht man so was heute kaum noch, also eine absolute Rarität. Die Farbkombination ist unübertroffen, auch die Leuchtreklamen, die sich im Glas spiegeln, alles ganz große Einkaufswagenkunst!
      Merkwürdige Pakete mit Einkaufswagen, das kann nur Snoopy gewesen sein, der hat in der Zeit bei mir sein Herz fürs Einkaufen entdeckt. Vermutlich, weil ich in einer Einkaufsabteilung arbeite, obwohl wir eher mit virtuellen Einkaufswagen arbeiten, nicht mit echten.
      Contra virtuelle Einkaufswagen! Pro echte Einkaufswagen mit Limetten drin!
      LG von der Meute

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s