Endlich! Endlich! Darauf habt Ihr gewartet!!!

Es ist so weit, es ist wieder Fotostoryzeit! Freut Ihr Euch auch so dolle?

Snoopy war ja zu Besuch, wisst Ihr sicher noch. Übrigens: Ihr könnt Snoopy auch zu Euch einladen. Wie epochal ist das denn, bitte? Snoopy ist sehr reisefreudig und freut sich immer, neue Menschen kennenzulernen. Guckt einfach mal hier. Bringt Spaß mit dem Lütten. Einfach mal das Gästebett freiräumen und das Kerlchen bei Euch für 2 – 3 Wochen beherbergen…

Ihr wisst ja schon, dass ich ihm Bergedorf und die Anstalt gezeigt hatte. Das war aber bei weitem nicht das Aufregendste, das er hier erlebt hat. Ich dachte mir, ich erzähle die ganze Geschichte einfach mal wieder als Fotocomic, denn das hatten wir hier lange nicht mehr, viel zu lange nicht.

Damit wir alle ganz lange was davon haben, werde ich ganz viele kleine Kapitel veröffentlichen, jede Seite ein Kapitel. Klingt bekloppt? Egal, das ist hier schließlich ein Beklopptiblog, also alles im grünen Bereich.

Genug geschnackt, hier der erste Teil. Noch geht alles sehr beschaulich zu. Das bisschen Safe sprengen ist hier ganz normal.

(Klick macht groß, noch ein Klick noch größer. Tolle Technik.)

Advertisements

6 Kommentare zu “Endlich! Endlich! Darauf habt Ihr gewartet!!!

  1. Ach, der Snoopy, der hat logo noch ganz viel mehr in der WEZ erlebt.
    Es wird wirklich Zeit, dass es hier mal wieder einen Fotocomic gibt.
    Ich freue mich gaaanz sehr auf die Folgen,
    denn du hast ja wohl urlaub? ! ❤ ❤ ❤
    Liebes Wuffi deine Isi,
    die Schlabberbussis für ALLE WEZ Bewohner schickt.

  2. Ahhhhh kreisch!!!! Immer wenn es spannend wird, ist Pause. Ich bin so neugierig wie es weiter geht, denn wenn Hunde so einen Riesenhunger haben, das sie ein Reh verdrücken könnten, dann können sie auch ungemütlich werden. Das ist bei Snoopy nicht anders. Ist vielleicht im Safe auch was zu futtern?
    Fragende Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    • Ich habe natürlich sofort was zu essen hingestellt, denn das mit dem ungemütlich werden kenne ich von Nelly und Socksi. 🙂
      Im Safe sind tatsächlich nur Limetten und der Cachaca. Hundefutter ist hier im Froster bzw. Kühlschrank sicher, aber was Monster alles anstellen, um an Caipi zu kommen, ist unbeschreiblich. Hier bliebe kein Caipi für mich über, wenn ich die Zutaten nicht wegsperren würde!
      LG von der ganzen Meute

  3. Wie spannend !
    Was mag wohl im Tresor sein?
    Dottis?Caipi?Oder vielleicht doch Rinderbeinscheiben?
    Und wie geht es weiter?
    Fragen über Fragen!
    Die tollen Spiele kannten wir hier noch gar nicht so.Wir spielen die wohl nach falschen Regeln:
    Den Snoopy können wir übrigens nicht zu uns einladen,weil wir uns ab übermorgen nämlich erst mal vom 10tägigen Besuch von Max erholen müssen…

    Liebes Wau vom gespannt auf die Fortsetzung wartenden Schlappohrrudel mit Grüßen an die Meute

    • In dem Tresor befinden sich wirklich nur Limetten und Cachaca, denn sonst würden die Monster hier alles leertrinken. Diese… Monster!
      Der Tresor scheint großes Interesse zu wecken, aber er wird im Verlauf der Geschichte keine weitere Rolle spielen. 🙂
      Snoopy ist zurzeit eh woanders, aber ich glaube, man braucht einen Blog, um ihn einzuladen? Oder ob Emmas Frauchen den Bericht dann bei sich veröffentlichen würde? Das weiß ich gar nicht, aber aktuell stellt sich die Frage ja nicht. Vielleicht, wenn Ihr Euch ausreichend erholt habt, demnächst aber erst mal das Schlappohrrennen…
      Liebe Grüße von der ganzen Meute

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s