Ganz kurz zwischendurch erwähnt

 

Wer ein Mail-Abo für dieses Blog hat, bekommt glaube ich in den Mails die Videos nicht angezeigt und auch keinen Hinweis, dass ein Video vorhanden ist. So hat es zumindest ein Test bei mir ergeben.

Also sollte gestern jemand nur den Blogtext in der Mail gesehen haben, der hat ein im wahrsten Sinne des Wortes beGEISTerndes Video verpasst. 😀

Wenn ich dran denke, werde ich künftig einen Hinweis einbauen, dass der Beitrag ein Video enthält. Wie ich mich kenne, werde ich das allerdings eh wieder vergessen. Aber der Wille ist da.

Dranbleiben, gleich kommt endlich eine Fortsetzung der Snoopy-Fotostory!

Advertisements

6 Kommentare zu “Ganz kurz zwischendurch erwähnt

  1. Also ICH habe eine Erinnerung bekommen !!
    Liebes Wuffi Isi,
    die Schlabberbussis für ALLE WEZ Bewohner schickt.schickt

    • Konntest Du denn in der Mail sehen, dass in dem Artikel ein Video vorhanden war? Ich weiß nicht, ob das generell nicht mit angezeigt wird oder an meinem Mailanbieter liegt, der vielleicht so was deaktiviert hat.
      LG und Schmatzer von den beiden Frechen

  2. Ich kenne das Problem schon lange und hatte mich schon so dran gewöhnt, dass ich meistens schon aus dem Kontext rauslese, dass da ein Video ist 🙂 das gilt aber für alle Mailabos, wenn man z.B. den Standard Blogger-Newsletter hat ist es das gleiche, deswegen haben manche besonders raffinierten Blogger einen Newsletter, bei dem man Videolinks mit Vorschaubild und solchen Klimbim hat 🙂 aber boah, wenn ich mich damit auseinandersetzten würde (wenn ich wenigstens mal bloggen würde…)

    • Die raffinierten Blogger hosten aber vermutlich selber, oder? Ich nutze ja nur den WordPress.com-Standard-Newletter, ich glaube, einen eigenen könnte ich hier auch gar nicht einbauen. Und falls doch, scheitert es an meinem Unwissen, also lieber einen Hinweis in den Artikel aufnehmen… Bei meinen Musikartikeln ist es aus dem Zusammenhang eh erkennbar, da darf ich ruhig vergesslich sein. 🙂

      • Naja, es war auf jeden Fall im Körperzellenblog deutlich erkennbar, wenn was gefehlt hat 😉

        Ich kanns absolut nachvollziehen, wenn man selber keinen kompletten Newsletter einrichten will. Mach ich doch auch nicht 🙂

        • Scheint auch nicht so einfach zu sein mit den Newslettern, in dem ein oder anderen selbstgehosteten Blog las ich von Schwierigkeiten… Also machst Du es ganz richtig, die Zeit kann man besser verbringen. 🙂

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s