Neue Blogkategorie!

Diese Idee wurde neulich zusammen mit Heidi ausgebrütet: „Das Monster & die früheren Gefährten“. Hier werde ich nun hin und wieder mal die Hunde zeigen, die vor Nelly und Socksi meine Knuddelgenossen waren. 🙂

Heute habe ich ein paar Fotos von Rasputin, dem Ball-Junkie. Am Nordseestrand konnte man diesen verrückten Border-Collie-Mix so richtig schön auspowern:

Ziel ins Visier genommen:

Und zugepackt!

Immer und immer wieder!

Okay, manchmal muss auch eine Minute Pause sein:

Dieses Foto gefällt mir besonders gut:

Ach ja, die schönen alten Zeiten der Dänemark-Urlaube.

Keine Angst, dieses wird kein Hundeblog, aber vielleicht einen Tick hundelastiger, denn mittlerweile gefällt mir die Idee, hier Erinnerungen zu sammeln. Einen extra Hundeblog möchte ich nicht starten, zu stressig, und die Hunde passen in dieses wilde Sammelsurium doch eh perfekt rein, oder?

(Die Qualität meiner Fotos war damals natürlich noch schlechter, aber Hauptsache, man sieht, dass Rasputin ein ganz toller Kerl war.)

Advertisements

22 Kommentare zu „Neue Blogkategorie!

  1. Das ist eine schöne Idee – bei mir gibt es für solche Erinnerungen die Kategorie „Olle Kamellen“ .. da kann ich schön jede alte Erinnerung und Geschichte verpacken und konservieren!
    Raspu im Sprung hast Du gut erwischt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    1. „Olle Kamellen“ ist auch ein schöner Kategoriename. Bei meinem musste ich doch eine Zeitlang nachdenken, aber ich mag ihn, „Die Gefährten“ hat ja auch einen Hauch von „Der Herr der Ringe“. Nach Mordor hat es uns allerdings nie gezogen. Das haben ja zum Glück andere für uns erledigt. (Danke, Frodo, Samweis und alle anderen.)

      Liebe Grüße von der ganzen Meute, Nelly und Socksi schicken Zupfer und Küsschen

    1. Raspu war auch ein ganz toller Kerl, und Bewegungsdrang hatte er, oja. Eben der klassische Border Collie, wenn er auch „nur“ ein Mix war, hat aber auch intelligenzmäßig locker mit jedem reinrassigen Border Collie mitgehalten. ❤

        1. Ich liebe ja Hütehunde, vermutlich, weil mein erster Hund ein Sheltie war.
          Ich muss gestehen, so steht es glaube ich auch in dem Nachruf hier im Blog, dass ich Rasputin nicht 100 %ig gerecht worden bin, denn ich bin an sich ja auch kein Actionmensch. Und manchmal war es schon hart für mich, wenn er immer noch weiter und weiter und weiter wollte, und ich kroch schon auf dem Zahnfleisch.
          Aber er hat viel Liebe bekommen und ich glaube, er war hier trotzdem glücklich, auch wenn er manchmal dachte, hey, mehr Action! Allein sein Strahlen, wenn er einen neuen Ball bekommen hat …
          Ach, ich vermisse ihn immer noch.

            1. Der Garten ist wirklich Gold wert, vor allem, wenn man krank ist und nicht spazierengehen mag, weil man total erschöpft ist.
              Jedenfalls habe ich Raspu sehr geliebt, und seine Augen haben immer so gestrahlt, wenn ich mit ihm Fußball gespielt habe. Ja, ich glaub, es hätte ihn schlechter treffen können.

  2. Liebe Isabella,
    das sind wunderschöne Raspu Fotos, obwohl ich mindestens noch drundert Bilder von Raspu kenne, die traumhaft sind.
    NIEMALS kann ein Blog ZU hundelastig sein 🙂 ❤
    ALLES passt hierher…..
    Liebe Grüße Heidi,
    die für Socks & Nelly Krauler schickt

    1. So fängt wohl Alzheimer an? Ich wollte liebes Fellmonster schreiben und habe noch Isabella’s Kommentar im Kopf!
      Oh, oh….
      Aber es ist wohl hoffentlich nur DER TAG, der mich heute etwas durcheinander gebracht hat!
      Liebe Grüße Heidi

          1. Da nich‘ für. Halt durch. Wie ich heute zu einer Kollegin, die auch eine ziemlich schwere Phase durchmacht, sagte: „Wir lassen uns nicht kleinkriegen, das ist auch eine Sache des Stolzes.“ (Manchmal kann ich aus dem Gedanken, dass ich ein zäher Klumpen bin, etwas Kraft ziehen. Vielleicht klappt das bei anderen ja auch hin und wieder.)

    2. Liebe Heidi,
      ja, es gibt noch viiiiiel mehr Fotos von Rasputin und auch von Molly und Rakko, außerdem von Ronny, die allerdings nur analog. Die werde ich mal wieder raussuchen und einige fürs Blog digitalisieren (also abfotografieren oder mich endlich mal damit beschäftigen, wie ich die vernünftig eingescannt bekomme).
      Ja, in so ein Mixblog passt quasi alles. Und wenn mir morgen einfällt, eine Kategorie über Depression einzurichten, würde selbst das passen, weil hier alles wild durcheinander geht…
      Liebe Grüßevon der Monstermeute

    1. Das stimmt, vergessen werde ich sie nie. Von Molly habe ich sogar ein Fotobuch, für Rasputin möchte ich auch noch eins gestalten. Ich zieh mir auch alle paar Monate mal meine analogen Fotos, um in Erinnerungen zu schwelgen…

      Viele liebe Grüße von der Meute

  3. Die neue Kategorie sollte umfangreich weiter verfolgt werden. Meine Schreibfaulheit kriege ich zwar nicht in den Griff, aber Hundefotos anschauen mach ich immer mit Begeisterung.
    Es kann hier nie zu hundelastig werden !!!
    Raspu erinnert mich an meine Nera als sie noch schlank war. Mit so einer zarten Figur hab ich sie aus dem Tierheim geholt. Jetzt hat sie ordentlich zugelegt, allerdings ist der Körperbau auch sehr kräftig geworden. Ist also nicht alles nur Speck.
    Das ist nur bei mir der Fall. 😦

    Tierische Grüße und Knuddler
    Edith mit Nera + Lila

    1. Falls es Dich tröstet, ein bisschen hatte Raspu im Alter auch zugelegt.
      Es ist schon ein Elend mit dem Speck, davon kenne ich ja auch was. Da muss dringend was weg, nicht mal aus Eitelkeitsgründen, sondern aus gesundheitlicher Sicht. Tja, schwierig, wenn man sich über Jahrzehnte falsches Essverhalten „antrainiert“ hat.
      LG und viele Knuddels für Nera und Lila

    1. Es wäre ein Traum, wenn ich in den Himmel käme und da mit allen meinen Hunden wieder zusammensein könnte. Ich glaub, dann muss ich mir noch ein paar Hände und Arme wachsen lassen, vielleicht geht das im Himmel ja. 🙂
      Liebe Grüße

Ehrerbietungen hier rein, bitte ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s