Fotoflut

Was mache ich, wenn ich mal wieder ganz viele Likes für einen Beitrag haben möchte? Und wenn dann auch noch, wie heute, der Welttag der Puscheligkeit ist? Ganz klarer Fall:

Ich schicke einfach die Besten nach vorn. Hier also mal wieder eine Fotoflut mit Nelly-Socksi-Bildern, fotoqualitativ wie immer eher auf U-Boot-Niveau, aber die Hauptdarsteller gleichen das 104328597450973498 x wieder aus. Mindestens. :-) Viel Spaß beim Anschauen. Puscheligkeit pusht! Ich wünsche Euch einen superpuscheligen Weltpuscheligkeitstag! Puschel on!

P1060235 P1060243 P1060249 P1060258 P1060289 P1060293 P1060294 P1060304 P1060305 P1060325 P1060355 P1060357 P1060361 P1060417

Freunde der geheimnisvollen Symbole…

… diese Installation fand ich vor einiger Zeit in der Weltmetropole Bergedorf vor.

Was möchte uns diese Anordnung sagen? Man beachte auch die Buchstaben auf den Bechern. Klick und noch’n Klick machen sehr groß.

2014-08-24 11.39.13

Und dann dieses Grünzeuchs, das durch den Asphalt bricht. Ich interpretiere das als Sieg der grünen Macht. Also meinen Sieg, denn ich habe grünes Fell. Alles wird gut.

Einige Zeit später, Bergedorf, anderer Ort, wieder seltsame Symbole, schon von Weitem erspähte ich sie und schoss eines meiner legendär schlechten Fotos:

2015-02-27 19.33.21

So, so:

2015-02-27 19.33.31

Diese Anordnung und diese verschnörkelten Geheimbotschaften! Ich glaube, ich werde von “denen” verfolgt!

2015-02-27 19.31.29

Hauptsache, man bedroht mich nicht mit Caipi in Dosen. Das wäre eine Sünde, die die härtesten Strafen rechtfertigen würde!

Mitten auf der Straße, neulich beim Gassigehen:

2015-05-28 00.20.12

Wirklich nur Cola oder verkappter Caipi? Nelly als Chefkontrolleurin checkt die Lage. Ergebnis: “Uninteressant. Kein Schweineohr-Geschmack!”

2015-05-28 00.20.23

Es wird immer bekloppter. Ich brauche doch gar keine Puschen.

2015-06-09 15.39.13

An der Bushaltestelle des Bergedorfer Krankenhauses (nein, ich habe nicht reingeguckt, keine Zeit):

2015-06-17 12.58.13

Und dann wird man noch von blöd grinsenden Passanten angelacht, nee, wo bleibt da der Respekt?

2015-06-18 11.27.01

In der Nähe der Anstalt fand ich dieses hübsche Arrangement aus Blumen und zerknüllter Zigarettenschachtel, man kann es aufgrund der schlechten Fotoqualität nur ahnen, Ihr müsst mir einfach vertrauen:

2015-07-15 16.53.10

Bergedorf im Würgegriff der scheiß Herzchen. Wo soll das noch hinführen? Ist das die Facebookisierung der Weltmetropole?

2015-10-22 08.48.31

2015-11-13 10.26.53

Und dann das. Es lässt mich ratlos zurück. Salat an Strichliste? Hm.

2016-01-19 08.43.02

Seitdem ich blogge, knipse ich Krams, an dem ich vorher achtlos vorbeigelaufen wäre. Schade, dass die Handykamera bei weiten Entfernungen oder schlechten Lichtverhältnissen oder bei einer Knipserin in Eile an ihre Grenzen stößt, aber unperfekte Fotos haben doch auch was an sich, oder? Oooooder?

Eure baldige Weltherrscherin

Skandal!

Dieser Sessel hat keine Parkscheibe!!!

2015-11-04 08.50.49

Seehofer, auf geheimen Besuch in Hamburg, rief sofort die Polizei. Gesetz, Zucht und Ordnung müssen sein! Den Korbsessel haben bestimmt die Flüchtlinge dorthin gestellt. Auf einen Baumarktparkplatz! Ohne Parkscheibe! Kennt man ja. Damit sie beim Belästigen und Vergewaltigen gemütlich sitzen können. Fakt. Das können die in ihren Herkunftsländern machen, aber doch nicht in Deutschland! Da sei die CSU vor und die ganzen Bürgerwehren, die sich nun gründen, hauptsächlich bestehend aus Männern, die sich bis dato nicht so wirklich für dieses Thema interessierten, aber wenn deutsche Männer im Karneval oder auf dem Oktoberfest oder auf zweitklassigen Firmenfeiern Frauen begrapschen oder schlimmeres mit ihnen anstellen, ist das sowieso was ganz anderes. Deutsche Männer teilen ihre Frauen nicht mit Ausländern, wo kommen wir denn dahin? Bleibt sowieso schon kaum noch was übrig für die Deutschen, währen die Flüchtlinge 3000 Euro pro Monat bekommen und immer die neuesten Smartphone-Modelle besitzen, es steht im Internet, sogar auf Facebook, also True Story (manchmal bin ich so müde…).

Um mal schnell ein paar ernsthafte Sätze zu dem Thema zu sagen: Wenn zweifelsfrei erwiesen ist, wer die Frauen belästigt oder sogar attackiert hat, und es sich um Asylantragsteller halten sollte, kann man diese einzelnen Personen meinetwegen abschieben, es handelt sich hier nicht um Kavaliersdelikte à la Schwarzfahren. Aber was gar nicht geht: Pauschal alle Flüchtlinge unter Generalverdacht zu stellen, nach dem Motto, in deren Kultur sei das ja normal! Es gibt genug Beispiele von Flüchtlingen, die sich höflich und respektvoll verhalten! Aber mal wieder werden diese Vorfälle dazu genutzt, lustig Öl ins Feuer zu gießen. Die Gefahr ist groß, durch solches Verhalten sehr viel zu zerstören. Ich lege Euch unbedingt diesen klugen Artikel von Silencer ans Herz. Quasi Lesebefehl. ;-)

Und was sagt Zombieapfel dazu?

CSU-Diät

AfD-Hirne (gibt es solche überhaupt?) rührt er gar nicht an, auch Zombie-Apfel hat seinen Stolz! Er hängt übrigens immer noch wacker als letzter Apfel an seinem Baum…

Und wenn Euch aufgrund der heraufziehenden gesellschaftlichen Kälte oder einfach nur wetterbedingt fröstelig ist, könnt Ihr hier auf einen schicken Schal bieten, es unterstützt einen guten Zweck und der Schal sieht nebenbei noch super aus, das sagt Eure Fashion-QUEEN (also ich).

Weiter rumtesten

 

So, Freunde der Nacht und des Tages, jetzt teste ich mal den Open Live Writer. Zum Testen gibt es ja immer Puschelwolfbilder. Dies ist im Original eine riesige Auflösung. Wie geht der Writer damit um? Bleiben Sie dran, klicken Sie drauf…

P1040699

 

Jetzt noch eins, das ich schon verkleinert hatte, es ist hier in der Darstellung noch kleiner, ich habe es nicht größer gezogen. Bleibt die Auflösung erhalten oder ist es im Blog auch nur klein?

Sorry, dass ich hier so merkwürdigen Text schreibe, aber ich muss auch in 5 Minuten noch wissen, was ich testen wollte. Smile

Wat’n das für’n Smiley? Interessant… Und kann er auch :twisted: ?

Oha… Angry smile

P1040210

Fazit: Hm, reichlich große Abstände zwischen den Absätzen, und die Funktion, Fotos in Originalgröße einzufügen, scheint nicht zu gehen. Ich mag die Funktion, da ich es nervig finde, jedes Foto für eine etwas größere Ansicht anklicken zu müssen, denn ich habe hier ja eh meist nur eine Auflösung von ca. 800 x 600, teilweise sogar noch kleiner.

Sonst ist das Teil nicht schlecht, hat etwas Word-Feeling…